Seite 588 von 588

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

BeitragVerfasst: 22.06.2022 18:05
von kgebinger
eisi hat geschrieben:Servus!

Nach mehr als 900km vom Gardasee mit einem positiven Fazit über die ganzen Umbaumaßnahmen meiner J-Lo S zurück gekommen:
Alles funktioniert trotz der Hitze mit teils über 35°C bestens, Spritverbrauch erfreulich niedrig und Stau/Stop&Go macht der verbauten/geänderten Technik offensichtlich nichts aus.

eisi


Moin Zusammen,

jetzt melde ich mich auch mal wieder zurück. Im Mai hat unser Zetti erfolgreich die TÜV-Prüfung bestanden. Aktuell sind wir wieder auf der Rückreise von unserer Garda See/Comer See Tour. Über 2400km werden es dann am Ende gewesen sein und ich muss sagen es war ein toller Trip.
Heute machen wir noch einen Zwischenstopp am Bodensee/Lindau und dann geht es weiter über Baden-Baden zurück in die Heimat.
Alles hat super geklappt. Der Kofferraum war ausreichend groß für unsere beiden Reisetaschen. Ein 14 Tage Trip (inkl. Waschstopp) kann man wunderbar durchführen.
Tolle Eindrücke haben wir eingesammelt; unsere Tagesetappen waren zwischen 150-200km, so konnten wir unterwegs immer mal wieder ein paar Stopps einlegen.
Seit September letzten Jahres haben wir jetzt über 4000 Kilometer zurückgelegt und es macht weiterhin sehr viel Spaß…der Kauf war die richtige Entscheidung.

Beste Grüße

Klaus und Helen

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

BeitragVerfasst: 22.06.2022 21:05
von pat.zet
Mal ein wenig Bremsflüssigkeit gewechselt, so schnell sind 24 monate rum :roll:
IMG_6660.JPG

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

BeitragVerfasst: 22.06.2022 21:26
von jones62
Servus
Habe unserem Zetty einen Tempomat spendiert . Diesen habe ich letzte Woche als komplette-Set von einem Forumsmitglied gekauft. Funktioniert einwandfrei.

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

BeitragVerfasst: 23.06.2022 04:51
von eisi
Servus!
jones62 hat geschrieben:Servus
Habe unserem Zetty einen Tempomat spendiert . Diesen habe ich letzte Woche als komplette-Set von einem Forumsmitglied gekauft. Funktioniert einwandfrei.

:2thumpsup: :wink:

eisi

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

BeitragVerfasst: 26.06.2022 10:44
von tribo
Habe am Freitag die Werkstatt von Udo Göhring, den Inhaber von der https://www.spiegel-z3.de besucht.

Bei mir waren beide Aussenspiegel schon beim Kauf nicht mehr einklappbar. Jetzt hat sich der Spiegel auf der Fahrerseite komplett verabschiedet und ist gebrochen. Da die Spiegelwelt bei mir um die Ecke ist bin ich direkt hingefahren. Und was soll ich sagen? Ich habe einen überaus sympathischen Menschen mit viel Sachverstand kennengelernt. Er hat die benötigten und von ihm selbst hergestellten Grundkörper auf Lager und konnte mir sofort helfen. Beide Spiegel demontiert und mit den neuen Grundkörpern ausgestattet. Der Besuch endete nach 2 Stunden mit einem leckeren Kaffee und der Gewissheit, daß ich mich mit diesem Z3 Problem nicht mehr beschäftigen muss.

Vielen Dank Udo für die Gastfreundschaft und das sehr informative Gespräch.