Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon OldsCool » 31.12.2021 00:52

Hurra, er steht endlich wieder auf eigenen Beinen bzw. Reifen :banana:
Nachdem die hinteren Bremssättel eh überholt werden und nur halb blau waren, hab ich mich entschlossen die vorderen Sättel und Halter auch direkt mit zu machen, wenn ich schonmal die Farbe anrühre. Das Reinigen und grobe Strahlen war die größte Sauerei :enraged:
Aber wie man sieht war es eine gute Idee die vorderen Sättel auch komplett neu zu machen :?
Über Nacht kann das jetzt trocknen, und bevor das Jahr zu Ende geht will ich noch die neuen Kolben und Dichtsätze einbauen und wieder ans Auto damit. Mal schauen was ich noch schaffe...
Jetzt bin ich aber erstmal durch...

Gruß Steffen
Dateianhänge
IMG_20211230_183254_copy_1459x1094.jpg
IMG_20211230_212428_copy_1459x1094.jpg
IMG_20211231_003230_copy_1459x566.jpg
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 2675
Themen: 28
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 13:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon albatross » 31.12.2021 15:17

Hi,

sieht gut aus, das Blau wäre auch meine Farbe gewesen wenn ich die Bremssättel farbig lackiert hätte. Habe mich dann doch für ein dunkles metallisches Grau entschieden.
Wenns jetzt noch passende blaue Kühlwasserschläuche gäbe...

Guten Rutsch
Bernhard
Benutzeravatar
albatross
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 63
Beiträge: 99
Themen: 5
Registriert: 12.09.2013 18:00
Wohnort: Wörrstadt

Z3 roadster 1.9i (07/2001)

   


Z3 roadster 2.2i (02/2002)

   
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Walter Gerdes » 01.01.2022 00:05

Prosit Neujahr
Gruß Walter
Benutzeravatar
Walter Gerdes
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 74
Beiträge: 62
Themen: 2
Bilder: 56
Registriert: 12.12.2010 23:13
Wohnort: 26316 Varel Fliederweg

Z3 roadster 1.9i (08/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Domi-2.0 » 01.01.2022 12:53

Blaue Bremsen passen hervorragend zu einem schwarzen Zetti, vor allem mit blauen Sportsitzen :thumpsup:

Hast du die Farbe von Foliatec genommen oder gibt es empfehlenswerte Alternativen?
Benutzeravatar
Domi-2.0
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 36
Beiträge: 350
Themen: 18
Registriert: 23.05.2020 17:40

Z3 roadster 2.0 (07/1999)

   
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon OldsCool » 01.01.2022 16:38

Hi Dominik,

Auf Empfehlung von unserem Blau-Experten (Florian) :mrgreen: habe ich RS Blue von Foliatec genommen. Passt sehr gut, nicht nur zur Innenausstattung, sondern auch zu den blauen Stahlflex-Leitungen :thumpsup:
Bin allerdings extrem angefressen wegen der langen Trocknungszeit. Wollte nach 24h :!: die neuen Kolben etc. einbauen und zu spät gemerkt dass ich mit den Gummihandschuhen den Lack wieder in der Hand habe :evil:
Wie man das mal eben am Fahrzeug draufpinseln und dann wieder benutzen soll verstehe ich nicht.
Vielleicht lags auch an der niedrigen Temperatur :?:
Naja, das Finish hat dadurch minimal gelitten, aber nochmal mach ich das sicher nicht :enraged:

Hab heute dann nochmal nen halben Tag damit zugebracht die Sättel zu überholen, wieder zu montieren und zu entlüften.
Nun steht er wieder auf eigenen Beinen, alle Schrauben sind in Normallage nachgezogen, und es fehlt nur noch die Kardanwelle und der Auspuff.
Jetzt bin ich am Hadern ob ichs jetzt erstmal gut sein lasse bis zum Frühling (und bis wieder Geld für gleich ne neue Kupplung/Schwungrad da ist), oder ob ich mit dem Getriebe (Sperrstift) und dem Schaltgestänge ein neues Fass aufmache :?

Gruß Steffen
Dateianhänge
IMG_20220101_122615_copy_1459x1094.jpg
IMG_20220101_130645_copy_1031x1179.jpg
IMG_20220101_162550_copy_1459x696.jpg
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 2675
Themen: 28
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 13:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Andreazzz » 01.01.2022 17:29

... ihn Motor-schonend nochmal warmgefahren und die Batterie geladen!

Ich muss in den nächsten Tag zum TÜV, aber auch nach 23 Jahren habe ich keinerlei Bedenken, die TÜV-Plakette nicht zu bekommen.
In den letzten Wochen habe ich alle Anbauteile am Fahrzeugboden entrostet (nur ansatzweise Flugrost!), mit Rostumwandler vom befreundeten Lackierer gearbeitet, der sich mattschwarz verfärbte und dann alles schön mit Sprühwachs versuiegelt.
Der Nebel vom Sprühwachs auf dem Auspuff sorgte heute auf der Ausfahrt für eine interessante Duftnote :P
Andreazzz
Benutzer
 
Beiträge: 36
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 07.12.2021 14:05

Z3 coupe 2.8 (10/1998)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Charles » 01.01.2022 18:41

@ Steffen: Ich rate mal..hmmm.....Du machst ein neues Fass auf :wink:
Benutzeravatar
Charles
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 61
Beiträge: 911
Themen: 131
Bilder: 3
Registriert: 21.02.2011 16:34
Wohnort: Bayern

Z3 roadster 3.0i (06/2001)

   
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Baeckerbursch » 01.01.2022 18:58

Das eigentlich gewollte retro Autodradio Becker Mexico Minidisc (wäre eigentlich super für die Epoche) gegen ein noch dagwesenes Kienzle DAB+ getauscht.

Sieht nicht aufdringlich aus und funktioniert.

Grund: nachgerüstetes Bluetooth hat nicht vernünfitg (bei Telefon) funktioniert. Mal sehen ob das der Weißheit letzter Schluss ist.
Baeckerbursch
Benutzer
 
Alter: 44
Beiträge: 16
Themen: 3
Registriert: 06.11.2021 23:30

Z3 coupe 2.8 (1999)

   
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon roadzzzter » 01.01.2022 19:33

OldsCool hat geschrieben:...
Auf Empfehlung von unserem Blau-Experten (Florian) :mrgreen: habe ich RS Blue von Foliatec genommen.
...
Wie man das mal eben am Fahrzeug draufpinseln und dann wieder benutzen soll verstehe ich nicht.
Vielleicht lags auch an der niedrigen Temperatur :?:


Immer wieder gerne Steffen! :wink:

Ich denke auch das der 2-Komponenten-Lack bei niedriger Temperatur einfach länger braucht um auszuhärten. Die Chemie lehrte uns ja das viele Reaktionen durch Zuführung von Wärme(-energie) schneller ablaufen - wird wohl auch hier so sein...

Auf jeden Fall brauchst du nun auch auf der anderen Seite einen Spiegelboden! :twisted:

Ich für meinen Teil habe heute einmal die, neuerdings blaue :oops: , Mittelkonsole kurz testmontiert um zu prüfen ob die neue Endstufe mehr als ausreichend Platz dahinter hat und es keine Kollisionen mit dem BC oder der Lüftungsverstellung gibt.
20220101_114029.jpg
Teststecken der Mittelkonsole

20220101_113657.jpg
Blick durch den Radioeinbauschacht nach unten


Was soll ich sagen? - Das passt einwandfrei! :banana:

Danach noch schnell die alle Zuleitungen eingepackt - ich mag es ja wenn´s ordentlich ist... :mrgreen:

20220101_123018.jpg
...


GrüzZze aus der Oberpfalz

Florian
Benutzeravatar
roadzzzter
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 29
Beiträge: 232
Themen: 24
Bilder: 100
Registriert: 20.07.2010 14:13
Wohnort: Neumarkt i.d.OPf.

Z3 roadster 1.9i (08/2000)

   


Z3 roadster 1.9i (06/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon OldsCool » 02.01.2022 14:55

Charles hat geschrieben:@ Steffen: Ich rate mal..hmmm.....Du machst ein neues Fass auf :wink:


:lol: Die Verfügbarkeit des Winterlagers ab Freitag gab nun den Ausschlag erstmal nen Deckel drauf zu machen. Projekt Hinterachslagerung und Restauration ist offiziell erfolgreich abgeschlossen und der Zetti wieder komplett :sunny: Vorerst mal wieder mit dem Originalendtopf. Heute hab ich die letzten Sonnenstrahlen genutzt für eine Wäsche, und dann ab unters Laken.
Aber keine Angst... Langweilig wird's nicht, nun geht's am E46 weiter (neue gebrauchte Haube anpassen und den ganzen Kladderadatsch wie Waschdüsen umbauen) :mrgreen:

Gruß Steffen
Dateianhänge
IMG_20220102_105628_copy_1843x1382.jpg
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 2675
Themen: 28
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 13:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Google [Bot] und 4 Gäste

x