Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Aviatrix » 26.09.2021 16:15

PeWe, das hast du sehr schön formuliert :wink: Zum Glück waren die Individualisierungsmaßnahmen ja relativ einfach wieder rückgängig zu machen.

Patric mag die Angel Eyes. Ich finde ja auch, die weißen Original-Scheinwerfer würden ihm besser stehen ... Aber die Preise, die da aufgerufen werden, sind wirklich unverhältnismäßig. Für das Geld kann man dem Zetti anderweitig viel Gutes tun - oder in Urlaub fahren! :wink: Da sind die dunklen Angel Eyes ein Kompromiss mit dem ich gut leben kann :sunny:
Aviatrix
Benutzer
 
Alter: 34
Beiträge: 21
Themen: 1
Bilder: 3
Registriert: 29.08.2021 13:42

Z3 roadster 2.8 (05/1997)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Tonino » 26.09.2021 23:53

Hallo zusammen,
Gestern Abend meinte meine Airbagleuchte es gut und leuchtete dauerhaft bis nach Hause zur Garage :shock: . Ist passiert als ich etwas schneller durch eine linkskurve über ein Gullideckel fuhr und der vorderwagen etwas nach außen versetzte. Heute Fehlerspeicher ausgelesen und Fehler gelöscht. Mal sehen ob das so bleibt.
Tonino
Benutzeravatar
Tonino
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 73
Themen: 6
Bilder: 12
Registriert: 24.07.2015 08:24
Wohnort: Lüdenscheid

Z3 roadster 1.8 (02/1997)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon inline_six » 27.09.2021 08:04

OldsCool hat geschrieben:Ich finde die schwarzen Angeleyes garnicht schlecht. Nah dran am Original und nachts sehen die scharf aus.

Gruß Steffen


So seh ich das auch 8)
Zumindest steht für mich der optische Nachteil in keinem Verhältnis zum Geld, was man für "gute" original Scheinwerfer hinlegt.
Mit dem tiefen Fahrwerk, den 18 Zöllern, Angel Eyes und der Bastuck Anlage ist das schon ein stimmiges Bild. Ausreichend getunt und "böse" aber keine wirkliche Tuning-Bude :mrgreen:

Demnächst kommt er dann mal auf ne Hebebühne und ich mach ne Bestandsaufnahme was wir über den Winter so an Teilen holen werden um technisch auch fit zu sein. Bisher steht auf der Liste nur ein Thermostat (ist bisl träge) und wenn man schon dabei ist vorsorglich Wapu und Riemen. Mal gespannt was noch dazu kommt...viel wirds aber glaub nicht sein *fingerscrossed*
inline_six
Benutzer
 
Alter: 35
Beiträge: 12
Registriert: 06.09.2021 07:51
Wohnort: Friedrichsthal

Z3 roadster 2.8 (05/1997)

   
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon OldsCool » 27.09.2021 09:12

Bestellt euch gleich die Kühlerschläuche auch dazu ;) Die muss man zwangsläufig vom Thermostat abziehen. Und so eine 20-jährige Verbindung einmal gelöst, die wird nicht besser...

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 2425
Themen: 24
Bilder: 1
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Zettiopa » 27.09.2021 09:50

OldsCool hat geschrieben:Hallo Manfred,

nein, das Geräusch hat nichts mit dem Lenken zu tun. Kommt beim Gasgeben. Aber war gestern wie gesagt wieder weg...

Zum Schmieren hab ich die Wickelfeder zerlegt und zwischen Metallring und Gehäuse ein wenig Allzweckfett appliziert. Jetzt quietscht er nicht mehr :thumpsup: Die Wickelfeder selbst (die Leiterbahnenfolie) hab ich ein wenig mit Silikonspray eingenebelt, damit sie sich leichter auf- und abwickelt. Das ist aber sicher eher unnötig.
Der Metallring sitzt auf der dem Lenkrad zugewandten Seite des Schleifrings. Daher muss der Schleifring ab, und dazu logischerweise auch das Lenkrad ;)

Gruß Steffen


Danke Steffen,
das war es was ich wissen wollte :thumpsup:
Gruß Manfred
Zettiopa
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 68
Beiträge: 46
Themen: 3
Bilder: 3
Registriert: 17.06.2019 13:39
Wohnort: Waldkraiburg

Z3 roadster 1.9 (02/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Ole » 27.09.2021 13:09

Am Wochenende wurden nun die schmalen Reifen aufgezogen. Damit sollte es dann beim Tüv auch klappen. Die Kumho Ecsta PS71 bauen auch recht schmal im Vergleich zum Hankook Ventus S1 EVO3 in gleicher Abmessung.
Das Gesamtbild passt mMn, wobei mir der 265er mit seiner steilen Flanke schon besser gefiel. Nun sind die Felgenhörner wieder extrem gefährdet :shock:

Hier sieht man gut, dass auch bei voller Verschränkung nichts schleift oder anliegt. :thumpsup:
04.jpg
Wagen voll verschränkt

Ein 6mm Rundstift geht ohne Berührung durch. Vom Tüv sind 5mm Freiraum gefordert. :mrgreen:
03.jpg
Genug Luft, auch ohne zu bördeln

Die Gesamtansicht passt nun wieder (Achtung, Wagen ist nicht gewaschen :? ). Hier ist er auf normaler Standhöhe. Im Hintergrund sieht man den neuen Wagen meiner Frau, dagegen wirkt der Z3 richtig zierlich.
12.jpg

Gruß Sven
Benutzeravatar
Ole
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 38
Beiträge: 311
Themen: 42
Bilder: 8
Registriert: 21.05.2014 12:52
Wohnort: Kleve

Z3 roadster 2.2i (03/2001)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon OldsCool » 27.09.2021 13:53

Die Hankooks sind tatsächlich extrem fett... Ich hab bei den Zettis die Felgensätze getauscht. Mit den Barum Bravuris keine Probleme, mit den Hankooks plötzlich schleifen :shock: Gleiche Felgen und gleiche Reifengröße wohlgemerkt...
Der Rest ist Geschmackssache :roll:

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 2425
Themen: 24
Bilder: 1
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Ole » 27.09.2021 15:39

Die Hankook S1 EVO2 waren noch schmaler, das habe ich bei meinem F31 gemerkt, als ich da hinten neue Reifen aufgezogen habe. Da hab ich dann den EVO3 verbaut und das war ne ganz andere nummer :shock:
OldsCool hat geschrieben:...
Der Rest ist Geschmackssache :roll:

Gruß Steffen

Zum Glück :lol:
Benutzeravatar
Ole
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 38
Beiträge: 311
Themen: 42
Bilder: 8
Registriert: 21.05.2014 12:52
Wohnort: Kleve

Z3 roadster 2.2i (03/2001)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Porsche944 » 28.09.2021 14:44

Hallo,
diese Woche komplett Lack eingewachst,Lederpflege,Kunstoffpflege,Dichtungen, jetzt ist er wieder schön nach der Tour Toskana ca.2000km.
Sonnige Grüße aus Südbaden :sunny:
Porsche944
Dateianhänge
IMG_20200824_153017.jpg
Benutzeravatar
Porsche944
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 61
Beiträge: 142
Themen: 10
Bilder: 32
Registriert: 04.03.2010 22:48
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 1.9i (04/2002)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Ole » 30.09.2021 21:31

Heute war es endlich soweit: der ZZZ hat frischen TÜV bekommen und der Sachverständige hat auch den Umbauten seinen Segen erteilt :banana: Alles ist ohne Probleme oder Beanstandungen verlaufen.
Erschreckend ist nur, was mittlerweile so Sondereintragungen kosten :shock: . Das Jahresziel ist nun jedenfalls erreicht :2thumpsup: (wenn auch mit 5 Monaten Verspätung :lol: ).

HU ist ohne Mängel verlaufen, der Sachverständige hat die Arbeiten und den Zustand vom Wagen gelobt und mir auch eine Kurzbewertung ans Herz gelegt, allein schon für die Versicherung. Er selbst hatte sichtlich Spaß an dem Wagen und hat durchblicken lassen, dass ihn ein Coupe reizen würde. Sowas macht doch Laune, und auch bestätigt es die Entscheidung den Wagen einmal auf links zu krempeln :mrgreen:

IMG_5285.jpg

IMG_5283.jpg

IMG_5281.jpg

Jetzt hoffe ich noch auf einen warmen und schönen Oktober :sunny:

Gruß Sven
Benutzeravatar
Ole
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 38
Beiträge: 311
Themen: 42
Bilder: 8
Registriert: 21.05.2014 12:52
Wohnort: Kleve

Z3 roadster 2.2i (03/2001)

   



  

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x