Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon fiskare » 16.05.2020 00:00

Heute Tüv ohne irgendwelche Beanstandungen bestanden. :D
Dann noch einen neuen Antennenfuß und eine neue Scheinwerferreinigungsdüse einbauen lassen
fiskare
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 31
Themen: 6
Registriert: 17.04.2016 22:35
Wohnort: Hemmoor

Z3 roadster 2.2i (03/2002)

   

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Graf Zahl » 17.05.2020 16:18

Von Hand gewaschen, geknetet, Reinigungspolitur. Für heute reicht das.
Morgen und/oder Übermorgen: Wachs, Innenreinigung, Lederpflege.

Da ab Montag in BaWü Gaststätten wieder geöffnet sind, kann ich dann im Laufe der Woche frisch geputzt wohl mal eine längere Runde mit einem Stop drehen.
Benutzeravatar
Graf Zahl
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 545
Themen: 11
Bilder: 28
Registriert: 06.10.2017 11:59
Wohnort: Rottenburg

M roadster (06/1999)

   

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon airbornezdrei » 18.05.2020 08:22

Inspektion inkl. Bremsflüssigkeitswechsel. Querlenkerlager vorn erneuert, Lenkungsschlauch erneuert. Zylinderkopfdichtung und Ventildeckeldichtung erneuert. Kupplung Lüfter neu. TÜV neu.
Benutzeravatar
airbornezdrei
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 146
Themen: 29
Bilder: 6
Registriert: 08.10.2012 15:18

Z3 roadster 2.0 (01/2000)

   

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon 1Neuner-Matze » 18.05.2020 10:40

Beim Pleullager bedingten Motorwechsel tut sich endlich etwas :banana:
Nach gut 200K kilometern waren meine Pleullager und Kurbelwelle ja leider irreperarabel beschädigt, so das es daß wirtschaftlichste war ihn gegen einen neuen gebrauchten zu tauschen....
Ja, es ist der selbe kleine 118PS Motor geblieben... umbau auf 6ender war kurz auf der Agenda... dann aber recht schnell wieder verworfen

Lange hat sich aus verschiedenen gründen nix getan... :cry:

Nun kommt aber endlich bewegung in die Bude...

zu sehen ist der "neue" gebrauchte an dem jetzt natürlich dichtungen, Lagerschalen, wasserpumpe, usw und, wenn eh schon mal draussen kupplung getauscht wird.

Bin also guter dinge die Saison 2020 endlich im Juni starten zu können :banana:
...und dann kommt auch endlich die ganze musikhardware ins Auto... :mrgreen:



[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]


zur erinnerung... so sah das lager am zylinder 2 aus... die KW war auch nicht mehr schleifbar
[ externes Bild ]



...und da ich grad eh beim Bilderupload bin...
Das ist die angesprochene Musikhardware die einzug finden wird...BT streaming und DSP mit original Radio

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]



und hier nochmal das komplette auto...eh grad beim upload und so.... :mrgreen:
[ externes Bild ]

:banana:
Benutzeravatar
1Neuner-Matze
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 49
Beiträge: 263
Themen: 15
Bilder: 13
Registriert: 10.02.2017 13:08

Z3 roadster 1.9i (09/2001)

   




Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon hoschi » 18.05.2020 11:32

wirklich einmalig schicke farbe... :thumpsup: :sunny:
zudem toll, das es bei euch beiden weiter geht... :2thumpsup:
Benutzeravatar
hoschi
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 597
Themen: 7
Bilder: 47
Registriert: 08.06.2018 10:35
Wohnort: double-u-upper-valley

M roadster (06/1998)

   

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon FritzBrause68 » 18.05.2020 15:34

...und wo wir grad bei Farben sind, habe ich meinem auch etwas farbliches gegönnt. :lol:
Dateianhänge
IMG_20200516_114429.jpg
IMG_20200516_103431.jpg
IMG_20200516_101956.jpg
Benutzeravatar
FritzBrause68
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 80
Themen: 6
Bilder: 15
Registriert: 22.07.2015 21:32
Wohnort: Lüdenscheid

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   




Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Dtf » 18.05.2020 16:03

Bei mir sind viele Kleinigkeiten am Wochenende passiert.

Tachoumbau auf Chromringe mit Z3 Logo,
wobei ich da noch unschlüssig bin und das Logo evtl noch verkleinern muss

Türgriffdichtungen getauscht

ZV Steller BF Seite erneurt, jetzt sind wieder alle Türen zu. :D
Dateianhänge
IMG_7303.JPG
IMG_7306.JPG
Dtf
Benutzer
 
Alter: 35
Beiträge: 38
Themen: 6
Registriert: 23.04.2020 17:01
Wohnort: München

Z3 roadster 1.9 (04/1996)

   




Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Graf Zahl » 18.05.2020 16:40

Dtf hat geschrieben: ...ich da noch unschlüssig bin und das Logo evtl noch verkleinern muss


Schrift ist m.E. nach viel zu groß. Ich würde die Größe wesentlich dezenter wählen. Wenn überhaupt ein Schriftzug, dann Zeichen so groß oder minimal größer, als die Ziffern im Tacho/Drehzahlmesser.
Benutzeravatar
Graf Zahl
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 545
Themen: 11
Bilder: 28
Registriert: 06.10.2017 11:59
Wohnort: Rottenburg

M roadster (06/1999)

   

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon neuling » 19.05.2020 19:15

Mal den Gaszug gewechselt eine Scheiiiiiii... Arbeit :mrgreen:
Dateianhänge
IMG_20200519_191347.jpg
neuling
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 819
Themen: 132
Bilder: 0
Registriert: 04.03.2011 10:53
Wohnort: Niedersachsen

Z3 roadster 2.8 (08/1998)

   

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon xXFredwardXx » 19.05.2020 23:21

Motor Ölwechsel auf Motul 5W40 8100

Ölstands Sensor getauscht. (HELLA)

Differential Öl gewechselt. War nicht schwarz aber hat gestunken.

Rostige Achsteile mit KSD Kovermi Wachs behandelt.

Koppelstangen an der Hinterachse gewechselt.

Fazit: Für die Koppelstangen sollte man den Stabi ausbauen, war praktisch nicht möglich ohne Abzieher das Ding runter zu bekommen. Ausbau Stabi mit Demontage des Reserveradkorbes war das in ner halben Stunde erledigt.
Rad muss für den Diff Öl wechsel sowieso raus, da man sonst nicht wirklich an die Ablassschraube kommt.

Das Differential ist merkbar leiser geworden. Kann ich jedem wirklich nur raten einen Wechsel zu vollziehen.
Dateianhänge
IMG_20200518_112216.jpg
Benutzeravatar
xXFredwardXx
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 22
Beiträge: 74
Themen: 7
Registriert: 26.04.2015 15:23
Wohnort: Bochum

Z3 roadster 2.2i (08/2001)

   




VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Neticle [Bot], Red Angel, Zetti22 und 1 Gast

x