Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon OldsCool » 13.03.2020 17:07

Gestern hab ich endlich mal wieder Zeit gehabt mit der Achse weiterzumachen.

Neue Tonnenlager und Längslenkerlager eingezogen, Difflager rausgepopelt (ging erstaunlich schnell mit einer Säbelsäge mit Metallblatt und einem breiten Schraubendreher + Hammer), neues Difflager eingezogen, und Achse wieder zusammengepuzzelt. Fertig! :)
Jetzt fehlen mir noch die neuen Tankspannbänder, dann kann ich die Achse wieder einbauen. Wahrscheinlich werde ich das einzeln machen. Über der Grube am Stück seh ich da noch keine sinnvolle Möglichkeit ohne Gestell und Heber.
Dateianhänge
IMG_20200312_183528kl.jpg
IMG_20200312_205539kl.jpg
IMG_20200312_190400kl.jpg
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
Alter: 39
Beiträge: 556
Themen: 11
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (04/1999)

   




Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon muhaoschmipo » 13.03.2020 18:13

M Kiemen montiert
Dateianhänge
IMG_20200313_162738.jpg
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3780
Themen: 174
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 07:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon eisi » 13.03.2020 18:23

Servus!

ESD poliert

eisi
Dateianhänge
20200313_162103.jpg
Der is einfach.... schee
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 4267
Themen: 266
Bilder: 8
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   


Z3 roadster 1.9 (09/1996)

   




Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon muhaoschmipo » 13.03.2020 18:51

eisi hat geschrieben:Servus!

ESD poliert

eisi


Uiiii mit was?
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3780
Themen: 174
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 07:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Lemmi » 13.03.2020 18:58

Mal die Spurscheiben 20mm mit Bilstein 30mm Tieferlegung anprobiert.
Dateianhänge
IMG_20200310_165915.jpg
Lemmi
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 39
Beiträge: 22
Themen: 4
Registriert: 19.05.2013 05:53
Wohnort: Lalling

Z3 roadster 2.2i (06/2002)

   




Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Michas » 13.03.2020 21:11

eisi hat geschrieben:Servus!

ESD poliert

eisi

Moiin. Bist aber noch nicht fertig-oder?
Benutzeravatar
Michas
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 65
Beiträge: 102
Themen: 9
Bilder: 17
Registriert: 18.02.2019 21:07
Wohnort: Hillerse/Gifhorn

Z3 roadster 1.9 (11/2000)

   




Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Pasyl » 13.03.2020 21:48

Vor kurzem endlich mal die Entscheidung getroffen einen Subwoofer zu verbauen.
Heute war der Einbau :D Hätte ich das doch mal früher gemacht :lol:
Dateianhänge
ACEC1AB6-CD29-4D18-A2FE-213C300EC0E1.jpeg
ACEC1AB6-CD29-4D18-A2FE-213C300EC0E1.jpeg (11.28 KiB) 184-mal betrachtet
Pasyl
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 27
Beiträge: 13
Themen: 2
Registriert: 04.08.2016 18:17
Wohnort: Ulm

Z3 roadster 1.9 (06/1997)

   




Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon z319i » 14.03.2020 21:25

vom winterschlaf aufgeweckt - gewaschen, luftdrücke geprüft - ausgiebige ausfahrt gemacht

allerdings leuchten wieder abs, motorcheck und airbaglampe - mir reichts bald !! :!:

kann sein dass ein tausch ansteht :thumpsup:

sonst fährt er sich optimal :2thumpsup:
Benutzeravatar
z319i
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 46
Beiträge: 602
Themen: 16
Bilder: 0
Registriert: 15.02.2016 10:08
Wohnort: Niederösterreich

Z3 roadster 2.0 (08/1999)

   




Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon eisi » 14.03.2020 22:16

muhaoschmipo hat geschrieben:
eisi hat geschrieben:Servus!
Servus!

ESD poliert

eisi


Uiiii mit was?

NevrDull - das Zeug ist echt topp :2thumpsup:
Das Remus-Endrohr ist nur im hinteren Endd verchromt, der Rest ist schwarz.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 4267
Themen: 266
Bilder: 8
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   


Z3 roadster 1.9 (09/1996)

   




Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon der_Thomas » 15.03.2020 14:45

Die alten Styling 78 sahen nicht mehr so richtig frisch aus.
Ich habe sie daher nun im Chromlook pulverbeschichten lassen und bin schon ganz heiß darauf, die endlich anzubauen :mrgreen:

IMG_20200309_165926.jpg
Noch ohne Reifen


IMG_20200309_174819.jpg
Bling


Gestern gab es außerdem für die Scharniere der Fahrertür noch Reparatursätze: https://www.ecstuning.com/b-genuine-bmw-parts/door-hinge-repair-kit-priced-each/41511960998/
Eigentlich recht simpel, wenn sich die Buchsen, in denen sich die Bolzen dann drehen, beim Einschlagen der Bolzen nicht längen würden.
So passen dann Unterlegscheibe und Sprengring nämlich nicht mehr, weil sie von der Buchse verdeckt werden
Also noch einmal Bolzen und Buchsen raus (was dann gar nicht so einfach ist, weil die neuen Bolzen trotz Fett sehr straff in den neuen Buchsen sitzen) und Buchsen etwas kürzen... :roll:

Viele Grüße,
Thomas
Benutzeravatar
der_Thomas
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 35
Beiträge: 286
Themen: 20
Bilder: 3
Registriert: 08.01.2018 23:52
Wohnort: Wolfsburg

Z3 roadster 3.0i (07/2000)

   

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Google [Bot] und 3 Gäste

x