9x18 auf der Vorderachse?

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

9x18 auf der Vorderachse?

Beitragvon mmccane » 20.08.2008 02:35

Hallo zusammen!



Hat hier zufällig jemand Erfahrung mit 9x18 Felgen auf der Vorderachse vom Z3? Laut TÜV-Mensch müßte es gehen... :-)

Grüßle und schönen Abend noch!
mmccane
Benutzer

Themenstarter
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 38
Beiträge: 7
Themen: 2
Registriert: 01.06.2008 04:38
Wohnort: Herbrechtingen

Z3 roadster 2.8 (1999)

   
  

Re: 9x18 auf der Vorderachse?

Beitragvon Malteser » 21.08.2008 13:23

Kann dem neuen hier niemand antworten?
Ich glaub 9x18 geht grundsätzlich schon, aber es hängt wohl von der ET ab.
Hoffe, die Felgenspezis melden sich noch zu Wort, ich kenn mich damit echt nicht so aus.
Benutzeravatar
Malteser
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1617
Themen: 96
Bilder: 39
Registriert: 20.03.2007 20:11
Wohnort: München

Z3 roadster 2.8 (2000)

   
  

Re: 9x18 auf der Vorderachse?

Beitragvon mmccane » 21.08.2008 13:29

Hehe.... okay, dann hoff ich mal mit.... :-)
Aber auch danke schonmal!
mmccane
Benutzer

Themenstarter
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 38
Beiträge: 7
Themen: 2
Registriert: 01.06.2008 04:38
Wohnort: Herbrechtingen

Z3 roadster 2.8 (1999)

   
  

Re: 9x18 auf der Vorderachse?

Beitragvon mmccane » 21.08.2008 13:30

Ach ja, ET der neuen Felge wäre 35.... die originale hat glaub 41....
mmccane
Benutzer

Themenstarter
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 38
Beiträge: 7
Themen: 2
Registriert: 01.06.2008 04:38
Wohnort: Herbrechtingen

Z3 roadster 2.8 (1999)

   
  

Re: 9x18 auf der Vorderachse?

Beitragvon bärchen » 21.08.2008 14:59

Hallo,

hast du dir schon Felgen ausgeguckt und in das Teilegutachten geschaut?

Gruß
Rainer
Benutzeravatar
bärchen
† R.I.P.
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4405
Themen: 74
Bilder: 4
Registriert: 21.08.2006 05:16
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 3.0i (08/2001)

   
  

Re: 9x18 auf der Vorderachse?

Beitragvon mmccane » 21.08.2008 17:53

Ja, hab ich. Werden Barracuda Voltec T6.
Laut Gutachten funktioniert´s beim Z3. Allerdings sind nur die kleineren Motorisierungen im Gutachten erwähnt. Der Heini vom TÜV hat gemeint, dass hinge mit der höheren Achslast zusammen. Wenn ich aber von Barracuda ein Festigkeitsgutachten und von Goodyear ein Gutachten für den Reifen auf ner 9" Felge mitbring, paßts. Aber ich mach mir halt Sorgen wegen dem Lenkeinschlag und so. Außerdem is meiner schon relativ tief...
Ich glaub, ich nehm die für die Vorderachse einfach in 8" und dann hat sichs...^^
mmccane
Benutzer

Themenstarter
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 38
Beiträge: 7
Themen: 2
Registriert: 01.06.2008 04:38
Wohnort: Herbrechtingen

Z3 roadster 2.8 (1999)

   
  

Re: 9x18 auf der Vorderachse?

Beitragvon bärchen » 21.08.2008 18:57

Okay...

Ich vermute mal, dass du jetzt die 17" und die Mischbereifung

vorne 225/45/17

und

hinten

245/40/17

drauf hast. Stimmt das so?


Wenn du jetzt auf 18" umrüstet könnte es sein, dass du dann entsprechend neue Reifen haben müsstest:

vorne 8x18 mit 225/40/18 und

hinten 9x18 mit 245/35/18.

Achte unbedingt auf die Reifenangaben im Gutachten.

Eine Tachoabweichung wird aus meiner Sicht nicht eintreten. Kannst das aber hier selbst feststellen:

www.reifensuchmaschine.de/reifen_rechne ... echner.htm

Viel Erfolg und Gruß
Rainer
Benutzeravatar
bärchen
† R.I.P.
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4405
Themen: 74
Bilder: 4
Registriert: 21.08.2006 05:16
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 3.0i (08/2001)

   
  

Re: 9x18 auf der Vorderachse?

Beitragvon KISSCS6 » 21.08.2008 20:00

Hi
Habe schon 8,5 x 18 ET 15 auf der VA gefahren. Schleift natürlich bei Volleinschlag,wegen der geringen ET. Ich denke 8 x 18 ET 35 (vielleicht 30) mit 225 / 40 R 18 sind optimal. Hab jetzt wieder 17 ". Da der Z ein relativ kleines Auto ist gefällt mir das persönlich am besten. VA 8,5 x 17 ET 18 mit 225 / 45 R 17 ;HA 8,5 x 17 ET -7(durch 25mm Distanz) mit 245 / 45 R17.
Bei den 17" schleift es nicht,liegt wohl am kleineren Durchmesser gegenüber
225 /40 R 18.
AXEL
KISSCS6
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 60
Themen: 2
Registriert: 21.08.2005 18:45
Wohnort: Magdeburg

M coupe (1998)

   
  

Re: 9x18 auf der Vorderachse?

Beitragvon Superzetti » 21.08.2008 22:15

Hi,

ich habe rundherum 8,5x18 ET38 mit 225 40 18 drauf. Hinten ist das kein Problem.
Vorne schauen die Felgen schon ein wenig raus. Für den Tüv ist es wichtig das die Lauffläche abgedeckt ist. Viel Platz ist bei vollem Lenkeinschlag auch nicht mehr.
Falls es möglich ist würde ich die Felge mal ohne Reifen montieren. Vielleicht kann man da schon was sehen.
Es kommt natürlich immer auf die ET an.
Ich wäre vorsichtig. Nachher hast du einen teuren Felgen/Reifensatz gekauft und es passt vorne und hinten nicht.
Anbei mal ein Foto von meinen Felgen vorne.

Vielleicht konnte ich dir ein wenig helfen.

Zettige Grüße aus Köln,
Mario
Dateianhänge
Felge vorne.jpg
Benutzeravatar
Superzetti
Benutzer
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 46
Beiträge: 20
Themen: 5
Bilder: 1
Registriert: 03.09.2004 11:45
Wohnort: Köln

Z3 roadster 1.9 (1997)

   
  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 2 Gäste

x