Bremsbeläge und Bremsscheiben VA+HA

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Bremsbeläge und Bremsscheiben VA+HA

Beitragvon njoy Z3 » 28.12.2007 11:33

Hallo liebe Z3-Community,

bei meinem Fahrzeug sind auf der VA, sowie auf der HA Beläge und Scheiben fällig :cry:
Gibt es empfehlenswerte Referenzprodukte zu den originalen BMW-Erastzteilen :?:

Fahrzeugdaten:
Z3-Roadster
Baujahr 2002
Schlüsselnummer: 0005 - 714003 0
2,2l
VA 225/40 R18 92W auf Barum....:roll: --- Sonderrad R.O.D. 8,0 J x 18 H2
HA 245/35 ZR18 auf Dunlop Super Sport Race --- Sonderrad R.O.D. 10,0 J x 18 H2


Habe mir bis dato Brembo, Zimmermann & ATE Scheiben angeschaut.
Jedoch gibts da ja auch unterschiedliche Stärken der Scheiben. Besteht die Möglichkeit auf Brembo Max + RedStuff-Beläge zu wechseln, ohne die Bremssättel zu tauschen ? Bzw. großer Mehraufwand ?

Ich würde mich als normal bis sportlich orientierten Fahrer beschreiben - bin bis jetzt mit der Verzögerung der origianalen Bremsanlage zufrieden gewesen.

Gibt es im Raum Regensburg Händler, die o.g. Fabrikate vertreiben ?

MFG, Matthias.
Benutzeravatar
njoy Z3
Benutzer

Themenstarter
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 43
Beiträge: 33
Themen: 10
Bilder: 23
Registriert: 26.09.2006 19:51
Wohnort: Regensburg

Z3 roadster 2.2i (2002)

   



  

Re: Bremsbeläge und Bremsscheiben VA+HA

Beitragvon zettdrei11 » 28.12.2007 13:07

Erst einmal hallo,
vorab muss ich mal sagen das es KEINE originalen Bremsenteile für irgendein Fahrzeug gibt..egal welche Marke...sind alles Produkte die zugekauft werden und mit dem entsprechenden Stempel der Automarke versehen sind..dieses trifft natürlich bei vielen Ersatzteilen zu....
es gibt natürlich schon Qualitätsunterschiede das ist klar, empfehlen kann ich ATE - Textar - Brembo - bei Bremsen das sind namenhafte hersteller die auch in der Erstausrüstung sind....Gruss Dirk....
Preisangebot kannt Du ja mal Fragen unter 05341-84084 :))
Benutzeravatar
zettdrei11
† R.I.P.
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 64
Beiträge: 4872
Themen: 187
Bilder: 16
Registriert: 07.04.2007 13:18
Wohnort: Salzgitter

Z3 roadster 3.0i (06/2002)

   
  

Re: Bremsbeläge und Bremsscheiben VA+HA

Beitragvon klein170478 » 28.12.2007 14:30

Benutze mal die Suchfunktion. Zu dem Thema habe ich ausführlich etwas geschrieben.

Kurzfassung:
VA ATE Powerdisk mit EBC Red Stuff belägen....
HA Tarox mit EBC Greenstuff

gibt div alternativen. Zu Empfehlen sind Hersteller ATE, EBC und Tarox.
Finger weg von Brembo und Zimmerman. Darfs etwas mehr sein: STahlflexleitungen rein mit ATE Racing Blue Bremsflüssigkeit
klein170478
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5042
Themen: 59
Bilder: 1
Registriert: 31.10.2006 15:52
Wohnort: Düsseldorf-Urdenbach






  

Re: Bremsbeläge und Bremsscheiben VA+HA

Beitragvon capefear » 28.12.2007 19:52

STahlflexleitungen rein mit ATE Racing Blue Bremsflüssigkeit


Was kostet das denn??? Ungefähr!


Grüsse
Bernhard
Benutzeravatar
capefear
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 45
Beiträge: 8007
Themen: 60
Bilder: 92
Registriert: 08.09.2007 19:34
Wohnort: Tittmoning




  

Re: Bremsbeläge und Bremsscheiben VA+HA

Beitragvon Mr.V » 28.12.2007 20:19

capefear hat geschrieben:STahlflexleitungen rein mit ATE Racing Blue Bremsflüssigkeit


Was kostet das denn??? Ungefähr!


Grüsse
Bernhard


Stahlflex ca. 130 EUR
und ATE Racing Blue Bremsflüssigkeit der Liter ca. 15 EUR

Bremscheiben/Beläge VA & HA ersetzt durch ATE Powerdisk + ATE PowerPads (VA) und Original BMW + PowerPads (HA) verbaut und das hat mir schon gereicht 8) , allerdings fahre ich auch keine Nordschleife, sprich nur sportlicher Alltag. :mrgreen: :mrgreen: :pssst: :2thumpsup:

LG
Benutzeravatar
Mr.V
Benutzer
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 37
Beiträge: 2546
Themen: 70
Bilder: 101
Registriert: 01.12.2005 03:24
Wohnort: Wuppertal

Z3 roadster 1.9 (1997)

   



  

Re: Bremsbeläge und Bremsscheiben VA+HA

Beitragvon njoy Z3 » 29.12.2007 13:26

Benutzeravatar
njoy Z3
Benutzer

Themenstarter
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 43
Beiträge: 33
Themen: 10
Bilder: 23
Registriert: 26.09.2006 19:51
Wohnort: Regensburg

Z3 roadster 2.2i (2002)

   



  

Re: Bremsbeläge und Bremsscheiben VA+HA

Beitragvon klein170478 » 29.12.2007 14:32

passt. Kombi ATE Powerdisk und EBC Red STuff fährt sich an der VA echt klasse. Und Preis/Leistung am besten.
klein170478
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5042
Themen: 59
Bilder: 1
Registriert: 31.10.2006 15:52
Wohnort: Düsseldorf-Urdenbach






  

Re: Bremsbeläge und Bremsscheiben VA+HA

Beitragvon GodlikeZ » 29.12.2007 20:46

klein170478 hat geschrieben:passt. Kombi ATE Powerdisk und EBC Red STuff fährt sich an der VA echt klasse. Und Preis/Leistung am besten.


das zeug darf echt immer noch verkauft werden? :enraged:
hab die kombi auch mal gefahren (nachdem behauptet wurde zimmermänner würden risse bekommen, was ich allerdings nie bestätigen konnte) und man kann vom bremsen her nix sagen. bis man mal von 200 auf null stempeln muss. resultat 2 total verzogene scheiben. eine sogar so sehr, dass der bremssattel auch noch im eimer war. preis ist echt prima, wenn man danach jedes mal neue bremsen für lau bekommt *lach*
ich hab dann fürn normalbetrieb wieder auf zimmermann gewechselt und für rundkurse gibts keramik :mrgreen:
GodlikeZ
inaktiv
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1767
Themen: 15
Bilder: 0
Registriert: 26.05.2007 15:25

  

Re: Bremsbeläge und Bremsscheiben VA+HA

Beitragvon Stuhli » 30.12.2007 03:09

Welche Scheiben verwendet eigentlich Sandtler?
Benutzeravatar
Stuhli
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 283
Themen: 20
Bilder: 10
Registriert: 19.08.2006 01:11
Wohnort: Mannheim

Z3 roadster 3.0i (2001)

   



  

Re: Bremsbeläge und Bremsscheiben VA+HA

Beitragvon klein170478 » 30.12.2007 13:17

GodlikeZ hat geschrieben:
klein170478 hat geschrieben:passt. Kombi ATE Powerdisk und EBC Red STuff fährt sich an der VA echt klasse. Und Preis/Leistung am besten.


das zeug darf echt immer noch verkauft werden? :enraged:
hab die kombi auch mal gefahren (nachdem behauptet wurde zimmermänner würden risse bekommen, was ich allerdings nie bestätigen konnte) und man kann vom bremsen her nix sagen. bis man mal von 200 auf null stempeln muss. resultat 2 total verzogene scheiben. eine sogar so sehr, dass der bremssattel auch noch im eimer war. preis ist echt prima, wenn man danach jedes mal neue bremsen für lau bekommt *lach*
ich hab dann fürn normalbetrieb wieder auf zimmermann gewechselt und für rundkurse gibts keramik :mrgreen:



kann ich wiederrum nich bestätigen. hab die scheiben 80tkm gefahren. Auch Drifttrainings und sehr viel Nordschleife. Belastung war weit über normal. Haben aber top gehalten.
klein170478
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5042
Themen: 59
Bilder: 1
Registriert: 31.10.2006 15:52
Wohnort: Düsseldorf-Urdenbach






  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x