Kennzeichenhalter

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Kennzeichenhalter

Beitragvon Helios » 25.07.2006 13:46

Hi,

sodele mein zetti wird am Freitag auf mich umgemeldet und ist dann nach knapp 60 Tagen rumdüsen auch hochoffiziell meiner ^^

Auf die Gefahr hin mich völlig lächerlich zu machen :roll: , wie baue ich die Kennzeichen vorne und hinten ab? Also wie bekomme ich das Blech aus dem Träger. Ist sicher ne alberne Frage aber ich habs halt noch nie bei keinem car gemacht :pssst:

Ach und ne zweite Frage gleich hinterher. Normalerweise ist so ein Nummernschild ja plan/eben. Nur am Zetti vorn ists halt gebogen/konvex ist ja auch ein gebogener Träger dran, gibts für sowas extra vorgebogenen/formte Bleche oder muss ich dann selbst verformen?

Ich wollte wegen sonen Kleinigkeiten eigentlich nicht in ner Werkstatt vorstellig werden :roll: Sowas kammer als Frau machen aber als Kerl :pssst: Jaja ich weiß, ist ein blöder Machospruch wenn man selber keine Ahnung hat :mrgreen:

mfg :sunny:
Benutzeravatar
Helios
Benutzer

Themenstarter
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 637
Themen: 42
Bilder: 67
Registriert: 24.05.2006 10:36
Wohnort: Nürnberg

  

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Gixxerin » 25.07.2006 14:00

Hi Helios ,

so von Frau zu Frau :mrgreen: :

das Blech ist immer gerade und wird nur in den Halter gedrückt ..... die Kennzeichenhalter sind unterschiedlich . Manche sind geklippt und manche mit einem kleinen " Schlüsselchen " geschraubt , wenn man das so nennen will .
Einfach mal genau hinschauen und immer bedenken : nach fest kommt ab :twisted: .

In diesem Sinne herzzzlichen Glückwunsch zum " eigenen " ZZZ !!!
Greetzzz Gabi :sunny:
Gixxerin
inaktiv
unehrenhaft entlassen
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1913
Themen: 32
Bilder: 0
Registriert: 20.10.2005 14:16

  

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon roadstar3 » 25.07.2006 14:17

Hallo Helios,

bei den Clip-Haltern musst Du wenn ich's recht erinnere mit einem Schraubenzieher voooorsichtig am unteren Rand des Halters hebeln, da sind 3-4 Schnappverschlüsse, dann kannst Du die untere Leiste herausziehen. Dann das vordere Kennzeichen auf die Rundung vorformen, reinschieben, Leiste wieder einrasten.

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
roadstar3
Benutzer
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 64
Beiträge: 87
Themen: 6
Bilder: 5
Registriert: 07.04.2006 18:17
Wohnort: Hannover

Z3 roadster 1.8 (2000)

   



  

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Toni » 25.07.2006 15:04

Hallo Helios,

Kennzeichenhalter/Kennzeichenverstaerker gibt es wie Sand am Meer. Dementsprechend viele Systeme zum "Entriegeln" gibt es. Fuer einige benoetigst du sogar ein Spezialwerkzeug. Ist aber meistens mit "normalen" Werkzeug zu knacken. :wink:
Die Dinger kosten ja nicht die Welt. Notfalls ein Satz neue KV besorgen.

Z.B. hier: :mrgreen: :pssst:


www.z3-roadster-forum.de/phpBB2/ftopic3585.html


Ueblicherweise sind die KV nicht konvex. Das werden sie erst durch das anschrauben. :lol: Gleiches gilt fuer das Blech (Nummernschild).

Gruss Toni
„Leidenschaft kennt kein Verfallsdatum.“

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/countdown.php?datum=1997-07-10&text=Z3-Erstbesitzer%20und%20seit%20xxx%20im%20Z3%20roadster%20unterwegs.&farbe=rot&format=jahre]

z3-roadster-forum.de-Accessoires: Beflockte Shirts | Bestickte Kappen | Kennzeichenhalter aus Edelstahl | Kennzeichenrahmen im "Chrome-Look"
z3-roadster-forum.de-Visitenkarte: Visitenkarte

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/banner.jpg]
Benutzeravatar
Toni
Webmaster
 
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 7633
Themen: 1164
Bilder: 394
Registriert: 01.05.2003 01:11
Wohnort: Sachsenheim (BW)

Z3 roadster 1.8 (07/1997)

   



  

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon primzahl » 26.07.2006 08:15

...und immer bedenken: Vorne sind NSV verboten!
Hält sich nur leider kaum einer dran.
primzahl
Benutzer
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 149
Themen: 2
Registriert: 15.04.2005 11:21
Wohnort: Köln

Z3 roadster 2.2i (2001)
  

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Helios » 26.07.2006 08:39

Hi,

NSV? wtf ist das? ^^

@toni:

Jupp ich habe ernsthaft über die Chromdinger nachgedacht, hinten schauts ja auch schick aus...aber vorne trau ichs mich net so recht...hab die für vorne bisher nur auf nem silbernen zetti gesehen, da fällts kaum auf...

auf nem schwarzen könnts denke ich überladen wirken :|

mfg :sunny:, der morgen oder FReitag mal basteln wird. Auf den ersten Blick war da nichts zu sehen, also vermute ich mal dass die nur irgendwo angeklippst sind
Benutzeravatar
Helios
Benutzer

Themenstarter
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 637
Themen: 42
Bilder: 67
Registriert: 24.05.2006 10:36
Wohnort: Nürnberg

  

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon primzahl » 26.07.2006 10:30

NSV= Nummernschildverstärker.

D.h. dieses typische Händlerrähmchen und nicht die beim Z3 an die Stossstange geschraubte (lackierte) Unterlage.

Hintergrund ist, dass wegen irgendeiner EG-Verordnung (Nr. hab ich nicht zur Hand, wird aber auch keinen interessieren) zum Fussgängerschutz, Veränderungen an der Front mit scharfen Kanten nicht zulässig sind. Als scharfe Kante gilt da alles was einen Krümmungsradius kleiner soundso hat. Das Ganze steht auch so im TIS unter allgemeinen Hinweisen.
primzahl
Benutzer
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 149
Themen: 2
Registriert: 15.04.2005 11:21
Wohnort: Köln

Z3 roadster 2.2i (2001)
  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Linkfluence [Bot] und 0 Gäste

x