Kennt jemand diese Federn?

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Kennt jemand diese Federn?

Beitragvon sone21 » 01.06.2023 23:52

Hallo liebe Community,

Ich habe meinen Wagen letztes Jahr gekauft, dieser war bereits tiefergelegt und hatte 164k km drauf (heute 168k km)
Nun muss ich die hinteren Stoßdämpfer wechseln und werde im zugedessen die Federn etc gleich mitwechseln, da ich nicht weiß wie alt diese sind.
Ich hätte gerne die selben Federn wieder, weiß aber nicht genau was für welche das sind bzw. ich kann diese im Netz nicht finden.
Die Federn sind von H&R, vorne rot und hinten weiß. Hier habe ich noch ein Gutachten, mehr weiß ich leider nicht.
https://media.schmiedmann.com/media/454354/T%C3%9CV-29754.pdf

Kann mir jemand alternative Federn empfehlen? Welche Stoßdämpfer verbaut sind weiß ich leider auch nicht, diese werden aber durch Bilstein B8 ersetzt.

LG Jack
sone21
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 11
Themen: 2
Registriert: 10.05.2022 21:26

Z3 roadster 2.2i (09/2001)

   
  

Re: Kennt jemand diese Federn?

Beitragvon sone21 » 02.06.2023 00:07

Ich habe sie gefunden:
https://www.ebay.de/itm/251520178418?fits=Model%3AZ3+Coupe%7CMake%3ABMW&hash=item3a8fc558f2:g:CS8AAMXQUmFShdG1
Die sind vorne tiefer als hinten, 50/20

Weiß jemand, ob die gut sind? Kenn mich leider überhaupt nicht aus.
(in den Unterlagen des Vorbesitzers, war ein Gutachten von den H&R Federn, das hatte mich verwirrt)
sone21
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 11
Themen: 2
Registriert: 10.05.2022 21:26

Z3 roadster 2.2i (09/2001)

   
  

Re: Kennt jemand diese Federn?

Beitragvon pat.zet » 02.06.2023 06:39

NAja wenn du eien TGA von H&R hast sind dei Federn von KAW nicht dei richtigen !
ich würde bei H&R bleiben , wenn sie aber nicht eingetragen sind ist es ja im Prinzip egal , obei es fraglich ist ob 50 / 20 sich gut fährt gerade beim Bremsen ist er ja Nasenlastiger
pat.zet
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 2843
Themen: 58
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Kreis Offenbach

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Kennt jemand diese Federn?

Beitragvon OldsCool » 02.06.2023 07:57

Hallo Jack,
H&R Federn sind rot... auch hinten.
Was ist denn in den Papieren eingetragen? Und was veranlasst dich dazu die Federn zu wechseln? Rostig?

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5099
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Kennt jemand diese Federn?

Beitragvon sone21 » 02.06.2023 12:53

Hallo Leute,

die Federn sind eingetragen. KAW vorne rot, KAW hinten weiß.
Rostig sind die Federn nicht, habe leider keine Historie zu dem Wagen außer TÜV Berichten bis 2010.
Laut Eintragung wurden die Federn 2010 eingebaut bei 80k km. Ich gehe davon aus, dass das die selben Federn sind. Sollte ich die dann nicht wechseln? Passen die Bilstein B8 zu den Federn ? Im Netz habe ich oft gelesen, dass sie die KAW Federn mit den Seriendämpfer kombinieren und zufrieden damit sind.

Der Wagen fährt sich top. Neuerdings etwas schwammiger, ab und zu quietscht es bei Bodenwellen und hinten links klappert es. Reifen 225/40R18, 255/35R18. Hinten mit sturz, wie viel weiß ich nicht.

LG Jack
sone21
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 11
Themen: 2
Registriert: 10.05.2022 21:26

Z3 roadster 2.2i (09/2001)

   
  

Re: Kennt jemand diese Federn?

Beitragvon sone21 » 02.06.2023 13:07

47E95ADE-A413-4723-9F4A-C8F50C873139.jpeg


das ist das einzige Foto, das ich momentan habe.
sone21
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 11
Themen: 2
Registriert: 10.05.2022 21:26

Z3 roadster 2.2i (09/2001)

   
  

Re: Kennt jemand diese Federn?

Beitragvon pat.zet » 02.06.2023 13:49

Hallo wenns klappert könntn die Domlager durch sein , und / oder die Dämpfer nicht mehr gut :wink:
pat.zet
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 2843
Themen: 58
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Kreis Offenbach

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Kennt jemand diese Federn?

Beitragvon OldsCool » 02.06.2023 14:06

Dämpfer und vorallem die Federbeinlager/Domlager würde ich wechseln wenns klappert, die Federn zu tauschen ist nicht nötig. Eher sind sämtliche anderen Lager (Querlenker, Längslenker, Tonnenlager, Stabilager und Koppelstangen) fällig, wenn noch nicht gemacht.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5099
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Kennt jemand diese Federn?

Beitragvon sone21 » 02.06.2023 14:24

Hallo,

danke für die Antworten.

Was kostet mich der Wechsel von Dämpfer + Domlager in einer Werkstatt?
Notfalls würde ich mich selber dran machen. Habe keine Erfahrung, aber auch keine zwei linken Hände :lol:
sone21
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 11
Themen: 2
Registriert: 10.05.2022 21:26

Z3 roadster 2.2i (09/2001)

   
  

Re: Kennt jemand diese Federn?

Beitragvon OldsCool » 02.06.2023 15:58

Hinten sind es drei Schrauben/Muttern, dann hast du den Stoßdämpfer mit Federbeinlager in der Hand. Eine unten am Achsschenkel (in Normallage anziehen! 77Nm) und zwei Muttern unter dem Teppich im Verdeckkasten. Den kann man zur Seite biegen. Dabei nicht punktuell auf den Sitz knien, sonst ist die Sitzheizung/Sitzbelegungsmatte hinüber!
Dazu muss noch nichtmal ein Rad ab.
Das Federbeinlager ist mit einer Mutter gesichert, 24Nm. Kolbenstange mit einer Gripzange gegenhalten.

Vorne muss das Federbein ausgebaut und zerlegt werden. Zum Zerlegen braucht es einen potenten Federspanner und "Spezialwerkzeug" in Form einer 22er Nuss entweder mit Außensechskant hinten oder einem angeschweißten Ringschlüssel. Durchs Loch muss man die Dämpferstange mit einem 6 oder 7mm Inbus gegenhalten. 7mm ist in der Regel in Standardsätzen nicht dabei!!
"Profis" machen das auch gern mit dem Schlagschrauber :pssst:

Fazit: Hinten anfängertauglich, vorne nur was für den erfahrenen Hobbyschrauber mit dem entsprechenden Werkzeug :thumpsup:

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5099
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 3 Gäste

x