Wassereintritt am Schalter der Innenleuchte

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Wassereintritt am Schalter der Innenleuchte

Beitragvon BodenseeDriver » 02.07.2022 17:30

Hallo Zusammen,

mein Zetti hat eigentlich gar keinen Wassereintritt außer dieses heraustropfen am Schalter der Innenleuchte.
Ich habe davon mal ein Bild angehängt, bei normalen Regen hatte ich bisher nie Probleme.
Wobei ich auch sagen muss, der Zetti wird nur bei gutem Wetter bewegt.

Nur wenn ich den Zetti wasche und zu oft im oberen A-Säulen mit der Lanze sprühe tropft es aus dem Schalter.
Hatte jemand schonmal das gleiche Problem?

Ich habe bisher nur die umlaufende Dichtung im Verdacht allerdings kostet die auch eine gute Stange Geld um diese
testweise zu ersetzen, da wie gesagt sonst keine Probleme bestehen.
Dateianhänge
DSC_0291.JPG
BodenseeDriver
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 22
Themen: 9
Registriert: 27.10.2019 18:48
Wohnort: Überlingen

Z3 roadster 2.8 (06/1998)

   
  

Re: Wassereintritt am Schalter der Innenleuchte

Beitragvon pat.zet » 02.07.2022 18:27

Schau mal ob das verdeck zum verschluss neu eingestellt werden muss
Feineinstellung am Verdeck:

Verdeck verriegeln.

Das Verdeck muss vorn am Windlauf bündig abschließen (bis 2 mm tiefer als der Windlauf). Zur Korrektur ggf. die Verriegelungshaken nachstellen. Verriegelungshaken wirkt in zwei Richtungen, in Längsrichtung und nach unten, identisch zur Neigung des Zentrierbolzens.
9ZaJlwR.png
9ZaJlwR.png (74.5 KiB) 210-mal betrachtet
pat.zet
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 2467
Themen: 56
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Kreis Offenbach

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Wassereintritt am Schalter der Innenleuchte

Beitragvon BodenseeDriver » 03.07.2022 15:12

Danke für den Tipp, ich habe ja aktuell zum Test das Hardtop montiert.
Auch hier habe ich an der selben Stelle einen Wassereintritt.

Bei der Dichtung selbst sehe ich aber keine Beschädigungen und Frage mich,
wie das Wasser dann dahin kommt.
Weil auch bei direkter Prüfung ist es zwischen Dichtung und Dach trocken,
das Wasser muss ich irgendwo anders einen Weg bis zum Schalter suchen.
BodenseeDriver
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 22
Themen: 9
Registriert: 27.10.2019 18:48
Wohnort: Überlingen

Z3 roadster 2.8 (06/1998)

   
  

Re: Wassereintritt am Schalter der Innenleuchte

Beitragvon pat.zet » 03.07.2022 16:36

Sind evtl oben links oder/ und rechts die Abläufe im Gummi verstopft?
pat.zet
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 2467
Themen: 56
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Kreis Offenbach

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Wassereintritt am Schalter der Innenleuchte

Beitragvon BodenseeDriver » 03.07.2022 18:52

Leider nein, die sind frei.
Wenn ich testweise mit offenem Verdeck Wasser bei den Abläufen hin kippe saugt es das regelrecht weg.
BodenseeDriver
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 22
Themen: 9
Registriert: 27.10.2019 18:48
Wohnort: Überlingen

Z3 roadster 2.8 (06/1998)

   
  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 2 Gäste

x