Reifen/Felgen Kombination

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Reifen/Felgen Kombination

Beitragvon Kontostand » 22.02.2021 18:21

Hab einen 1,9 FL bj.2000
Würde gerne diese Felgen fahren?
Styling 32 in 8 und 9x 18
ET 22 und ET 24

vorne 225/40 18
Hinten 255/35 18

Kann man die Reifen/Felgen ohne Umbauarbeiten fahren?

Grüße
Jens
Kontostand
Benutzer

Themenstarter
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 81
Themen: 25
Bilder: 1
Registriert: 25.02.2017 10:53
Wohnort: Regensburg

Z3 roadster 1.9i (05/2000)

   
  

Re: Reifen/Felgen Kombination

Beitragvon eisi » 22.02.2021 18:49

Servus!

Vorderachse: Alles, was bei 8" kleiner als ET30 ist, hat normalerweise keine Eintragungsfähigkeit; ET22 - da sieht es gaaaanz finster aus.
Hinterachse: 9" mit ET24, das könnte gehen.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 4963
Themen: 360
Bilder: 52
Registriert: 29.05.2011 20:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Reifen/Felgen Kombination

Beitragvon mk-z3-2.0 » 22.02.2021 18:53

Nein. Das sind die Felgen vom E39.
mk-z3-2.0
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1329
Themen: 53
Registriert: 07.11.2010 15:51
Wohnort: Frankfurt

Z3 roadster 2.0 (06/2000)

   



  

Re: Reifen/Felgen Kombination

Beitragvon pat.zet » 22.02.2021 19:19

Hallo , et 22 auf der VA eine sehr schlechte Idee !
Meiner Erfahrung nach , würde ich vorne Felgen vom e46 nehmen 8 x 18 et 47 ggf +12 mm und hinten kann / wird es passen , fahre 32 in 8x 17 +9x17 Zoll et 26 auf der HA das geht , aber du musst halt jemanden finden der es per einzelabnahme einträgt !
prinzipell würde ich wegen der gewichte der räder auf 18 Zoll verzichten, das bremst gerade mit wenig hubraum den vorwärtsdrang immens , soviel kurven- performance kann der 18" reifen gar nicht gut machen, das es das wieder aufhebt. :roll:
pat.zet
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 50
Beiträge: 2057
Themen: 53
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Reifen/Felgen Kombination

Beitragvon John57 » 22.02.2021 20:33

pat.zet hat geschrieben:Hallo , et 22 auf der VA eine sehr schlechte Idee !
Meiner Erfahrung nach , würde ich vorne Felgen vom e46 nehmen 8 x 18 et 47 ggf +12 mm und hinten kann / wird es passen , fahre 32 in 8x 17 +9x17 Zoll et 26 auf der HA das geht , aber du musst halt jemanden finden der es per einzelabnahme einträgt !
prinzipell würde ich wegen der gewichte der räder auf 18 Zoll verzichten, das bremst gerade mit wenig hubraum den vorwärtsdrang immens , soviel kurven- performance kann der 18" reifen gar nicht gut machen, das es das wieder aufhebt. :roll:


Der Z3 wiegt ca.1,2 T da spielen 10 kg wohl keine Rolle für den normalen Autofahrer. Oder fährt jemand immer mit halber Tankfüllung damit der Wagen nicht so schwer ist? Das ist doch ein sehr subjektives Empfinden.
Ich selber fahre 8x18 et35 und 9x18 et35
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 63
Beiträge: 364
Themen: 15
Bilder: 5
Registriert: 19.09.2019 17:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Reifen/Felgen Kombination

Beitragvon eisi » 22.02.2021 20:51

Servus!

@John57:
Es geht nicht um das Gewicht an sich, es handelt sich bei Pat.zet seiner Ausführung um die Fahrdynamik bezüglich dem Gewicht der ungefederten und rotierenden Massen!
A) Die Dynamik eines Fahrzeuges ist zum einen die Symbiose aus Rotationsmassen im Verhältnis zur Belastbarkeit der Bauteile (Felgen, Reifen, Bremse) und
B) zum anderen die Fahrdynamik aufgrund Motorleistung zum einen und Gewicht der damit verbundenen auch ungefederten Massen zum anderen.
Beispiel zu A)
Je größer eine Rad/Reifen-Kombi ist, desto träger ist sie; auch beim Bremsen. Größere Bremse, mehr Trägheit.
Man benötigt mehr Leistung um mit einem schwächeren Triebwerk bei kleineren Rad/Reifenkombi mithalten zu können. Zudem kann dadurch die Lenkung gefühlsmäßig nicht so direkt wirken.
Zu B)
Je größer eine Rad/Reifenkombi ist, desto gewichtstechnisch schwerer ist diese und das wirkt sich definitiv auf das Fahrwerk aus. Gleiches gilt für die Bremse - mehr Scheibe, mehr Gewicht.
Um nun die gleiche Dynamik auf unebener, Kurvenreicher strecke zu ereichen bedarf es neben mehr Leistung ein besseres Fahrwerk; das Originale ist schnell am Limit.
Wer das einfach nachprüfen möchte, der nimmt ein Laufrad eines Fahrrades, also im Volksmund Felge, an den Achsenden jeweils li und re in die Hände, 90° nach vorne vom Körper weg und sehr gut festhalten, und ein Zweiter dreht diese dann mit Schwung an. Versuch mal damit nach links oder rechts zu drehen.
Nun versuch wiederholen und dabei einen "Felge" samt montierten Schlauch und Mantel nutzen - spätestens jetzt hast Du Pat.zet's Ausführung verstanden.
Im Einfachen erklärt sind das die Kreiselkräfte, die Stabilisieren, aber eben auch Auswirkungen haben.

eisi, der sebst 18er Besohlung drauf hat
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 4963
Themen: 360
Bilder: 52
Registriert: 29.05.2011 20:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Reifen/Felgen Kombination

Beitragvon OldsCool » 22.02.2021 21:27

So isses... Spüre ich auch deutlich wenn ich von den 7x16" Winteralus auf die 8/8,5x18er Styling 135 auf meinem 3er wechsel. Da fehlen plötzlich gefühlt 30PS :shock: Aber die Felgen sind halt ein Träumchen 8)

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 1413
Themen: 12
Bilder: 1
Registriert: 05.06.2019 13:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Reifen/Felgen Kombination

Beitragvon John57 » 22.02.2021 21:37

Der Unterschied zwischen gefederter und ungefederte Masse ist mir bekannt.
Aber der normale Fahrer kauft sich Felgen nach dem Aussehen, so wie ich. Er hat auch nur die Felgen wenn er im Winter nicht fährt, so wie ich. D.b.er merkt nie den Unterschied und wenn er nur dahin gleitet auch nicht. Er wird auch nicht bei der Reifenwahl aufs Gewicht achten. Deshalb glaube ich ist es völlig egal, dass Gewicht der Räder.
Ist ja auch nur meine Sichtweise. Physikalisch sie es anders aus, ist aber für den normal Fahrer glaube ich egal.
Gut aussehen soll und muss es, für mich auf alle Fälle.
Dass selbe gilt für das Reifenprofil, es muss gut aussehen in Verbindung mit den Alu's.
Der Z3 ist für mich ein reines Spassmobil
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 63
Beiträge: 364
Themen: 15
Bilder: 5
Registriert: 19.09.2019 17:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Reifen/Felgen Kombination

Beitragvon eisi » 22.02.2021 21:43

Servus!

Yes :2thumpsup: me too :banana:

eisi, der seine 18er für Dynamik nicht demontieren wird
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 4963
Themen: 360
Bilder: 52
Registriert: 29.05.2011 20:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Reifen/Felgen Kombination

Beitragvon mk-z3-2.0 » 22.02.2021 21:48

Habe bei mir die Umstieg von 16 (Styling 55) auf 17 Zoll (Styling 18) massiv gemerkt. Ich behaupte mal, das kann jeder spüren.
mk-z3-2.0
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1329
Themen: 53
Registriert: 07.11.2010 15:51
Wohnort: Frankfurt

Z3 roadster 2.0 (06/2000)

   



  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 6 Gäste

x