Hohlraumversiegelung

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Hohlraumversiegelung

Beitragvon JörgJörgJörg » 27.10.2020 20:12

Hallo zusammen,möchte meinen Z3 Hohlraumversiegeln lassen mit Mike Sanders!
Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit einer Firma aus dem Kreis NRW?

Gruß
JörgJörgJörg
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 51
Beiträge: 30
Themen: 6
Bilder: 6
Registriert: 24.10.2020 19:36
Wohnort: Wipperfürth

Z3 roadster 2.8 (07/1998)

   


(07/1998)
  

Re: Hohlraumversiegelung

Beitragvon Zzz3-BO-1 » 27.10.2020 20:25

Hallo Jörg,

einige sind bei Butze in Cochem gewesen - ich war 2014 bei ihm - inkl. 2 Übernachtungen :wink: - er hat damals mit dem MX-5 angefangen und hatte seinerzeit auch selber einen Z3. Daher ist ihm der Z3 sehr vertraut.

Auch wenn dies "Werbung" ist ... meiner Meinung nach spricht aber es auch für seine Qualität. Ich sehe es als positive Empfehlung.

Am besten, du kontaktiert ihn einfach mal. :2thumpsup:
Benutzeravatar
Zzz3-BO-1
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 1323
Themen: 34
Bilder: 89
Registriert: 01.04.2012 18:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   



  

Re: Hohlraumversiegelung

Beitragvon JörgJörgJörg » 27.10.2020 20:48

Danke für den Tipp,hab ihn direkt angeschrieben!

Gruß Jörg
JörgJörgJörg
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 51
Beiträge: 30
Themen: 6
Bilder: 6
Registriert: 24.10.2020 19:36
Wohnort: Wipperfürth

Z3 roadster 2.8 (07/1998)

   


(07/1998)
  

Re: Hohlraumversiegelung

Beitragvon Mach2.8 » 27.10.2020 23:44

Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 2146
Themen: 87
Bilder: 88
Registriert: 08.03.2014 21:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Hohlraumversiegelung

Beitragvon RunnerAZ36 » 28.10.2020 05:19

...falls dir der Weg nicht zu weit ist, hätte ich in München noch eine gute Adresse (um keine Schleichwerbung zu machen, kannst mich ja bei Interesse per PN anschreiben).
Benutzeravatar
RunnerAZ36
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 581
Themen: 14
Bilder: 48
Registriert: 23.05.2016 20:04
Wohnort: Freising

Z3 roadster 2.8 (04/1998)

   


Z3 roadster 1.8 (12/1997)

   
  

Re: Hohlraumversiegelung

Beitragvon JörgJörgJörg » 28.10.2020 21:28

Na danke für deinen Vorschlag,aber das ist .or dann doch zu weit!

Gruß
JörgJörgJörg
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 51
Beiträge: 30
Themen: 6
Bilder: 6
Registriert: 24.10.2020 19:36
Wohnort: Wipperfürth

Z3 roadster 2.8 (07/1998)

   


(07/1998)
  

Re: Hohlraumversiegelung

Beitragvon fredykeks » 29.10.2020 08:03

Beitrag von Mach2.8 » 27.10.2020 23:44

Es gibt besseres wie den Mike S:


Schlaumeiermodus an:
Das sehe ich jetzt nicht unbedingt so. Der Unterschied in der Bewertung hat auf Grund Korrosion in der zweiten Kammer stattgefunden.
Dort hat der gewonnen der mehr material eingebracht hat. Hier hat der Gewinner um ein Drittel mehr Material in den Schweller eingeblasen und somit die zweite Kammer besser bestäubt.

Ich gehe davon aus das sich in etwa die ersten sechs bei gleicher aufgetragener Menge nicht viel nehmen werden und man damit nichts falsch machen kann.

Grüße Fred
Benutzeravatar
fredykeks
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 272
Themen: 7
Bilder: 24
Registriert: 09.02.2018 13:51
Wohnort: Oberösterreich

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   



  

Re: Hohlraumversiegelung

Beitragvon eisi » 29.10.2020 10:47

Servus!

Die Versiegelung mit SandersOil ist nach meinen gemachten Erfahrungen am Z3 der Knaller.
Ich kann bei Bedarf gerne Bilder meiner beiden Schweller einstellen, die restliche Fahrzeugkarosserie war ja so gut wie nicht von Rost befallen. Und der Preis für die Komplettaktion war einfach sagenhaft günstig; unter 200,-€ für das ganze Auto (in 2012).

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 4716
Themen: 330
Bilder: 32
Registriert: 29.05.2011 20:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Hohlraumversiegelung

Beitragvon mk-z3-2.0 » 29.10.2020 13:26

Gibt es noch mehr empfehlenswerte Adressen? Hessen, Ba-Wü?
mk-z3-2.0
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1260
Themen: 52
Registriert: 07.11.2010 15:51
Wohnort: Frankfurt

Z3 roadster 2.0 (06/2000)

   



  

Re: Hohlraumversiegelung

Beitragvon Oliver » 29.10.2020 13:43

ASW Kai Winter in Mainz-Kastell http://www.kaiwinter.de

Grüssli

Oliver
Oliver
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 259
Themen: 4
Bilder: 11
Registriert: 31.08.2005 13:15
Wohnort: Karben

Z3 roadster 2.0 (1999)

   
  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Trendiction [Bot] und 8 Gäste

x