Neues Verdeck in Original Ausführung montieren lassen

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Neues Verdeck in Original Ausführung montieren lassen

Beitragvon Z3 for us » 14.09.2020 11:45

Hallo,
ich hatte einen sehr guten Freund zum Abholen seines Z3 hingefahren.
Da er sich ein neues Verdeck in Schwarz montieren lassen hat.
Ich muß Sagen, dass die Fa. Kollmann Cabrio deren Sitz in Eging am See ist,
eine hervorragende Arbeit geleistet hat. Ist halt wie Original Ausführung. :2thumpsup:
Verarbeitung und Material Top.
Der große Vorteil ist, dass die Heckscheibe nicht wie Aktuell bei anderen
Anbieter eingenäht ist, sondern Original mit Reißverschluss versehen ist.
Was den unsagbaren Vorteil hat, dass die Scheibe (Kunststoff) die ja bekannter
Weise hart und spröde wird und dadurch bricht, einfach zu wechseln ist.
Auch mein Freund hat sich damals Breitschlagen lassen und hat ein neues Verdeck
mit eingenähter Heckscheibe erworben. Jetzt nach ca. 6 Jahren ist der Fall eingetreten
und seine Scheibe gerissen ist. :enraged: :enraged:
Ein Reparatur sprich erneutes einnähen der Scheibe ist halt nur durch komplette Demontage
vom Verdeck möglich. Was einen enormen Aufwand entgegensteht. (Kosten/Nutzen)
Ich selbst habe durch die Mitteilung keinen Vorteil aber ich möchte hier einfach die Info weitergeben,
da das Thema Verdeck öfter auftritt.
In dieser Fa. Kollmann Cabrio werden nicht nur Verdecke für den Z3 in Original Qualität montiert
sondern auch für E30/E36/E46 sowie für den Z8. Des weiteren für VW-Audi, Mercedes Benz ,Porsche usw.
Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt sehr gut.
Macht euch am Besten selbst ein Bild davon!
Unter: www.kollmann-cabrio.de
Ich selbst war mit meinem E46 Cabrio dort, wo mir ohne großen Aufwand (Kosten) geholfen worden ist.
Für mich war das Gold Wert.
Vielleicht konnte ich hier eine Beitrag leisten eine positive Begebenheit mitzuteilen.
Gruß..
Benutzeravatar
Z3 for us
Benutzer

Themenstarter
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 527
Themen: 74
Bilder: 57
Registriert: 17.09.2008 18:36
Wohnort: Altdorf

Z3 roadster 1.8 (1998)

   



  

Re: Neues Verdeck in Original Ausführung montieren lassen

Beitragvon pat.zet » 14.09.2020 12:26

Ich habe vor ca 6 jahren das original Verdeck erneuern lassen weil es von hirnis beschädigt worden war ( zigaretten brand), die Scheibe war weder verkratzt noch spröde, selbst die Ersatzscheibe dich mal gekauft habe ist nicht ausgehärtet aber ich habe sie als ersatz gebraucht.
Ich fahre sehr häufig offen und habe immer eine Vliessdecke im zusammengefalteten zustand zwischen dem verdeck liegen.
Zudem steht der wagen seit 9 j in einer Garge , davor häufig im freien, mit allem was Dach nicht brauchte .......
Von daher habe ich mich entschieden kein Verdeck mit Zipperscheibe haben zu wollen , weil es 2 / 3 teurer war, und sich aus meiner Bedienung heraus nicht unbedingt eine Notwendigkweit ergibt :2thumpsup:
pat.zet
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 50
Beiträge: 1986
Themen: 52
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Neues Verdeck in Original Ausführung montieren lassen

Beitragvon uwe-333 » 15.09.2020 07:49

Z3 for us hat geschrieben:Vielleicht konnte ich hier eine Beitrag leisten eine positive Begebenheit mitzuteilen.
Gruß..


Hallo Albert,
beim Kollmann habe ich damals mein Zweites auch erneuern lassen. Damals noch vom Senior, aber der wollte schon so langsam an seinen Sohn übergeben.
Das Ergebnis war auch bei mir Super!
Da ich nie Malheur mit der Heckscheibe hatte und die Plane dann doch in die Jahre kam, war das Dritte "fällig". Wie an anderer Stelle beschrieben, habe ich mittlerweile das Vierte Just for Fun dann auch etwas günstiger vom Heinz machen lassen. Beim Kollmann hatte mich der Preis nicht interessiert, weils die Versicherung gezahlt hat :pssst: :mrgreen:
Benutzeravatar
uwe-333
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 64
Beiträge: 7103
Themen: 279
Bilder: 506
Registriert: 07.08.2005 16:31
Wohnort: Krumbach

Z3 roadster 1.9i (2000)





  

Re: Neues Verdeck in Original Ausführung montieren lassen

Beitragvon Z3 for us » 16.09.2020 11:43

Hallo Uwe,
jetzt ist es genau so wie du geschrieben hast. Der Sohn hat es seit längeren Übernommen. Der Senior
unterstützt ihn aber noch.
Primär wollte ich nur darauf die Information weitergeben, dass hier die Qualität und der Service einfach
perfekt ist. Über den Preis kann ich hier nichts angeben, da mein Freund an seinem Z3 es erneuern lies.
Unabhängig davon, ob man ein Flies beim öffnen vom Verdeck mit anbringt ist die Gegebenheit Tatsache,
dass sich in der Zeit der Weichmacher von der Kunststoffscheibe auflöst. Dadurch wird die Scheibe Spröde
und kann schlimmsten Fall einreißen.
Und hier scheiden sich die Geister und es ist eine Glaubensfrage ob man sich eine neue Scheibe einnähen lässt (Kostenintensiv!) oder gleich ein neues Verdeck mit Reißverschluss verwendet.
Meines Erachtens kann ich nur an den Gegebenheiten des Verdeck vom Freund eine Aussage treffen. Der
Verdeckbezug war bzw. ist in einen Super Zustand nur der angesprochene Riss in der Scheibe war das Manko.
Ich habe bei meinem Z3 mittlerweile die Scheibe in Original Ausführung erneuern lassen, (Reissverschluß)
und bin dahingehend sehr zufrieden. :2thumpsup: Das Original Tuch für die Heckscheibe nutze ich seitdem ich meinen Z3 habe. (>12 Jahre)
Gruß
Benutzeravatar
Z3 for us
Benutzer

Themenstarter
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 527
Themen: 74
Bilder: 57
Registriert: 17.09.2008 18:36
Wohnort: Altdorf

Z3 roadster 1.8 (1998)

   



  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], fredykeks und 6 Gäste

x