Notrad Dimensionen

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Notrad Dimensionen

Beitragvon OldsCool » 01.08.2020 11:48

Hallo zusammen,
bislang war ich ja immer der Meinung, ich brauch kein Notrad. Der dicke 245er passt im Zweifel ohnehin schlecht ins Auto (bzw. nur auf den Beifahrer/-sitz). Und wenns so kommt dann ruf ich eben den ADAC. Das alte Notrad war völlig verrottet und wurde schon vor Jahren ersatzlos entsorgt.
Gestern ists dann passiert. Und natürlich passiert sowas nicht dann, wenn man Zeit hat gemütlich auf den Pannenhelfer zu warten, sondern wenn man eilig wohin muss :enraged: Zum Glück war ich mit dem E46 unterwegs, und der hat ein optisch neuwertiges Notrad im Kofferraum. Damit war das keine große Sache. Nach 10 Minuten (wegen vollem Kofferraum) konnte die Fahrt weitergehen :2thumpsup: Der Luftdruck war natürlich grenzwertig :pssst: aber es hat bis zum nächsten Druckluftstandort gereicht.

Daraus ziehe ich nun 2 Konsequenzen:
- der Zetti bekommt wieder ein Notrad :roll:
- für das zu transportierende kaputte Rad kommt in jedes Auto eine Reifentüte zum Schutz (auch beim E46 passt der 255er nicht ganz in die Mulde)
- Noträder werden regelmäßig kontrolliert :?

Nun zum eigentlichen Grund dieses Themas:

Es gibt jede Menge verschiedene Größen an Noträdern bei ebay. Die E46er sind in der Regel tiptop weil trocken im Kofferraum transportiert. Und wahrscheinlich passen die bei mir (4Zyl. mit kleiner Bremse) auch alle ans Fahrzeug, egal ob 15, 16 oder 17". Welche Größen hatte aber der Z3 serienmäßig und abhängig vom Modell an Bord?
In einem Beitrag irgendwo hier im Forum stand sogar was von verschiedenen Größen (und inkompatiblen Wannen!?) bei 4 und 6 Zyl. :?:
Schreibt mal was genau ihr als Notrad jeweils spazieren fahrt mit Angabe zu Motorisierung und VFL/FL, sofern nicht aus dem Profil ersichtlich/eindeutig. Interessiert mich einfach im Detail und nach Möglichkeit will ich wieder die jeweilige Originalgröße. Oder gibt's dazu sogar eine Übersicht, die sich meiner Recherche entzog? :shock:

Danke und Grüße,

Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 943
Themen: 12
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Notrad Dimensionen

Beitragvon IMOLA 3.0i » 01.08.2020 11:55

Also beim 3.0i sind es 16 Zöller (aufgrund der Bremsanlage geht’s nicht drunter).
Benutzeravatar
IMOLA 3.0i
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 1470
Themen: 224
Bilder: 64
Registriert: 24.12.2012 10:59
Wohnort: Karlstein am Main

Z3 roadster 3.0i (04/2001)

   



  

Re: Notrad Dimensionen

Beitragvon zetti70 » 01.08.2020 12:13

Ist abhänig von der Bremsanlage: große Bremsanlage mit großen, innenbelüfteten Bremsscheiben vorne nur das größere Notrad, paßt sonst nicht über die vordere Bremsscheibe. Kleine Bremsanlage - M43, M44, kleinere 6-Zyl. (?) - mit kleinerer, nicht belüfteter Bremsscheibe vorne 15 Zoll Felge. Das größere Rad paßt nicht in die Aufnahme für das Notrad falls serienmäßig das kleinere ausgeliefert wurde, der Durchmesser ist zu groß. Habe es ausprobiert, Alltags-Fzg. BMW E46 große Bremsanlage, Z3 mit M44.
Die Noträder aus dem E46 sind meistens sehr gut erhalten, da im Kofferraum transportiert. Habe mir für wenig Geld eines gekauft, Felge top, Gummiteil noch aktuell.

Grüße

Erik
zetti70
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 79
Beiträge: 82
Themen: 1
Registriert: 10.08.2016 21:05
Wohnort: München

Z3 roadster 1.9 (06/1997)

   
  

Re: Notrad Dimensionen

Beitragvon John57 » 01.08.2020 12:20

Notrad schön und gut aber wohin mit dem def.Rad?
Wenn ich zu zweit unterwegs bin und ein paar Kleinigkeiten im Kofferraum habe passt da mein orig. Rad nicht mehr rein.
255Reifen, es bleibt also nichts Anderes übrig als den ADAC zu rufen oder Rad vor Ort liegen lassen :lol:
Es passt auch so schon nicht rein.
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
Alter: 62
Beiträge: 234
Themen: 14
Bilder: 5
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Notrad Dimensionen

Beitragvon 325i vfl » 01.08.2020 12:54

Benutzeravatar
325i vfl
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 293
Themen: 17
Bilder: 6
Registriert: 14.10.2018 21:53
Wohnort: Kitzingen

Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Notrad Dimensionen

Beitragvon eisi » 01.08.2020 13:07

Servus!

Meine zweiteilige BBS RK in 10J 18H2 lasse ich sicher nicht irgendwo liegen und kauf dann ein neues - mit zwei Jahresbeiträgen geht das mitnichten :roll:
In den vergangenen 37 Autofahrerjahren hatte ich keine 5 platten Reifen - bei über 2.000.000km - also genügt mir ein Abschleppdienst im Notfall auch; vor allem ab 2021. Darum habe ich diese Woche mein Notrad samt Mulde in den Müll geworfen; Radgummi porös, Felge vergammelt und Trägergestell benötigt eh niemand.

eisi, der dann nicht mehr jeden Tag fahren muss
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 4434
Themen: 295
Bilder: 12
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Notrad Dimensionen

Beitragvon muhaoschmipo » 01.08.2020 13:41

Du kannst ja dein Rad auch in die weiße Tüte packen, welche zur Ausstattung gehört, und die Beifahrer(in) stehen lassen 8)
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3970
Themen: 177
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 07:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   
  

Re: Notrad Dimensionen

Beitragvon kurvenkratzer » 01.08.2020 13:52

Hallöchen
mein 4-Ender hatte ein 15“ Notrad in der Mulde, so ist es auch auf dem Kleber bei der Fahrertüre vermerkt.
Mein Notrad war total ergammelt,Felge als auch Gummi altershalber nicht mehr Vertrauenserweckend.

Da es den 15er Reifen nicht mehr gibt (neu), habe ich auf 16“ aufgerüstet. Passt perfekt in die Mulde, da die Abmessungen insgesamt gleich bleiben.

Kann ich nur empfehlen, neue Felge um die 40€ und der neue Reifen ca 80€.
kurvenkratzer
Benutzer
 
Alter: 49
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 23.04.2020 12:56
Wohnort: Reichenburg

Z3 roadster 1.9 (05/1997)

   
  

Re: Notrad Dimensionen

Beitragvon muhaoschmipo » 01.08.2020 14:26

Man kann getrost eines vom e46 nehmen... Da liegen die im Kofferraum und sind somit geschützt und meist in Top Zustand für ganz wenig Geld
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3970
Themen: 177
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 07:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   
  

Re: Notrad Dimensionen

Beitragvon Red Angel » 01.08.2020 17:30

Hallo Steffen,
hab auch den M43 TU FL Baudatum 31.05.1999.
Mein noch montiertes Notrad hat folgende Aufschrift:
Continental Inflate to 420 KPA
Max Speed 80 km/h 50 MPH
T 125/90 R15 96 M Tubeless RADIAL
DOT 189 (= 18. KW 1999)
Max. LOAD Rating 710 kg.

Tja die Diskussion mit dem Notrad gibt´s schon seit Jahren. Hab vor Jahren mal beim
ADAC nachgefragt, was ich im Pannenfall machen soll. Die meinten, sie bringen mich schon zur
nächsten Werkstatt.
Es bleibt die Frage, inwieweit mir das im Urlaub am Samstag Nachmittag weiterhilft und der Händler
mir dann am Montag sagt, dass er den passenden 245-er nicht da hat --- ein Alptraum, der hoffentlich
nie Realität wird.

Jürgen
Red Angel
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 67
Beiträge: 487
Themen: 22
Registriert: 25.05.2006 13:53
Wohnort: Heinsberg

Z3 roadster 1.8 (1999)

   
  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Google [Bot], Inversator, Lemmi und 5 Gäste

x