Bremse spinnt total

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Bremse spinnt total

Beitragvon Yogi » 20.07.2020 20:59

Hallo zusammen, bin total in Panik und brauche Hilfe.
Aber eins nach dem anderen.
Wir waren Gestern mit dem Zetti gemütlich ein wenig über die Landstr. unterwegs haben an nichts böses gedacht,
auf einmal aus heiterem Himmel auf gerader Strecke, machte das vordere rechte Rad eine Vollbremsung (mit ABS) auf eine
Strecke von 3-4 m. Danach drehte das Rad sich wieder normal, die DSC- und Bremshydrauligleuchte war an.
An der nächsten Parkgelegenheit hielt ich an um durchzuatmen und zu schauen was los ist, konnte aber nichts relevantes
feststellen, habe den Wagen dann wieder gestartet, DSC & Bremshydraulik waren aus und es ging normal weiter,
nach zirka 2 km das selbe wieder, Vollbremsung mit ABS vorne rechts nach 4m wieder alles OK, die beiden Leuchten waren auch wieder an.
An der nächsten roten Ampel habe ich die Zündung unterbrochen und neu gestartet, alles wieder normal.
Beim anfahren an der Ampel trat das ganze wieder auf.
Habe dann aus Verzweiflung das DSC ausgeschaltet, danach ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.
Hat jemand eine Idee an was das liegen kann.
Danke für die Hilfe.

Grüße Bernd
Benutzeravatar
Yogi
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 66
Beiträge: 19
Themen: 4
Bilder: 6
Registriert: 31.07.2019 15:18
Wohnort: Hannover

Z3 roadster 3.0i (03/2001)

   
  

Re: Bremse spinnt total

Beitragvon neuling » 20.07.2020 21:03

Fehlerspeicher auslesen die üblichen Kandidaten Steuergerät HYDROAGGREGAT bzw eventuell nur ein Sensor
neuling
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 861
Themen: 139
Bilder: 0
Registriert: 04.03.2011 10:53
Wohnort: Niedersachsen

Z3 roadster 2.8 (08/1998)

   
  

Re: Bremse spinnt total

Beitragvon OldsCool » 20.07.2020 22:43

Hallo Bernd,

Sehr unschön! Bist Du ADAC-Mitglied? Dann anrufen und einen Pannenhelfer kommen lassen der über die runde Diagnosebuchse auslesen kann. Dann weißt du schonmal etwas mehr. Oder jemand in der Gegend mit In*a auftun.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 973
Themen: 12
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Bremse spinnt total

Beitragvon Yogi » 21.07.2020 10:34

Hallo,
habe den Fehlerspeicher ausgelesen und diese Info erhalte

5E16 CAN Verbindung zum Kombiinstrument

5E43 lenkwinkelsensor, intern

5DF4 Systemspannung < 9 volts

5E3C Drehratensingnal

5E38 Drehratensensor

Gruß Bernd
Dateianhänge
IMG_2636.JPG
Benutzeravatar
Yogi
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 66
Beiträge: 19
Themen: 4
Bilder: 6
Registriert: 31.07.2019 15:18
Wohnort: Hannover

Z3 roadster 3.0i (03/2001)

   
  

Re: Bremse spinnt total

Beitragvon neuling » 21.07.2020 10:46

Ordentlich auslesen lassen das I Carsoft ist da nicht so zuverlässig
neuling
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 861
Themen: 139
Bilder: 0
Registriert: 04.03.2011 10:53
Wohnort: Niedersachsen

Z3 roadster 2.8 (08/1998)

   
  

Re: Bremse spinnt total

Beitragvon ageage » 21.07.2020 10:47

Bei mir war es ähnlich. Da hat vorne rechts die Bremszange 2-3mal sporadisch blockiert. Dann war Sie komplett fest.
Check mal ob beide Räder frei laufen.
Bei mir habe ich dann die Bremse vorne komplett neu gemacht...

cheers


ageage
ageage
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 308
Themen: 31
Registriert: 25.06.2017 18:44

Z3 roadster 2.0 (01/2000)

   
  

Re: Bremse spinnt total

Beitragvon fremo80 » 21.07.2020 10:51

.. und das ganze OHNE Bremspedalbetätigung!!!! ???? :pssst: das wäre krass.
fremo80
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 20
Themen: 2
Registriert: 13.06.2014 08:11
Wohnort: 89522

M coupe (11/1999)

   
  

Re: Bremse spinnt total

Beitragvon John57 » 21.07.2020 10:56

Kannst du die Meldungen löschen? Da es vorne blockiert würde ich auch erstmal die Bremsen mechanisch prüfen.Das ABS bremst nicht, es löst nur,das kann es nicht sein.
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
Alter: 62
Beiträge: 237
Themen: 14
Bilder: 5
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Bremse spinnt total

Beitragvon OldsCool » 21.07.2020 11:00

Das könnte auch ein Kabelbruch/Kurzschluss sein, zwecks Unterspannung und CAN Problem. Aber siehe Neuling. In*a muss her.
@John: Fehler sind im DSC welches möglicherweise die Bremsung ausgelöst hat. Das ABS hat nur das Blockieren verhindert. Das spricht wiederum eher gegen einen mechanischen Defekt wenn das ABS durch wegnehmen des Bremsdrucks die Bremse wieder lösen konnte. Trotzdem würde ich da alles auseinander nehmen...

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 973
Themen: 12
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Bremse spinnt total

Beitragvon John57 » 21.07.2020 11:06

Du hast ja geschrieben das DSC hast du ausgeschaltet und der Fehler kam nicht wieder. Es deutet für mich somit auf die Sensoren hin,es war ja auch nur 3-4 m. Ich würde die Sensoren tauschen, ich denke die kosten nicht alle Welt.Das Risiko so zu fahren muss man für sich selber abschätzen.
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
Alter: 62
Beiträge: 237
Themen: 14
Bilder: 5
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 6 Gäste

x