BMW Z3 Kraftstoffpumpe

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

BMW Z3 Kraftstoffpumpe

Beitragvon Bossburg » 07.06.2020 14:44

Hallo zusammen

Ich habe vor zwei Tagen an meinem Coupe die Kraftstoffpumpe ausgewechselt.
Nach dem zusammenbauen und verschrauben habe ich bemerkt das beim Verschluss Benzin rünnt.
Habe den Verschluss richtig fest mit Hammer und Schraubenzieher festgemacht... jedoch rünnt es noch immer.

Was könnte das Problem sein? Muss ich eventuell eine neue Dichtung reinmachen?
Siehe Foto
Dateianhänge
A5C65317-C9FA-4F62-ACF4-4123AF8722DE.jpeg
Bossburg
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 32
Beiträge: 2
Themen: 1
Registriert: 11.03.2020 11:07

  

Re: BMW Z3 Kraftstoffpumpe

Beitragvon Domi-2.0 » 07.06.2020 15:28

Auf dem Foto kann man ja ganz gut erkennen, dass sich im Verschlussdeckel Kraftstoff angesammelt hat. Von daher würde ich tippen, dass das Problem bei einer der Schellen bzw. am Schlauch liegt.
Mach doch mal alles richtig trocken und schalte die Zündung ein, dann sollte die Kraftstoffpumpe aktiv werden und du siehst unter Umständen ob es irgendwo rausdrückt!
Natürlich kann auch der Schraubring bzw. die Dichtung eine Macke haben, aber dazu müsstest du den Sprit entweder verfahren oder abpumpen, um den Deckel abnehmen zu können. Die erste Variante ist schnell und unkompliziert und würde schonmal eine Fehlerquelle ausschließen.
Zuletzt geändert von Domi-2.0 am 07.06.2020 15:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Domi-2.0
Benutzer
 
Beiträge: 20
Themen: 2
Registriert: 23.05.2020 18:40

Z3 roadster 2.0 (07/1999)

   
  

Re: BMW Z3 Kraftstoffpumpe

Beitragvon Bossburg » 07.06.2020 15:30

Domi-2.0 hat geschrieben:Auf dem Foto kann man ja ganz gut erkennen, dass sich im Verschlussdeckel Kraftstoff angesammelt hat. Von daher würde ich tippen, dass das Problem bei einer der Schellen bzw. am Schlauch liegt.
Mach doch mal alles richtig trocken und schalte die Zündung ein, dann sollte die Kraftstoffpumpe aktiv werden und du siehst unter Umständen ob es irgendwo rausdrückt!




Habe ich bereits gemacht, es drück beim Verschluss raus. Bei den Schellen sieht alles gut aus
Bossburg
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 32
Beiträge: 2
Themen: 1
Registriert: 11.03.2020 11:07

  

Re: BMW Z3 Kraftstoffpumpe

Beitragvon JensB » 11.06.2020 09:53

Hallo,

das gleiche Problem hatte ich gerade beim E46 Coupe. Gerade randvoll getankt, dann roch es nach Benzin. Ich habe den Schlauch nach vorn abgemacht und einen 8 mm Schlauch in einen Benzinkanister geleitet. Dann 12 Volt direkt auf die Pumpe und zwei Kanister abgepumpt. Erst dann habe ich den Schraubring abgemacht. Die Dichtung sah zwar optisch noch ganz gut aus, beim Einsetzen der neuen Dichtung merkte man aber, dass diese wesentlich straffer saß. Dichtung kostete um die 8€.

Gruß
Jens
Benutzeravatar
JensB
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 47
Themen: 4
Registriert: 17.01.2019 15:57
Wohnort: Halberstadt

Z3 roadster 1.8 (1996)

   



  

Re: BMW Z3 Kraftstoffpumpe

Beitragvon gerd635 » 11.06.2020 10:56

Ich denke auch daß zuerst die Dichtung getauscht werden muß, aber der Tank sollte beim Aufschrauben fast leer sein! sonst läuft der Sprit nach unten weg.
Benutzeravatar
gerd635
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 61
Beiträge: 634
Themen: 9
Bilder: 24
Registriert: 18.09.2008 21:08
Wohnort: 76547 Sinzheim

Z3 roadster 2.8 (1997)

   



  

Re: BMW Z3 Kraftstoffpumpe

Beitragvon MZetter » 11.06.2020 11:55

Hallo, da ich auch leichtem Benzingeruch auf der Spur bin und bereits den Tankdeckel getauscht habe, werde ich den Dichtungstausch auch versuchen.
Wo ist denn im Roadster der Zugang zur Bezinpumpe und was muss alles weggeschraubt werden?

Reparaturanleitung habe ich leider nicht gefunden...

Herzlichen Gruß

Mzetter
MZetter
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 26
Themen: 4
Registriert: 02.10.2013 23:17

M roadster (07/2001)

   
  

Re: BMW Z3 Kraftstoffpumpe

Beitragvon TrippleZ » 11.06.2020 13:37

Holla,
hinter dem Beifahrersitz. Der Teppich muss auch aufgeschnitten werden. Wenn ich mich recht erinnere, war er vorgestanzt.
Schau mal hier:
[A] Funktionsbeschreibung Tank-Füllstandsgeber / Benzinpumpe

LG
Micha
Benutzeravatar
TrippleZ
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 117
Themen: 6
Bilder: 0
Registriert: 02.05.2018 22:44

Z3 roadster 2.8 (08/1999)

   
  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], mk-z3-2.0, Z3 for us und 4 Gäste

x