Styling 32 8x17 ET34 Geht das wirklich?

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Styling 32 8x17 ET34 Geht das wirklich?

Beitragvon kula71 » 21.01.2020 17:57

Hallo zusammen,

ich hab mir einen Satz gebrauchter Räder mit Styling 32 8x17 ET34 225/45 vom E90 geleistet, nachdem ich hier und auch an anderer Stelle gelesen habe, dass diese auf den Z3 passen (und natürlich noch eingetragen werden müssen...).
Nachdem ich sie dann drauf geschraubt habe, kommen mir jetzt allerdings Zweifel. Hinten kein Problem, aber vorne stehen sie ca. 1 cm über.
Ja klar, ich hätte das anhand der momentan verbauten 7x16 ET46 vorhersehen bzw. berechnen können. :enraged:

Hab ich jetzt überhaupt eine Chance beim TÜV?
Ich hab irgendwo gelesen, dass es wohl nicht mehr reicht, dass die Lauffläche abgedeckt ist (das wär gegeben), sondern dass das komplette Rad abgedeckt sein muß. Hat der Prüfer hier einen Ermessensspielraum?

Ich würd mal gern den Verschränkungstest selbst machen. Hat mir jemand nen Tip, wie hoch die Rampen sind, die die da verwenden?

Wär jetzt echt schade, wenn das nicht klappen würde. :(

Ist ein 2,8 VFL mit Serienfahrwerk


Vielen Dank für Euer Feedback
Benutzeravatar
kula71
Benutzer

Themenstarter
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 75
Themen: 17
Bilder: 2
Registriert: 11.01.2016 00:33
Wohnort: 78269 Volkertshausen

Z3 roadster 2.8 (03/1999)

   



  

Re: Styling 32 8x17 ET34 Geht das wirklich?

Beitragvon eisi » 21.01.2020 18:55

Servus!

Ganz ehrlich: Das kann nicht sein.
Bist Du damit zumindest mal einige Meter gefahren?
Meine 8,5J ET38 stehen nicht über den Radhausausschnitt hervor.
Event hast Du noch Spurplatten drauf..... :pssst:

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 4576
Themen: 320
Bilder: 30
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Styling 32 8x17 ET34 Geht das wirklich?

Beitragvon zumie » 21.01.2020 19:17

Ich habe 8X17,ET30,225 drauf,und noch 5mm Luft.
Gruß
Benutzeravatar
zumie
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1162
Themen: 174
Bilder: 45
Registriert: 16.02.2013 21:55
Wohnort: Schleswig-Holstein



Z3 roadster 2.0 (09/1999)

   
  

Re: Styling 32 8x17 ET34 Geht das wirklich?

Beitragvon Peters_Z » 21.01.2020 20:27

Die Rampen sind 15cm hoch, wenn mich nicht alles täuscht :?.
Benutzeravatar
Peters_Z
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 557
Themen: 36
Bilder: 64
Registriert: 12.11.2015 19:14
Wohnort: Filderstadt

Z3 roadster 2.2i (07/2001)

   



  

Re: Styling 32 8x17 ET34 Geht das wirklich?

Beitragvon Zzz3-BO-1 » 21.01.2020 22:09

kula71 hat geschrieben:... Ich hab irgendwo gelesen, dass es wohl nicht mehr reicht, dass die Lauffläche abgedeckt ist (das wär gegeben), sondern dass das komplette Rad abgedeckt sein muß. Hat der Prüfer hier einen Ermessensspielraum?

Kann das o.g. hier einer mal korrekt wiedergeben, was denn nun stimmt :?:
(oder hat sich im Laufe der letzten 8 Jahre etwas daran geändert?)

:arrow: das wollte mir mein TüV'er 2018 auch erzählen -
Das die 18'er Schnitzer vom gleichen Verein in 2013 eingetragen wurden (mit dem M-FW), interessierte ihn nicht ...
Ohne Verschränkungstest und die Laufflächen mussten nur! abgedeckt sein! (Nicht wie immer behauptet das kmpl. Rad).

Der TüV'er hat's dann in 2018 dabei belassen ... Bin gespannt was damit nun in 04/2020 bei TüV / Dekra / GTü wird .... :mrgreen:
Benutzeravatar
Zzz3-BO-1
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 1313
Themen: 34
Bilder: 86
Registriert: 01.04.2012 19:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   



  

Re: Styling 32 8x17 ET34 Geht das wirklich?

Beitragvon kula71 » 22.01.2020 00:57

Also....
Ich war jetzt mal in der Garage (bei -3 Grad :lol: )
Das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen.

Keine Spurplatten, keine Zentrierringe, die Felgen haben laut Prägung IS34.
Wie kann das sein, dass ihr dann bei ET30/38 noch Luft habt? Gibt es da konstruktive Unterschiede zwischen VFL/NFL, 4/6 Zyl. ?

Den Verschränkungstest konnte ich nicht komplett machen, da meine Rampe hinten nicht unters Auto gepasst hat. Hab ihn dann hinten rechts soweit wie möglich mit dem Wagenheber angehoben.
Dann sieht es gar nicht mal so schlecht aus, es passt noch locker ne Hand drunter.

Vielleicht hat ja hier jemand die gleiche Kombi (styling 32 ET34) und kann hier berichten..

Danke
Dateianhänge
IMG_20200121_223332.jpg
Benutzeravatar
kula71
Benutzer

Themenstarter
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 75
Themen: 17
Bilder: 2
Registriert: 11.01.2016 00:33
Wohnort: 78269 Volkertshausen

Z3 roadster 2.8 (03/1999)

   



  

Re: Styling 32 8x17 ET34 Geht das wirklich?

Beitragvon Mach2.8 » 22.01.2020 01:19

Klar passt das locker.
Für meinen ZZZ habe ich genau die auch, dazu AEZ mit gleichen Maßen, 8x17"ET34 mit 225/45.
Die Alpina haben vorne 8x17"ET46 mit 20mm Spurplatten, passt auch.

Siehe meine Galerie
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 2072
Themen: 87
Bilder: 86
Registriert: 08.03.2014 22:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Styling 32 8x17 ET34 Geht das wirklich?

Beitragvon Roadcaptain » 22.01.2020 12:02

Ich habe mal gerechnet. Und wir reden jetzt nur von der VA. An der HA sehe ich gar keine Probleme.

Deine neue Felge im Bezug zu einer 7.5x17 ET41, bei identischer Bereifung 225/45 R17:

Innen zum Radkasten hat deine Felge 0,65 mm mehr Platz. Aussen steht deine Felge 13,35 mm weiter raus. Und zwar jede Seite. Macht gesamt 26,7mm. Ich will mich jetzt nicht zu weit aus dem Fenster legen.

Aber das wird so nix. 5mm pro Seite, vielleicht noch 10mm, aber dann dürfte Schluss sein. Und du siehst es doch bei deinem Auto. Es klappt nicht.
Benutzeravatar
Roadcaptain
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 64
Beiträge: 941
Themen: 72
Bilder: 12
Registriert: 21.07.2010 13:19
Wohnort: Wesel

Z3 coupe 2.8 (08/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (07/1998)

   
  

Re: Styling 32 8x17 ET34 Geht das wirklich?

Beitragvon kula71 » 22.01.2020 14:37

Ich werd heut abend mal genau messen, vielleicht sind es auch nur 5-8mm.

Man sieht doch immer mal wieder Autos, bei denen das Rad etwas rausschaut (meistens von der Tiefer&Breiter Fraktion, Golf & Co.).
Wie haben die das hinbekommen?

Ich muß es jetzt wohl drauf ankommen lassen und drauf hoffen, daß der Prüfer nicht so genau hinschaut. Ab April dann...

Steht aber immer noch die Frage im Raum, wieso hier andere User Felgen mit kleinerer ET haben und trotzdem steht nix über :?:


Danke und Gruß
Markus
Benutzeravatar
kula71
Benutzer

Themenstarter
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 75
Themen: 17
Bilder: 2
Registriert: 11.01.2016 00:33
Wohnort: 78269 Volkertshausen

Z3 roadster 2.8 (03/1999)

   



  

Re: Styling 32 8x17 ET34 Geht das wirklich?

Beitragvon Mach2.8 » 22.01.2020 18:33

ooPs…
hab mich verschrieben...10mm Spurplatten vorne natürlich, gesamt dann ET36 mit den Alpina.
Hinten sind es 20mm.
Dass die 2mm bis ET34 nicht gehen sollen....Die Felge ist weit drin, den Abstand zum Kotflügelrand macht der Felgenschutzrand des Reifens. Dazu kommt, dass der Bridgestone breit baut.
Mit einem Michelin oder Billigmodell wie Mayflower wie auf meinen AEZ wäre noch mehr Platz trotz ET34. Siehe Foto 2 mit rundum 8x17ET34 225/45.

Das Profil muss nur im oberen Drittel abgedeckt sein, die Felge kann mehrere Zentimeter rausschauen. Siehe die "Dosenöffnerfraktion"

Das Foto ist eigentlich korrekt...warum hier falsch hochgeladen wird weis ich nicht.
Dateianhänge
Alpina 8x17ET36 225.45er.JPG
IMG_0087.JPG
IMG_0091.JPG
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 2072
Themen: 87
Bilder: 86
Registriert: 08.03.2014 22:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 5 Gäste

x