Felgen Syling 18 8,5x17 ET 41, Spurplatten 20mm

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Felgen Syling 18 8,5x17 ET 41, Spurplatten 20mm

Beitragvon rcesi » 01.01.2020 17:13

Hallo,
Hab mir jetzt Styling18 in 8,5x17 ET41 mit 245 Bereifung
zugelegt. Hab hinten 20mm Spurplatten drauf die mit
den 225x17 auf 7,5x17 ET41roblemlos eingetragen wurden.
Hat jemand Erfahrung mit den 245er Rädern? Bekomm ich
die ohne Bördeln Eingetragen? Habe 1,9 FL

LG rcesi
Benutzeravatar
rcesi
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 360
Themen: 41
Bilder: 12
Registriert: 03.09.2016 20:37
Wohnort: Wendelstein

Z3 roadster 1.9i (06/1999)

   




Re: Felgen Syling 18 8,5x17 ET 41, Spurplatten 20mm

Beitragvon Mach2.8 » 01.01.2020 17:27

Der FL entspricht etwa dem VFL 2,8er.

9x17"ET26 passt da locker, da sollte die 8,5"ET21 auch passen.
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 1786
Themen: 80
Bilder: 79
Registriert: 08.03.2014 21:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   




Re: Felgen Syling 18 8,5x17 ET 41, Spurplatten 20mm

Beitragvon rcesi » 01.01.2020 18:00

so klar war mir das jetzt nicht, hatte letztes Jahr,
die Diskussion mit 225x17 und 30er Spurplatten.
Nach vielen Trullala und Hobsasa verbaute ich 20mm.
Jetzt mit den 245x17,gleiche ET werde ich sogar noch
2,7mm beiter wie mit 225x17 und 30er Spurplatte.
Hab ich da einen Rechenfehler, berichtigt mich.

LG rcesi
Benutzeravatar
rcesi
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 360
Themen: 41
Bilder: 12
Registriert: 03.09.2016 20:37
Wohnort: Wendelstein

Z3 roadster 1.9i (06/1999)

   




Re: Felgen Syling 18 8,5x17 ET 41, Spurplatten 20mm

Beitragvon pat.zet » 03.01.2020 10:32

Hallo bei einer breiten Karosse ( bj 99 ) ist es kein Problem !
Du kannst mit verschränken selbst raus finden , wieviel platz da ist ..
Wie ich des öfteren zu diesem Thema anmerke, verbessert die 40 mm gesamtspurverbreitrung nicht unbedingt das fahrverhalten , es ist ein Optikumbau :idea:
Man hat mit 245 mm breite auf einer 8,5 " felge einen eher "bauchig" stehenden reifen der halt mit seiner auflage fläche 20 mm rausgebaut wird, dies bedeutet je nach Tieferlegung ( fahrzeghöhe ) das man 2/3 der Lauffläche mitte / innen fährt, das verschleisst meistens ungleichmässig den reifen.
Ich habe das mal ausprobiert mit 20 mm und 8,5" felgen HA , und war damit nicht zufrieden , daher hatte ich nur 15 mm verwendet .
Fährst du eher zügig Kurven , wirst du merken das der Wagen sehr hebelig von der HA wird und versucht das Auto über den HA hebel ins untersteuern zu schieben .....
Die Felgen 8,5 " et 21 HA ist im gegensatz zu einer 9 " felge mit et 32 mm HA + ( bei 8" et 35 VA ) schlechter zu fahren, besonders wenn man VA 7,5 mit et 41 mm fährt.
Die VA breite sollte wegen einer ausgewogenen Fahrbarkeit in einem ähnlichen Verhältniss in mm breiter werden wie die HA........

Die Nutzung und deine Fähigkeit dein Auto beim Fahren zu spüren entscheidet ob du die oben genannten punkte berücksichtigen solletst , bist Du eher Blümchenpflücker ist es egal, da bei diesen Fahranfordrungen nichts zu merken ist
pat.zet
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 49
Beiträge: 1831
Themen: 51
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   




Re: Felgen Syling 18 8,5x17 ET 41, Spurplatten 20mm

Beitragvon rcesi » 03.01.2020 13:44

Beim Blümchen pflücken habe ich Angst, dass ich nicht mehr aus der Wiese komme.
Das Auto wird normal bewegt, also in einen Bereich bis ca.130 km
Autobahn nicht mal 1%, Nordschleife 0, also einigermaßen zügig aber
nicht letzte Rille, da bin ich raus. Hab doch keine schwarze Haarfarbe und fahre AMG
Dient mehr der Optik. Hab die gekauft da sie Unbeschädigt sind
und der Kurs stimmte.
Wenn es mir nicht gefällt, wechsel ich eventuell nur die 2 angeschrammten
7,5" Räder.
Reifenverschleiß ist mir bei 4-6000km im Jahr egal.

LG rcesi
Benutzeravatar
rcesi
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 360
Themen: 41
Bilder: 12
Registriert: 03.09.2016 20:37
Wohnort: Wendelstein

Z3 roadster 1.9i (06/1999)

   





  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x