Seitenteil hinten links

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Seitenteil hinten links

Beitragvon Yogi » 20.10.2019 12:19

Hallo in die Runde, ich brauche mal einen Rat, von der Blech-Fraktion ( von den Spezis ).
Nach dem Parkrempler von letzter Woche, möchte ich das linke Seitenteil an dem zetti wechseln.

Nun zu meinen Fragen.: Wie bekomme ich die Abdeckleiste an der B-Säule ( Einstieg) ab, um an die 4 Schrauben zu kommen.
Ist die Seitenwand oben am Verdeckkasten geklebt, geschraubt ober nur eingehängt.
Muß das Verdeck demontiert werden. ( Verdeck Demontage und Montage stehen im Gutachten aufgeführt ).
Wie passgenau sind die Teile von BMW.
Welche Teile oder Dichtungen sollten gleich mit gewechselt werden.
Erwarten mich noch irgendwelche Überraschungen bei der Arbeit.

Ich bedanke mich schon mal im vorraus für die aussagekräftigen Antworten. :thumpsup:
Benutzeravatar
Yogi
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 66
Beiträge: 15
Themen: 3
Bilder: 6
Registriert: 31.07.2019 15:18
Wohnort: Hannover

Z3 roadster 3.0i (03/2001)

   

Re: Seitenteil hinten links

Beitragvon Yogi » 27.11.2019 15:17

Hallo in die Runde,
die Versicherung hat den Schaden an dem Wagen bezahlt, war nun heute bei meinem freundlichen BMW-Händler.
Wollte dort eine neue Seitenwand hinten links bestellen, der Meister hatte Zeit und schaute sich den Schaden am Z an.
Dann legte er los, das Seitent. muß getauscht werden, das schaffst du nicht so einfach, das Teil ist nicht nur geschraubt,
es ist auch eingeklebt, die Verklebung lässt sich sehr schwer lösen , auserdem muß das e.Verdeck ausgebaut werden.
Er meinte auch, der Kotflügel wird vor der Montage grundiert, dann montiert und dann am Wagen Lackiert.
nun zu meiner Frage. Stimmen diese Angaben, oder wollte er nur einen lukrativen Auftrag an Land ziehen.
Würde mich über jeden Rat freuen !
Benutzeravatar
Yogi
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 66
Beiträge: 15
Themen: 3
Bilder: 6
Registriert: 31.07.2019 15:18
Wohnort: Hannover

Z3 roadster 3.0i (03/2001)

   

Re: Seitenteil hinten links

Beitragvon der_Thomas » 27.11.2019 15:55

Hallo Yogi,

die Kunststoffleiste an der B-Säule ist nur geclipst, wahrscheinlich brechen aber ein paar der Schienen, wo die Clips drin befestigt sind.
Die hinteren Seitenwände waren bei meinem 3.0 Roadster nicht geklebt. Das Verdeck muss ebenfalls nicht ab.

Zum Lackieren - geht beides.
Einzelteil lackieren und dann anbauen ist einfacher zu lackieren und man muss nicht erst noch das ganze Auto abkleben. Man könnte die Seitenwand aber beim Einbau verkratzen. Wenn man dem Lackierer dann das Auto vorher mal zeigt / "daneben stellt", sollte er auch den Lackton gut treffen können.

Am besten, du sprichst da mal mit dem Lackierer deines Vertrauens.

Gruß,
Thomas
Benutzeravatar
der_Thomas
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 35
Beiträge: 286
Themen: 20
Bilder: 3
Registriert: 08.01.2018 23:52
Wohnort: Wolfsburg

Z3 roadster 3.0i (07/2000)

   

Re: Seitenteil hinten links

Beitragvon Peters_Z » 27.11.2019 16:39

Wie Thomas schon geschrieben hat die Kunststoffteile sind nur geknipst. Das Seitenteil ist nur geschraubt und nicht geklebt. Das Verdeck muß nicht ab. Am Z3 kannst du alles abschrauben, bis auf das Blech zwischen Verdeck und Heckklappe.
Das sieht dann so aus.

LG Peter

IMG_20180327_165317.jpg


IMG_20180327_165348.jpg
Benutzeravatar
Peters_Z
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 543
Themen: 35
Bilder: 64
Registriert: 12.11.2015 19:14
Wohnort: Filderstadt

Z3 roadster 2.2i (07/2001)

   




Re: Seitenteil hinten links

Beitragvon Yogi » 01.12.2019 22:38

Ich bedanke mich für die Auskunft, hat mir sehr weitergeholfen.

Gruß Yogi
Benutzeravatar
Yogi
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 66
Beiträge: 15
Themen: 3
Bilder: 6
Registriert: 31.07.2019 15:18
Wohnort: Hannover

Z3 roadster 3.0i (03/2001)

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], uberMetrics [Bot] und 3 Gäste

x