Neues Verdeck: Made by Heinz

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

Beitragvon Steinbeizzzer » 23.07.2020 10:57

Servus,
nachdem die Nord-Norddeutschen ZZZ zu Heinz fahren kann ich mir nicht vorstellen, daß es in Norddeutschland was vergleichbares gibt. Wenn das E-Verdeck sporadisch nicht aufgeht dann ist es wahrscheinlich der Schalter auf der Fahrerseite. Wassereintritt zwischen Windschutzscheibe und Verdeck kann der Haken sein, einfach die Madenschraube lösen und Haken reindrehen Madenschraube wieder festziehen nicht vergessen.
Benutzeravatar
Steinbeizzzer
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5020
Themen: 59
Bilder: 66
Registriert: 10.04.2011 17:56
Wohnort: Solnhofen




  

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

Beitragvon John57 » 23.07.2020 11:28

Ich denke hier im norddeutschen Raum wird ey auch jemanden geben, ist doch wohl für einen Fachmann kein Hexenwerk.
Entscheidend ist doch der Preis und die Stoffqualität . Den wird es ja auch zukaufen, eventuell sogar das komplette Dach.
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 65
Beiträge: 602
Themen: 18
Bilder: 6
Registriert: 19.09.2019 17:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

Beitragvon triple » 23.07.2020 13:09

nachdem die Nord-Norddeutschen ZZZ zu Heinz fahren kann ich mir nicht vorstellen, daß es in Norddeutschland was vergleichbares gibt.


Genau so ist es Fred. Beim 1.8er habe ich hier ein Dach machen lassen. Nur Ärger.
Beim 2.2er alles abtelefoniert. Ja, mal sehen. Müssen wir uns ansehen. Haben wir noch nicht gemacht..... Preise? Untererdisch.
Dann lieber zu Heinz. Ein schönes Wochende bei Tamara und alle sind zufrieden.
Für mich kommt nichts anderes mehr in Betracht.
Benutzeravatar
triple
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 683
Themen: 34
Bilder: 52
Registriert: 17.02.2016 18:07
Wohnort: Kiel



Z3 roadster 2.2i (05/2002)

   
  

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

Beitragvon write2me » 23.07.2020 13:25

John57 hat geschrieben:Ich denke hier im norddeutschen Raum wird ey auch jemanden geben, ist doch wohl für einen Fachmann kein Hexenwerk.
Entscheidend ist doch der Preis und die Stoffqualität . Den wird es ja auch zukaufen, eventuell sogar das komplette Dach.


Karl-Heinz kauft natürlich die Original Stoffqualitäten, bzw. kann man sich eine der Stoffqualitäten des Stofflieferanten aussuchen. Karl-Heinz näht dann den Bezug selbst!
Hab selbst eines von Karl-Heinz drauf mit einer anderen Farbe als der Serienstand.

Grüße
Benutzeravatar
write2me
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 28
Themen: 2
Bilder: 1
Registriert: 29.11.2018 19:21
Wohnort: Bernried

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   
  

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

Beitragvon Graf Zahl » 23.07.2020 13:52

Soweit ich das bisher verfolgen konnte, verbaut Heinz auf Wunsch auch ein paar Extras, die andere nicht machen.
Z.B. Regenrinne, damit beim Türöffnen kein Wasser auf die Sitze läuft, ich meine er bietet auch den Z8-Look an, etc., etc.

Außerdem gibt es glaube ich keinen, der auf derart viel Erfahrung mit dem ZZZ zurückgreifen kann. Das scheint mir das Wichtigste von allem zu sein.
Benutzeravatar
Graf Zahl
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 61
Beiträge: 808
Themen: 15
Bilder: 28
Registriert: 06.10.2017 10:59
Wohnort: Rottenburg

M roadster (06/1999)

   
  

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

Beitragvon Winkelfinger » 31.03.2022 10:03

Ein wahrer Meister seines Handwerks

Am Samstag hatte ich die Ehre Karl Heinz kennenlernen zu dürfen und das ist nicht ironisch gemeint. Mein z bekam ein neues Verdeck in schwarz mit Regenrinne und schwarzem Innenhimmel.
Ich durfte Karl Heinz helfen und erlebte hautnah wie jeder Handgriff sitzt und ihn Löcher in den Bauch fragen. Es war ein Erlebnis mit ihm zu arbeiten und zu erleben wie ein berufener sein Handwerk ausübt. Die Qualität seiner Arbeit und des Verdecks ist meiner Meinung nach nicht zu übertreffen und wenn ich in Norddeutschland wohnen würde, wäre es keine Frage ob ich mal nach Bayern fahre.

Viele Grüße und ein großes Dankeschön an Karl Heinz

Michael
Dateianhänge
IMG_20220331_110908[1].jpg
IMG_20220331_110931[1].jpg
IMG_20220331_111010[1].jpg
Winkelfinger
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 25
Themen: 3
Registriert: 29.06.2017 06:38
Wohnort: Langenaltheim

Z3 roadster 1.8 (1997)

   
  

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

Beitragvon tribo » 11.08.2022 08:01

Nachdem ich bisher immer nur die wunderschönen Verdecke von Karl Heinz hier im Forum anschauen und bewundern durfte habe ich mich vor 3 Wochen dazu entschieden selber Kontakt zu ihm aufzunehmen. Mein Verdeck ist nun 20 Jahre alt, verlschlissen und auch die Nähte gehen schon auf.

Dass die Geschichte mit dem Verdeckwechsel dann innerhalb weniger Tage passieren würde hat mich schon überrascht. Unverbindliche Kontaktaufnahme über PN, Telefonat mit Beratung und Klärung aller Details incl. Terminvereinbarung. Und jetzt ist schon alles passiert.

Über die Qualität der Verdecke des Innenhimmels sowie die Gastfreundschaft und Freundlichkeit die einem bei Karl Heinz entgegengebracht wird brauche ich mich hier wohl icht mehr zu äußern. Darüber wurde schon so viel und ausführlich berichtet dass ich mich einfach nur anschliessen kann.

Besonders hervorheben möchte ich aber die Tatsache, wie er auf evtl. auftretende Probleme die beim Verdeckwechsel auftauchen können vorbereitet ist. Dies kommt natürlich durch seine jahrelange Erfahrung und sein handwerliches Geschick, das ich live bewundern konnte. Ich hatte immer das Problem, dass bei geschlossenem Verdeck Schlaglöcher und Bodenwellen ein sehr lautes Klappern auslösten. Dass es nur vom Verdeck kommen konnte war selbst mir schon klar. Heinz brauchte nur wenige Sekunden um den Auslöser zu finden und kurz darauf war das Problem behoben.

Kaum war das alte Verdeck unten kam das nächste Problem zum Vorschein:

Rost.JPG
Rost wohin das Auge reicht


Aber auch hier lag die Lösung recht nahe. Nämlich in der Garage von Heinz. Er hatte ein gebrauchtes Ersatzteil in seinem Lager :banana: .

Von da an ging alles Ruck Zuck und die Zeit verging wie im Fluge.

IMG_0040.JPG
Erst ausziehen


Und dann das Vergnügen:

IMG_0047.JPG


IMG_0054.JPG


IMG_0050.JPG
Natürlich mit "Regenrinne"


IMG_0058.JPG


IMG_0056.JPG


Die Farbe des Stoffes wechselt je nach Ansicht und Blickwinkel zwischen schwarz und rot. Scheint die Sonne darauf glänzt er. Es sieht in der Realität fantastisch aus, was die Bilder leider nur bedingt zeigen können.

Ich habe mir im Vorfeld immer viele Gedanken zu der Farbe gemacht. Ich konnte mir schon immer ein dunkles rot vorstellen habe mich aber nicht richtig getraut. Heinz hat mir das vorgeschlagen und ich habe direkt zugestimmt. Es hätte nicht besser laufen können.

Vielen Dank nochmals an Heinz für die tolle Arbeit und an seine Frau für die tolle Bewirtung. Ich kann nur sagen: Es lohnt sich jeder Kilometer Weg nach Bayern. Ich selber hatte knapp 500 Kilometer. Aber verbunden mit 2 Tagen Urlaub im Bayerischen Wald und dem Highlight der Dachmontage bereue ich keinen einzigen der gefahrenen 1.000 Kilometer.
Benutzeravatar
tribo
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 61
Themen: 4
Bilder: 29
Registriert: 26.06.2016 04:56
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Z3 roadster 1.9i (06/2002)

   



  

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

Beitragvon write2me » 11.08.2022 08:17

Tolle Farbe, die hab ich auch drauf!
Benutzeravatar
write2me
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 28
Themen: 2
Bilder: 1
Registriert: 29.11.2018 19:21
Wohnort: Bernried

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   
  

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

Beitragvon kugelblick » 11.08.2022 08:41

Dachte gerade wieso nehmen die mein Foto :lol: ? Auch ich war im Mai bei Heinz und hab mich für diese wunderbare Farbe entschieden. Bester Ausflug zu ihm!

Foto.jpg
Benutzeravatar
kugelblick
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 46
Beiträge: 34
Themen: 4
Bilder: 3
Registriert: 07.07.2020 08:06
Wohnort: Türkheim

Z3 roadster 1.8 (08/1998)

   



  

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

Beitragvon Oliver » 11.08.2022 09:30

Klasse, eigentlich habt ihr jetzt einen neuen Zti :sunny:

Grüssli

Oliver
Oliver
Benutzer
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 302
Themen: 4
Bilder: 11
Registriert: 31.08.2005 13:15
Wohnort: Karben

Z3 roadster 2.0 (1999)

   
  

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], DotNetDotCom.org [Bot] und 0 Gäste

x