Seite 4 von 5

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

BeitragVerfasst: 19.08.2019 16:24
von Stö
Jepp,
war ein cooles, erfahrungsreiches und nettes Wochenende beim Heinz.
Heinz ist ein richtig uriger und netter Zeitgenosse und es ist eine wahre Freude ihm bei „seinem Treiben“ zu zuschauen und selbst ein wenig Hand anlegen zu dürfen. Er hat mal wieder 2 Zettis simultan mit kompletten Himmel und neuem Verdeck ausgestattet. Jeder Handgriff war einstudiert ( wie bei Rennrodlern, die vor dem Lauf ihre Bahn im Geiste abfahren :D :mrgreen: )
Ein Verdeck könnte ich jetzt natürlich immer noch nicht in Eigenregie wechseln, klar :wink: .
Aber man lernt doch einige Zusammenhänge und Mechanismen besser kennen. :2thumpsup:

@ Kay: Deine Grüße haben wir ausgerichtet :wink:

Gruß
Stö

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

BeitragVerfasst: 22.07.2020 14:39
von stephan530i
Von mir auch mal eine super positive Rückmeldung zum Karl-Heinz, seiner Erfahrung und dem netten Schraubertag zu dritt, nicht zu vergessen auch seine liebe Frau die sogar für uns gekocht hat.

Preis super, Service Super, Qualität super! Alles einfach nur empfehlenswert!

Hier ein paar Impressionen.

[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
P.S.: Der grüne ist meiner :-)

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

BeitragVerfasst: 22.07.2020 15:29
von John57
Sieht ja super aus. In welchem Ort wohnt der Karl-Heinz oder ist das ein Mitglied hier? Jetzt noch ne Frage:Was muss man bei ihm ungefähr hinblättern ? Bin am überlegen mir auch ein neues Dach zu gönnen, in blau. Ist ja auch ne Frage wie weit weg es ist von einem selber.
Aber für gute Arbeit fährt man ja gerne ein paar Kilometer.

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

BeitragVerfasst: 22.07.2020 16:07
von OldsCool
Hengersberg, Niederbayern. Das ist schon ne Ecke von Dir :D

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

BeitragVerfasst: 22.07.2020 16:16
von John57
Oh ja,das ist weit.Geht nur in Verbindung mit einem Urlaub in den Bergen. :lol:

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

BeitragVerfasst: 22.07.2020 16:42
von hoschi
ich wiederhole mich, sieht super aus, und wenn ich (zzz) fällig ist, werde ich bestimmt in hengersberg eintrudeln...

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

BeitragVerfasst: 22.07.2020 18:41
von OldsCool
Dito...
Lieber Karl-Heinz, bitte frühzeitig kundtun wenn du das Geschäft irgendwann einstellen solltest (Rente, Million voll, etc...) , damit man sich im Zweifel noch ein neues Verdeck sichern kann 8)

Gruß Steffen

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

BeitragVerfasst: 22.07.2020 19:33
von Graf Zahl
OldsCool hat geschrieben:Dito...
Lieber Karl-Heinz, bitte frühzeitig kundtun wenn du das Geschäft irgendwann einstellen solltest (Rente, Million voll, etc...) , damit man sich im Zweifel noch ein neues Verdeck sichern kann 8)

Gruß Steffen


Verdeck-Rente für Karl-Heinz ist hiermit abgelehnt :twisted:

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

BeitragVerfasst: 23.07.2020 07:35
von hoschi
Graf Zahl hat geschrieben:
OldsCool hat geschrieben:Dito...
Lieber Karl-Heinz, bitte frühzeitig kundtun wenn du das Geschäft irgendwann einstellen solltest (Rente, Million voll, etc...) , damit man sich im Zweifel noch ein neues Verdeck sichern kann 8)

Gruß Steffen


Verdeck-Rente für Karl-Heinz ist hiermit abgelehnt :twisted:



bin da voll und ganz bei dir, abgelenht... :mrgreen:

Re: Neues Verdeck: Made by Heinz

BeitragVerfasst: 23.07.2020 10:56
von Ahnungslose
Guten Morgen,

eigentlich wollte ich fragen, was die Ursache für einen Flüssigkeitseintritt zwischen Windschutzscheibe und Verdeck auf der Beifahrerseite sein könnte und warum das Verdeck manchmal nicht öffnet (und ich habe noch nie irgendwelche Klickgeräusche gehört), aber nun überlege ich, ob ich nicht gleich ein neues Verdeck haben möchte.
Gibt es auch jemand wie Heinz in Norddeutschland (Hannover)?

Vielen Dank und einen schönen Tag noch,
Regina