Versteifungskreuz ausbauen

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Versteifungskreuz ausbauen

Beitragvon batleth » 21.11.2017 13:19

Hallo zusammen,
im Sinne einer Unterbodenbehandlung meines Zettis will ich das Versteifungskreuz unter dem Antrieb ausbauen und auffrischen.
Gibt es hierbei etwas zu beachten? Wie muss das Auto stehen? Aufgebockt auf den Wagenheberaufnehmern oder normal auf den Räder stehend? Nach meiner Überlegung müsste das Fahrzeug gerade auf den Rädern stehen, weil das die neutrale Stellung bzw. Belastung ist. Genauso wie beim Einbau der Domstrebe.
Was meint ihr?
Gruß
Martin
Benutzeravatar
batleth
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 32
Beiträge: 1157
Themen: 49
Bilder: 20
Registriert: 04.01.2013 20:59
Wohnort: Bad Kissingen

Z3 roadster 3.0i (08/2000)

   
  

Re: Versteifungskreuz ausbauen

Beitragvon Steinbeizzzer » 21.11.2017 14:10

Vorne rechts und links aufbocken, dann kann man das Versteifungskreuz abschrauben. Aber mit vorsicht, die Schrauben reißen leicht ab.
Benutzeravatar
Steinbeizzzer
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4994
Themen: 58
Bilder: 66
Registriert: 10.04.2011 17:56
Wohnort: Solnhofen




  

Re: Versteifungskreuz ausbauen

Beitragvon batleth » 21.11.2017 14:58

Also das Fahrwerk entlasten?!
Benutzeravatar
batleth
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 32
Beiträge: 1157
Themen: 49
Bilder: 20
Registriert: 04.01.2013 20:59
Wohnort: Bad Kissingen

Z3 roadster 3.0i (08/2000)

   
  

Re: Versteifungskreuz ausbauen

Beitragvon Steinbeizzzer » 21.11.2017 15:25

Ich bin auf meine Rampen drauf gefahrenund habe es abgeschraubt. Am besten die Schrauben mit Rostlöser einsprühen und einwirken lassen.
Benutzeravatar
Steinbeizzzer
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4994
Themen: 58
Bilder: 66
Registriert: 10.04.2011 17:56
Wohnort: Solnhofen




  

Re: Versteifungskreuz ausbauen

Beitragvon PeterKro » 21.11.2017 15:33

Hallo,

bei mir gingen bisher (drei verschiedene Zetti´s) die Schrauben jeweils ohne Probleme los.

Trotzdem macht´s bestimmt Sinn, den Tipp vom Fred sicherheitshalber zu beachten. Die Auffahrrampen habe ich bisher auch immer wie beschrieben dafür genutzt.
Benutzeravatar
PeterKro
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 2577
Themen: 212
Bilder: 40
Registriert: 02.08.2011 21:00
Wohnort: Oerlinghausen

Z3 roadster 2.8 (06/1998)

   



  

Re: Versteifungskreuz ausbauen

Beitragvon batleth » 21.11.2017 17:41

Ok, mache ich so. Rostlöser einwirken lassen ist kein Problem.

Anscheinend habt ihr auch schon die Kreuze aufgefrischt? Was habt ihr gemacht? Im Moment tendiere ich zu sandstrahlen und pulverbeschichten... habe da gute Möglichkeiten dazu.
Und wenn nicht, dann nur strahlen und dann Ovagrundol Primer oder Brantho-Korrux nitrofest aufbringen und schwarz lackieren.

Gruß
Martin
Benutzeravatar
batleth
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 32
Beiträge: 1157
Themen: 49
Bilder: 20
Registriert: 04.01.2013 20:59
Wohnort: Bad Kissingen

Z3 roadster 3.0i (08/2000)

   
  

Re: Versteifungskreuz ausbauen

Beitragvon Steinbeizzzer » 21.11.2017 17:47

Ich hab Brantho-Korrux nitrofest aufgetragen und gut.
Benutzeravatar
Steinbeizzzer
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4994
Themen: 58
Bilder: 66
Registriert: 10.04.2011 17:56
Wohnort: Solnhofen




  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Senti [Bot] und 4 Gäste

x