Frontscheinwerfer in Klarglasoptik (Angel Eyes)

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Frontscheinwerfer in Klarglasoptik (Angel Eyes)

Beitragvon Zettjag » 22.10.2017 19:00

hallo zusammen,

die Original-frontscheinwerfer meines Z3 sind nach nunmehr knapp 21 jahren ziemlich blind geworden total beschlagen und müssen mal dringend poliert werden :shock:

nun bin ich im netz auf die klarglasscheinwerfer mit angel eyes optik gestoßen. die würde ich bis zum H-kennzeichen gerne verbauen (dann kommen die originale wieder rein).

da mein zettie arktissilber mit chromline exterieur ist, passen da wohl eher die klarglasscheinwerfer in chrom-optik.

in der bucht habe ich drei favoriten, die sich preislich stark unterscheiden:

variante 1 für 228,50 EUR:

http://www.ebay.de/itm/Scheinwerfer-Ang ... 1438.l2649

variante 2 für 295,75 EUR (mit blauen H1-Lampen):

http://www.ebay.de/itm/Scheinwerfer-Set ... 1438.l2649

variante 3 für 347,95 mit CCFL:

http://www.ebay.de/itm/CCFL-Angel-Eyes- ... 1438.l2649

wenn ich das richtig verstehe, erfolgt ein 1:1 tausch. TÜV - steht bei mir im januar 2018 an - dürfte auch nicht meckern.

hat jemand von euch erfahrung mit den klarglasscheinwerfern? gibt es eine empfehlung? oder ggfs. eine alternative?

ich würde mich über antworten sehr freuen :2thumpsup:

viele grüße
rolf
Benutzeravatar
Zettjag
Benutzer

Themenstarter
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 29
Themen: 6
Registriert: 11.12.2014 23:54
Wohnort: Swisttal (Region Köln/Bonn)

Z3 roadster 1.9 (01/1997)

   
  

Re: Frontscheinwerfer in Klarglasoptik (Angel Eyes)

Beitragvon seppo » 22.10.2017 20:14

Ich hatte alle Mal durch und kann dir folgenden Tipp geben:

Die LED Scheinwerfer haben in den Standlichtringen jeweils 2 LEDs, die bei Dämmerung oder Nacht erst ihre volle Leuchtkraft entwickeln. Bei Tageslicht kaum sichtbar.

Die CCFL Scheinwerfer besitzen Kaltlichtkatoden und keine LEDs. Vorteil ist hier die Leuchtkraft, die auch bei Tageslicht gut zur Geltung kommt.

NACHTEILE:

Es ist eine Bastelarbeit. Die LEDs bzw. die Kaltlichtkatoden haben keine Normstecker. Bedeutet du musst Löten oder mit Stromdieben ans Standlicht.

Zudem ist bei allen das Blinkerkabel auf einer Seite zu kurz. Viele meinen dann einfach das originale Blinkerkabel zu nehmen anstatt das zu kurze einfach mit zwei Kabeln zu Verlängern. Aber auch hier ist Basteln angesagt.

Viele Grüße

Sebastian
Benutzeravatar
seppo
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 777
Themen: 53
Bilder: 46
Registriert: 23.05.2014 19:36
Wohnort: Dortmund

Z3 roadster 1.8 (07/1997)

   
  

Re: Frontscheinwerfer in Klarglasoptik (Angel Eyes)

Beitragvon Mach2.8 » 22.10.2017 20:21

Aufgrund Erfahrung und Testinfos geben die Chromteile unangenehmes Streulicht nach allen Seiten ab.
Bei Regen und Nebel reflektiert das Licht in den Wassertropfen und verhindert durch Eigenblendung die Sicht.
Die Zetti-Scheinwerfer haben eine große Fläche vor den Linsen. Bei Chrom eine schöne Reflektionsfläche.

Deshalb möchte ich persönlich keine Fahrzeuge mit Chromteilen innerhalb der Scheinwerfer mehr haben.
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 2205
Themen: 92
Bilder: 90
Registriert: 08.03.2014 21:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Frontscheinwerfer in Klarglasoptik (Angel Eyes)

Beitragvon Steffen 2.0 » 22.10.2017 20:35

Ich hatte zuerst die Chrom scheinwerfer und mir haben sie auch nicht gefallen. Die leuchten quasi immer. Dadurch das die vorallem den Himmel reflektieren stechen die bei meinem (sonst praktisch komplett schwarzem) Z3 extrem hervor. Als hätte man das Standlicht vergessen.
Jetzt hab ich die schwarzen drin, mit CCFL Ringen. Gefallen mir mega gut, das "gebastel" hält sich find ich sehr in Grenzen, aber da muss jeder selbst wissen ob er nen Kabel verlängern kann und ein paar Stromdiebe ans Standlicht bekommt. Einbauen muss die ja mechanisch auch noch. Ansonsten bin ich aber mega happy mit den Scheinwerfern, man sieht auch deutlich mehr als mit den halb blinden orginalen! Des Geld für die CCFL würde ich auf jedenfall investieren!
Steffen 2.0
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 77
Themen: 8
Registriert: 25.09.2015 19:44
Wohnort: Karlsruhe

Z3 coupe 2.8 (1998)


  

Re: Frontscheinwerfer in Klarglasoptik (Angel Eyes)

Beitragvon zumie » 22.10.2017 21:18

In schwarz,mit ccfl.Einbau und TÜV kein Problem.
Gruß
Dateianhänge
L1pg.jpg
Benutzeravatar
zumie
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1268
Themen: 185
Bilder: 46
Registriert: 16.02.2013 20:55
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.0 (09/1999)

   
  

Re: Frontscheinwerfer in Klarglasoptik (Angel Eyes)

Beitragvon Zettjag » 22.10.2017 21:21

danke euch allen für die schnellen antworten :thumpsup:
vor allen dingen für den hinweis, dass es doch kein austausch 1:1 ist, sondern ein paar kleine hürden zu überwinden sind. notfalls muss das mein BMW-händler machen, wenn im januar TÜV + inspektion sowieso dort anstehen :D

da die CCFL-ringe wohl die bessere leuchtkraft besitzen, läuft es dann wohl auf die teuerste variante hinaus.

stutzig geworden bin ich über die kritik an der chromvariante. ich frage mich allerdings, ob die dunkle variante optisch überhaupt zu einem silbernen zetti passt... :shock:

viele grüße
rolf
Benutzeravatar
Zettjag
Benutzer

Themenstarter
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 29
Themen: 6
Registriert: 11.12.2014 23:54
Wohnort: Swisttal (Region Köln/Bonn)

Z3 roadster 1.9 (01/1997)

   
  

Re: Frontscheinwerfer in Klarglasoptik (Angel Eyes)

Beitragvon Zettjag » 22.10.2017 21:25

@ zumie:
sieht geil aus :2thumpsup:

bei einem schwarzen Z3 ist die dunkle variante natürlich 1a mit sternchen. aber für meinen silbernen....?
Benutzeravatar
Zettjag
Benutzer

Themenstarter
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 29
Themen: 6
Registriert: 11.12.2014 23:54
Wohnort: Swisttal (Region Köln/Bonn)

Z3 roadster 1.9 (01/1997)

   
  

Re: Frontscheinwerfer in Klarglasoptik (Angel Eyes)

Beitragvon Mach2.8 » 22.10.2017 21:52

Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 2205
Themen: 92
Bilder: 90
Registriert: 08.03.2014 21:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Frontscheinwerfer in Klarglasoptik (Angel Eyes)

Beitragvon Zettjag » 22.10.2017 22:11

@ Mach2.8
sehr hilfreiche pics - vielen dank :thumpsup:

obwohl ich ja auf chrom stehe: irgendwie sehen die dunklen sogar auf dem silbernen stimmiger aus. verdammt, jetzt komme ich echts ins grübeln... :enraged:

viele grüße
rolf
Benutzeravatar
Zettjag
Benutzer

Themenstarter
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 29
Themen: 6
Registriert: 11.12.2014 23:54
Wohnort: Swisttal (Region Köln/Bonn)

Z3 roadster 1.9 (01/1997)

   
  

Re: Frontscheinwerfer in Klarglasoptik (Angel Eyes)

Beitragvon Zettjag » 05.11.2017 16:00

ich denke, ich werde in diesem monat die CCFL-ringe in der dunklen variante ordern.
die pics haben mich überzeugt.

gibt es bei den H1-Lampen noch etwas zu beachten?
nimmt man eher weisse oder die blau eingefärbten birnchen?

viele grüße
rolf
Benutzeravatar
Zettjag
Benutzer

Themenstarter
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 29
Themen: 6
Registriert: 11.12.2014 23:54
Wohnort: Swisttal (Region Köln/Bonn)

Z3 roadster 1.9 (01/1997)

   
  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x