Reparaturbleche Schweller? Gibt es sowas?

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Reparaturbleche Schweller? Gibt es sowas?

Beitragvon Man » 17.08.2019 23:17

Ich habe BMW angeschrieben bezüglich der sehr langen Lieferzeit (seit Dezember :—() Dies war die Antwort:

„Sehr geehrter Herr xxx,

vielen Dank für Ihre Geduld.



Gern haben wir Ihre Anfrage zu der Teilenummer 8413404/Einstieg innen rechts geprüft und bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir derzeit keinen Liefertermin nennen können.

Eine Nachfertigung ist geplant, jedoch sind wir noch auf der Suche nach einem adäquaten Lieferanten, der die BMW Vorgaben erfüllt.

Für Ihr Vertrauen, danken wir Ihnen und hoffen, Sie bald im BMW Classic Teile Shop begrüßen zu dürfen.

Falls Sie noch Fragen haben stehen wir Ihnen telefonisch von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr gern zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen „

Anscheinend ist der Lieferant nicht mehr verfügbar :shock:
Man
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.06.2019 08:13

Z3 roadster 1.9 (03/1997)

   
  

Re: Reparaturbleche Schweller? Gibt es sowas?

Beitragvon Red Angel » 18.08.2019 19:37

unglaublich - machen die überhaupt noch irgendwas selber an ihren Kisten
oder kaufen die nur noch zu? Kann mir nicht vorstellen, dass ein Hersteller
denen jetzt 50 Schweller fertigt als Kleinserie - und wenn ja was werden die
dann kosten? :shock:

Jürgen
Red Angel
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 67
Beiträge: 490
Themen: 22
Registriert: 25.05.2006 13:53
Wohnort: Heinsberg

Z3 roadster 1.8 (1999)

   
  

Re: Reparaturbleche Schweller? Gibt es sowas?

Beitragvon batleth » 18.08.2019 19:56

Doch, das ist so. Und daran ist nichts verwerflich.
BMW hat mutmaßlich die Bleche mal selbst hergestellt. Vor 20 Jahren. Die Produktionswerkzeuge gibts entweder nicht mehr oder die Kosten sind für eine weitere Charge viel zu hoch. (Rüstkosten übersteigen mit Sicherheit die Materialkosten, wenn nicht sogar bisherigen Verkaufspreis)
Ich arbeite bei einem Zulieferer, da ist es genau das gleiche Problem. Von einem Bauteil (BMW 80er Jahre, ca. 100€ Produktionskosten) werden in 5 Jahren keine 50 Stück gebraucht. Da Werkzeuge wieder in Gang gesetzt oder neu gebaut, Material gekauft und das Zeug auf Lager gestellt werden muss, sind die Preise im vierstelligen Bereich. Nicht Verkaufspreis, sondern Produktionskosten! In diesem Fall zahlt der Zulieferer also drauf, weil er gegebenüber dem OEM eine Lieferpflicht hat.

Wenn der OEM selbst mal produziert hat, muss er eben neue Zulieferer finden. Gegenüber dem Endkunden hat er keine Lieferpflicht. Wer sich auch nur halbwegs auf dem Automarkt auskennt, weiß, dass BMW im Vergleich zu einigen anderen (vor allem ausländischen) noch sehr lange und gut Ersatzteile liefert. Nur eben nicht mehr alle.
Mir gehts mit Leder Topasblau genau so .... shit happens.

Neue Bleche zu den geforderten Normen zu bekommen, ist nicht einfach. Vor allem in der Stückzahl hat auch kein Zulieferer Interesse dran.

Es mag nach außen hin immer sehr unverständlich und frustrierend sein. Die Leute bei BMW machen das aber nicht aus Spaß, Faulheit oder um den Kunden zu ärgern.

Die Anzahl der Leute, die nach den genannten Blechen in den letzten 12 Monaten angefragt haben, kann man mit Sicherheit an einer Hand ablesen.
Es ist nun mal so...

Und ja, die extra anzufertigenden Bleche werden wenn dann von Zulieferer gefertigt. Alles andere macht keinen Sinn. Das hat absolut nichts damit zu tun, was BMW damals und heute selbst am Auto gefertigt hat.

Gruß
Martin
Benutzeravatar
batleth
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 31
Beiträge: 1157
Themen: 49
Bilder: 20
Registriert: 04.01.2013 21:59
Wohnort: Bad Kissingen

Z3 roadster 3.0i (08/2000)

   
  

Re: Reparaturbleche Schweller? Gibt es sowas?

Beitragvon zetti70 » 19.08.2019 14:44

Martin,
da kann ich Dir nur zustimmen. Ich war 35 Jahre bei BMW und einige Jahre im technischen Finanzcontrolling.
Diese geringe Serie ist ein "Nullsummengeschäft" oder nur Verlust.
Die Rüstzeit um die Werkzeuge an den Pressen einzuspannen, gangbar zu machen, die ersten Probestücke zu pressen, den Preßvorgang durch Zugabe von Schmierstoffen an den richtigen Stellen zu optimieren ist ziemlich lang. Erst dann können die einwandfreien Stücke gefertigt werden.
Wollte man alle diese Zeiten und Kosten auf die wenigen gefertigten Teile umlegen wären die Teile fast unbezahlbar.
Also muß man versuchen eine kleine Firma zu finden, die dies kostengünstiger machen kann, vor allem im Ausland.
Wenn alle Firmen ausgelastet sind oder daran kein Interesse haben "no chance".

Grüße aus München
Erik
zetti70
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 79
Beiträge: 82
Themen: 1
Registriert: 10.08.2016 21:05
Wohnort: München

Z3 roadster 1.9 (06/1997)

   
  

Re: Reparaturbleche Schweller? Gibt es sowas?

Beitragvon Red Angel » 19.08.2019 19:22

wir sind uns also einig: die Wahrscheinlichkeit, dass BMW neue Schweller
liefern wird; geht gegen null. Ja ja, sie arbeiten dran und können für nichts was,
ihr habt´s ja begründet. Dann soll man dem Kunden reinen Wein einschenken.

Jürgen
Red Angel
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 67
Beiträge: 490
Themen: 22
Registriert: 25.05.2006 13:53
Wohnort: Heinsberg

Z3 roadster 1.8 (1999)

   
  

Re: Reparaturbleche Schweller? Gibt es sowas?

Beitragvon 325i vfl » 19.08.2019 20:07

zetti70 hat geschrieben:Martin,
da kann ich Dir nur zustimmen. Ich war 35 Jahre bei BMW und einige Jahre im technischen Finanzcontrolling.
Diese geringe Serie ist ein "Nullsummengeschäft" oder nur Verlust.
Die Rüstzeit um die Werkzeuge an den Pressen einzuspannen, gangbar zu machen, die ersten Probestücke zu pressen, den Preßvorgang durch Zugabe von Schmierstoffen an den richtigen Stellen zu optimieren ist ziemlich lang. Erst dann können die einwandfreien Stücke gefertigt werden.
Wollte man alle diese Zeiten und Kosten auf die wenigen gefertigten Teile umlegen wären die Teile fast unbezahlbar.
Also muß man versuchen eine kleine Firma zu finden, die dies kostengünstiger machen kann, vor allem im Ausland.
Wenn alle Firmen ausgelastet sind oder daran kein Interesse haben "no chance".

Grüße aus München
Erik



Sorry für den of topic, ich bin wegen den Kosten auch ganz bei euch und es lebt auch keiner vom Drauflegen, aber die Gewinnmasche bei den Neufahrzeugen sollten hier nicht ganz außer Acht gelassen werden. :wink:
Benutzeravatar
325i vfl
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 300
Themen: 17
Bilder: 6
Registriert: 14.10.2018 21:53
Wohnort: Kitzingen

Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Reparaturbleche Schweller? Gibt es sowas?

Beitragvon FinZ3 » 20.08.2019 12:54

ich habe derzeit sowieso das Gefühl es läuft nurnoch daraufhinaus neue maximal Jahreswagen zu kaufen.

Der Gebrauchtwagenmakrt ist in Deutschland dermaßen tot :thumpsdown: :enraged:
Benutzeravatar
FinZ3
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 33
Beiträge: 1968
Themen: 179
Bilder: 40
Registriert: 22.04.2009 07:25
Wohnort: Süderlügum

  

Re: Reparaturbleche Schweller? Gibt es sowas?

Beitragvon Izzle » 25.07.2020 15:00

Brummer hat geschrieben:
Brummer hat geschrieben:Also meine Reperatur hat nun ca. 650€ und war offiziell.

E403DE66-9979-47B7-8D45-93C2470CA2E3.jpeg

61346670-C400-4ED9-9491-4DF740094F78.jpeg

8E859910-3EDB-45DB-924D-065782E62232.jpeg


Ich habe noch 400€ Lackierung vergessen.


Und hast Du originalteile bestellt, oder wurden Teile gefertigt ?
Izzle
Benutzer
 
Alter: 36
Beiträge: 7
Themen: 1
Registriert: 12.09.2019 17:11
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 2.8 (03/1998)

   
  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 9 Gäste

x