Embleme in den Kiemen

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Embleme in den Kiemen

Beitragvon Highwolf » 13.06.2015 15:36

Hallo zusammen. Hat schonmal jeman die Embleme in den Kiemen und der Motorhaube gewechselt? Habe mir zerschnittene Kiemen besorgt, da sind die Embleme drinn, man sieht auf der Innenseite 2 Stifte rausschauen. Sind die geklebt?...ich möchte nichts zerkratzen...wie bekomme ich die heraus ohne Kolateralschaden?
...für die Motorhaube das Selbe...wie am besten raus und das neue Emblem rein ohne Kratzer zu verursachen?
lG Thomas
Benutzeravatar
Highwolf
Benutzer

Themenstarter
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 25
Themen: 6
Registriert: 23.05.2015 18:10
Wohnort: Tegerfelden

Z3 roadster 1.9i (05/2002)

   



  

Re: Embleme in den Kiemen

Beitragvon Zzz3-BO-1 » 13.06.2015 19:40

... bei allen Emblemen:

meine Vorgehensweise ist, alles mit Malerkrepp Klebeband (3-5cm Breite) stramm um die Embleme rundum verkleben, ev. auch 2-3 Schichten.
Dann mit einem flachen/dünnen Kunststoff Spachtel das Emblem rundum an den Rändern ab Hebeln. Fertig :wink:
aus der Erinnerung: vorne gesteckt, Kiemen geklebt
Benutzeravatar
Zzz3-BO-1
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 1313
Themen: 34
Bilder: 86
Registriert: 01.04.2012 19:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   



  

Re: Embleme in den Kiemen

Beitragvon neuling » 13.06.2015 19:49

hab meine damals noch zusätzlich von hinten erwärmt und dann das emblem von hinten rausgedrückt
neuling
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 876
Themen: 141
Bilder: 0
Registriert: 04.03.2011 10:53
Wohnort: Niedersachsen

Z3 roadster 2.8 (08/1998)

   
  

Re: Embleme in den Kiemen

Beitragvon Highwolf » 13.06.2015 23:00

Hallo neuling und Zzz3-BO-1, habs so gemacht...alles bestens, danke.
lG Thomas
Benutzeravatar
Highwolf
Benutzer

Themenstarter
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 25
Themen: 6
Registriert: 23.05.2015 18:10
Wohnort: Tegerfelden

Z3 roadster 1.9i (05/2002)

   



  

Re: Embleme in den Kiemen

Beitragvon foZZZy » 14.06.2015 06:31

Mein Propeller in der Haube war damals auch nicht mehr schön.
Da ich keine Lust hatte, erst stundelang von Schrottplatz zu Schrottplatz zu eiern und nach einem schönen zu suchen, bin ich zum Freundlichen :bmw: und hab mir direkt nen neuen gekauft.
Den haben die immer da, weil so viele geklaut werden.
Kostete ca. 20 Euro. Hab gefragt: Können sie mir den auch gleich noch eben dran machen?
"Klar, kein Problem". War in 2 Minuten erledigt, der Typ hat ihn einfach rausgehebelt und den neuen in die Löcher eingesteckt.
Propeller in der Haube wechseln ist also easy.
Kiemen weiß ich nicht.
foZZZy
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 1157
Themen: 11
Registriert: 17.12.2011 10:11
Wohnort: Bochum

Z3 roadster 2.8 (11/1997)

   
  

Re: Embleme in den Kiemen

Beitragvon Team RKH-Classic » 22.10.2015 14:54

Hallo,
ich krame das Thema mal hoch.
Weiß eventuell jemand ob die Embleme der Kiemen aktuell auch nur noch als Relief-Embleme bei BMW verkauft werden? Das größere für die Motorhaube gibt es nur noch mit dem Relief und dann auch rückwirkend für andere Modelle z.B. E30, E28, E34.
Bei mir fangen die seitlichen langsam an kleine Macken zu bekommen. Daher wüsste ich gern ob ich mich auf die seitlichen beschränken kann, oder aus optischen Gründen alle tauschen werde.
Vielen Dank und schöne Grüße,
Klaus
Benutzeravatar
Team RKH-Classic
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 77
Themen: 4
Registriert: 02.09.2013 15:26
Wohnort: Spreewald

Z3 roadster 1.9 (08/1997)

   
  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 2 Gäste

x