Erfahrungsbericht wechsel Pendelstütze BMW Z3 (Coupe)

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Erfahrungsbericht wechsel Pendelstütze BMW Z3 (Coupe)

Beitragvon mk-z3-2.0 » 03.02.2021 20:20

Bin gerade dabei Stabilager, Stabi und Pendelstütze (Koppelstangen) zu wechseln.
Theoretisch könnte ich ja die neuen Pendelstützen am ausgebauzen Stabi einbauen, oder? Aber bei welchem Winkel bzw. bei welcher Einstellung festziehen? Die Schrauben werden ja immerhin mit 59nm zugedreht.
Also lieber erst Stabi einbauen und dann Stabi mit Querlenker mit der Pendelstütze verbinden?
mk-z3-2.0
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1325
Themen: 53
Registriert: 07.11.2010 15:51
Wohnort: Frankfurt

Z3 roadster 2.0 (06/2000)

   



  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chriszz3003, CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x