Licht?

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Licht?

Beitragvon Zetti3N » 06.01.2011 23:03

Hallo zusammen,

kann es sein, dass der Z3 irgendeine automatische Lichteinstellungsfunktion hat? Öfter fällt mir auf, dass der Zetti von selbst irgendwie die Scheinwerfer regelt. Mal heller, mal dunkler, mal leuchted er weiter dann wieder nicht. Oder ist da nur irgendwo ein Wackelkontakt?

Dachte ich hätte sowas automatisches nicht, da ich zwar das M-Lenkrad habe eine manuelle Leuchtweitenregulierung über die Lenkradschalter nicht funktioniert.

Grüße
Der Zetti3N
Zetti3N
Benutzer

Themenstarter
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 234
Themen: 23
Bilder: 5
Registriert: 11.04.2010 14:10
Wohnort: Im sonnigen Süden der Republik

Z3 roadster 1.9i (03/2000)

   
  

Re: Licht?

Beitragvon muhaoschmipo » 07.01.2011 08:29

Zetti3N hat geschrieben:Hallo zusammen,

kann es sein, dass der Z3 irgendeine automatische Lichteinstellungsfunktion hat? Öfter fällt mir auf, dass der Zetti von selbst irgendwie die Scheinwerfer regelt. Mal heller, mal dunkler, mal leuchted er weiter dann wieder nicht. Oder ist da nur irgendwo ein Wackelkontakt?

Dachte ich hätte sowas automatisches nicht, da ich zwar das M-Lenkrad habe eine manuelle Leuchtweitenregulierung über die Lenkradschalter nicht funktioniert.

Grüße
Der Zetti3N


Das ist wohl so, wenn man einen anderen Verbraucher wie Lüftung,EFH oder so zuschaltet, dann steht am Scheinwerfer kurz weniger Strom zur Verfügung und er wird deshalb kurz etwas dunkler.

Automatisches oder so gibt es nicht.
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4031
Themen: 178
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 07:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   
  

Re: Licht?

Beitragvon Zetti3N » 07.01.2011 13:07

muhaoschmipo hat geschrieben:
Das ist wohl so, wenn man einen anderen Verbraucher wie Lüftung,EFH oder so zuschaltet, dann steht am Scheinwerfer kurz weniger Strom zur Verfügung und er wird deshalb kurz etwas dunkler.


Das könnte sogar sein, ist mir gestern im Zusammenhang mit dem Scheibenwischer aufgefallen, ich dachte das wäre ne automatische Abblendfunktion da just zu diesem Zeitpunkt auch Autos entgegen gekommen sind. Und als ich in die erhellte Ortschaft gefahren bin meine ich auch wieder eine Veränderung des Lichts wahrgenommen zu haben.

Aber irgendwie seltsam ist das schon, ist mir aber auch schon aufgefallen obwohl ich definitiv nichts zugeschalted habe. Muss ich mal weiter beobachten. Irgendwie macht meiner das relativ oft - meine ich.
Zetti3N
Benutzer

Themenstarter
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 234
Themen: 23
Bilder: 5
Registriert: 11.04.2010 14:10
Wohnort: Im sonnigen Süden der Republik

Z3 roadster 1.9i (03/2000)

   
  

Re: Licht?

Beitragvon Hatti-BL » 08.01.2011 20:10

Hallo Zetti3N,

bei mir ist der Effekt bei kaltem Motor.
Wenn ich vom Gas gehe, wirds für eine Sekunde dunkler.
Dann wird es wieder heller und bleibt bis zur nächsten Gaswegnahme.
Sobald die Themperaturanzeige sich Richtung Mitte bewegt, ist der Effekt weg.
Laut Werkstatt ist das die Kombination >>Lichtmaschine, Spannungsregler, Batterie<<.
Benutzeravatar
Hatti-BL
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 238
Themen: 11
Bilder: 4
Registriert: 29.10.2007 12:31
Wohnort: Meßstetten

Z3 roadster 1.9i (2002)

   



  

Re: Licht?

Beitragvon f-power » 08.01.2011 22:32

Hatti-BL hat geschrieben:Hallo Zetti3N,

bei mir ist der Effekt bei kaltem Motor.
Wenn ich vom Gas gehe, wirds für eine Sekunde dunkler.
Dann wird es wieder heller und bleibt bis zur nächsten Gaswegnahme.
Sobald die Themperaturanzeige sich Richtung Mitte bewegt, ist der Effekt weg.
Laut Werkstatt ist das die Kombination >>Lichtmaschine, Spannungsregler, Batterie<<.



Hatti deine Werkstatt hat recht :thumpsup:
Und wenn dein Fahrzeug länger läuft, ist die Batterie voll und dieSpannungsschwankungen sind weg.
Benutzeravatar
f-power
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 1664
Themen: 56
Bilder: 78
Registriert: 10.01.2010 21:31
Wohnort: Trochtelfingen

M roadster (10/1999)

   



  

Re: Licht?

Beitragvon Hatti-BL » 08.01.2011 22:55

f-power hat geschrieben:Hatti deine Werkstatt hat recht :thumpsup:
Und wenn dein Fahrzeug länger läuft, ist die Batterie voll und dieSpannungsschwankungen sind weg.

Hallo Frank,
das hab ich auch schon vermutet.
Nach der Spätschicht hört sich der Start aber ganz normal an und der Motor kommt sofort. Kein Orgeln ist nötig.
Vielleicht fahr ich die 16 km zu schnell?
Dann hat die Batterie keine Zeit zum aufladen. :shock:
Benutzeravatar
Hatti-BL
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 238
Themen: 11
Bilder: 4
Registriert: 29.10.2007 12:31
Wohnort: Meßstetten

Z3 roadster 1.9i (2002)

   



  

Re: Licht?

Beitragvon f-power » 08.01.2011 23:09

Hatti :mrgreen:

das Problem kommt meistens im Winter, da wird ja auch alles benötigt, Licht, Heizungsgebläse, Sitzheizung.

Und wenn da deine Lima nicht genug Saft bringt (weil vielleicht ne -diode defekt ist) dann ziehen die Verbraucher den Strom von der Batterie.
Wenn man gas gibt, geht die Leistung der Lima hoch und das Licht wird heller.
Das ist auch nicht weiter tragisch, denn wenn du mal länger fährst ist die Batterie ja wieder voll.

Kann nur mal kritisch werden wenn das über längerne Zeitraum passiert das immer wieder zu viel Strom gezogen wird von der Batterie, weil dann braucht ein Starterkabel :mrgreen:

Ab und zu sieht man doch immer die Jungs mit den Hifianlagen wo das licht im Bas mitleuchtet Hell Dunkel :mrgreen:
Benutzeravatar
f-power
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 1664
Themen: 56
Bilder: 78
Registriert: 10.01.2010 21:31
Wohnort: Trochtelfingen

M roadster (10/1999)

   



  

Re: Licht?

Beitragvon Hatti-BL » 08.01.2011 23:20

Hallo Frank,

Starterkabel liegt im Winter immer im Heck.
Meistens jedoch für die anderen. :twisted:
Werd morgen mal meinen Batterie-Jogger suchen. 8)
Benutzeravatar
Hatti-BL
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 238
Themen: 11
Bilder: 4
Registriert: 29.10.2007 12:31
Wohnort: Meßstetten

Z3 roadster 1.9i (2002)

   



  

Re: Licht?

Beitragvon f-power » 08.01.2011 23:25

Gute Idee, aber lass den Ladestrom messen von der Batterie
Stromstärke also die Ampeer, da siehst du was Sie wirklich bringt.
Gruß Franky :thumpsup:
Benutzeravatar
f-power
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 1664
Themen: 56
Bilder: 78
Registriert: 10.01.2010 21:31
Wohnort: Trochtelfingen

M roadster (10/1999)

   



  

Re: Licht?

Beitragvon Zetti3N » 09.01.2011 03:02

Hatti-BL hat geschrieben:bei mir ist der Effekt bei kaltem Motor.
Wenn ich vom Gas gehe, wirds für eine Sekunde dunkler.
Dann wird es wieder heller und bleibt bis zur nächsten Gaswegnahme.
Sobald die Themperaturanzeige sich Richtung Mitte bewegt, ist der Effekt weg.
Laut Werkstatt ist das die Kombination >>Lichtmaschine, Spannungsregler, Batterie<<.


Hmm Hatti.Danke.

Ich glaube du hast den entscheidenden Hinweis gegeben. Der Z3 ist schon ein ominöses Gefährt. So ähnlich verhält sich das bei mir auch. Da ich relativ viel Kurzstrecke fahre könnte das durchaus sein. Wenn ich so resümiere fällt mir das mit dem Licht auch so meist auf den ersten paar Kilometern auf.
Zetti3N
Benutzer

Themenstarter
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 234
Themen: 23
Bilder: 5
Registriert: 11.04.2010 14:10
Wohnort: Im sonnigen Süden der Republik

Z3 roadster 1.9i (03/2000)

   
  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Facebook [Bot], OldsCool und 8 Gäste

x