Welche Rad-/Reifengrößen habt ihr eingetragen?

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Welche Rad-/Reifengrößen habt ihr eingetragen?

Beitragvon eisi » 14.09.2015 18:07

Servus!

Nun sind auch rundum folgende Rad/Reifenkombi amtlich:

VA: 225/40 auf 8,5x18" ET38 BBS RK507 (keine Veränderungen)
HA: 255/35 auf 10x18" ET25 BBS RK508 (keine Veränderungen)

VA / HA: 225/45 auf 8 x 17 ET35 R.O.D. 53807 mit 20mm Distanzscheiben an der HA

VA / HA: 225/50 auf 8 x 16 BMW-Felgen (orig.-Eintrag aus 1998)

VA / HA: 205/55 auf 7 x 16 ET44 RIAL Flair mit 20.. Distanzscheiben an der HA

VA: 225/45 auf 7,5x17 ET41 Style68
HA: 245/40 auf 8,5x17 ET50 Style68 i.V.m. 20mm Distanzscheiben

VA: 225/45 auf 8x17 ET38 BBS RK500
HA: 245/40 auf 9x17 ET32 BBS RK506

eisi, der es jetzt gut sein läßt :thumpsup:
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 8704
Themen: 596
Bilder: 117
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   


Z3 coupe 2.8 (10/1999)

   



  

Re: Welche Rad-/Reifengrößen habt ihr eingetragen?

Beitragvon robby1975 » 14.09.2015 20:41

Bernd52 hat geschrieben:Hallo,
was bringen euch eigentlich die dicken Räder?? Außer vielleicht optischen Vorteil vor der Eisdielel! Selbst beim M reichen vorn 225 und hinten 245 auf 17". Mit größeren Räder wird er nur langsamer - und zwar längs sowie quer! Und bei den kleineren Typen werden diese Nachteile noch ausgeprägter sein!
Gruß
Bernd



Genauso gut könnte man fragen warum es ein M sein muss und was er einem bringt mit seinem vor und Nachteilen.
Jeder wie er möchte und kann.
Ich fahre 16,17 und 18 Zoll auf meinen Zetti und fühle mich mit allen Kombinationen wohl

Grüße
Benutzeravatar
robby1975
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 1259
Themen: 46
Bilder: 20
Registriert: 18.07.2013 12:15
Wohnort: Taunusstein

Z3 roadster 3.0i (07/2002)

   



  

Re: Welche Rad-/Reifengrößen habt ihr eingetragen?

Beitragvon Holle124 » 22.04.2016 08:17

Tag zusammen,

so ich habe jetzt eingetragen:
Rial Daytona Race in 8,5x18 ET40 und 9,5x18 ET35 mit 205/40/18 und 225/35/18 plus Distanzscheiben vorne 15mm und hinten 20mm in verbindung mit einem AP Gewindefahrwerk Tieferlegung Rad mitte bis Bördelkante 310/310mm

Gutachten bzw Scheineintragung sende ich geren per Mail

Gruß
Benutzeravatar
Holle124
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 166
Themen: 33
Bilder: 62
Registriert: 24.05.2010 15:00
Wohnort: Haltern am See

Z3 roadster 2.8 (06/1998)

   



  

Re: Welche Rad-/Reifengrößen habt ihr eingetragen?

Beitragvon nilsk » 15.05.2017 18:53

Hallo,

ich habe jetzt die Kreuzspeichen 78 Verbundrad II vom e46 eintragen lassen. Das Coupé hat das Standardfahrwerk und keine Distanzscheiben.

Felgen und Reifen mit nachfolgenden Daten:

VA: 225/40 18 Dunlop Sportmaxx RT2 auf 8x18 ET 47
HA: 255/35 18 Dunlop Sportmaxx RT2 auf 8,5x18 ET 50

IMG_0150.JPG


Nils
Benutzeravatar
nilsk
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 49
Beiträge: 113
Themen: 18
Bilder: 18
Registriert: 11.05.2012 21:34
Wohnort: Hardegsen

Z3 roadster 2.8 (08/1998)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Welche Rad-/Reifengrößen habt ihr eingetragen?

Beitragvon saratoga » 11.10.2023 16:00

Hallo Zusammen,
ich schmeiss mal mit in den Topf :

:bmw: 2001 ( FL)
:bmw: Fahrwerk ( M)
:bmw: standart
:bmw: keine Spurplatten/Distanzscheiben
:bmw: vorne: 225/40 R18 91V ( Felge-Teilenummer 36107841690 BMW Original TYP 224) 8J 18 EH2 ET42 KZ7836832
:bmw: hinten: 255/35 R18 91V ( Felge-Teilenummer 36107841691 BMW Original TYP224) 9J 18 EH2 ET30 KZ7836833

Goodyear Eagle F1 Asymetric 5FP XL

Wer es braucht kann auch eine Kopie des Scheins von mir bekommen ( wem es hilft)
Benutzeravatar
saratoga
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 214
Themen: 20
Bilder: 4
Registriert: 28.09.2020 13:14
Wohnort: Leverkusen

Z3 roadster 2.2i (06/2001)

   



  

Re: Welche Rad-/Reifengrößen habt ihr eingetragen?

Beitragvon eisi » 11.10.2023 16:28

Servus!
eisi hat geschrieben:Servus!

Nun sind auch rundum folgende Rad/Reifenkombi amtlich:

VA: 225/40 auf 8,5x18" ET38 BBS RK507 (keine Veränderungen)
HA: 255/35 auf 10x18" ET25 BBS RK508 (keine Veränderungen)

VA / HA: 225/45 auf 8 x 17 ET35 R.O.D. 53807 mit 20mm Distanzscheiben an der HA

VA: 225/45 auf 7,5x17 ET41 Style68
HA: 245/40 auf 8,5x17 ET50 Style68 i.V.m. 20mm Distanzscheiben

VA: 225/45 auf 8x17 ET38 BBS RK500
HA: 245/40 auf 9x17 ET32 BBS RK506

eisi, der es jetzt gut sein läßt :thumpsup:

....oder doch nicht:
Fahrwerk: KW V3
Felgen: AC Schnitzer Typ III
Reifen: hankook ventus S1 evo3
VA: 225/40 auf 8½x18 ET43 mit 12mm Distanzscheiben
HA: 255/35 auf 9½x18 ET21,5

Jetzt ist es gut

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 8704
Themen: 596
Bilder: 117
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   


Z3 coupe 2.8 (10/1999)

   



  

Re: Welche Rad-/Reifengrößen habt ihr eingetragen?

Beitragvon Achzett » 11.10.2023 16:46

Ich fände es super, wenn zu den jeweiligen Änderungen der Felgen/Reifen/Spurverbreiterung ein Bild dabei wäre.
Einige haben ja ein Album, wo man sehen kann wie es dann optisch aussieht.

Ich selber hatte damals in die Runde gefragt was möglich ist und mich dann entschieden, auf der HA 15 mm und VA 5 mm zu nehmen.
Eisi hatte mir für hinten 20 mm angeboten, die mir eigentlich zu prollig erschienen, weil ich nicht wusste, wie es aussieht.
Im Nachhinein hätte ich jetzt 20 mm genommen.
Hab neulich einen FL mit 20 gesehen und das sah super aus.
In sofern fände ich ein Bild immer von Vorteil.
Benutzeravatar
Achzett
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Beiträge: 90
Themen: 12
Bilder: 7
Registriert: 13.10.2022 16:53
Wohnort: Minden

Z3 roadster 2.8 (05/2000)

   



  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Senti [Bot] und 2 Gäste

x