Frontscheibe nach Austausch (Carglass) zu klein

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Frontscheibe nach Austausch (Carglass) zu klein

Beitragvon Citabria » 20.09.2022 15:44

Hallo Freunde,

leider wurde bei meinem Z3 die Frontscheibe durch Steinschlag beschädigt. Ersatz wurde im August bei Carglass eingebaut, angeblich von einem Original BMW Zulieferer. Bei der Abholung musste ich feststellen, dass das Dichtungsgummi umlaufend 1 mm absteht und an den Ecken Falten wirft. Das Foto spricht für sich. Der Monteur erklärte mir dass die Scheibe leider ringsum um 5 mm zu klein sei. Daraufhin wurde eine Gewährleistungsprüfung veranlasst. Am 14.9. erhielt ich einen Anruf von Carglass Speyer es wäre keine andere Scheibe verfügbar. Man versuche eine Scheibe zu bekommen, aber das könnte bis zu 12 Wochen dauern und auch dieser Zeitraum wäre nicht sicher. Hat jemand eine Idee woher man eine passende Scheibe bekommt bzw. welche Werkstatt das machen könnte???
Danke und Gruss
Lutz

Z3.jpg
Citabria
Benutzer

Themenstarter
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 68
Beiträge: 8
Themen: 4
Registriert: 03.09.2012 16:30
Wohnort: Speyer

M roadster (07/2001)

   
  

Re: Frontscheibe nach Austausch (Carglass) zu klein

Beitragvon eisi » 20.09.2022 16:05

Servus!

Orig. :bmw: für unter 400,-€

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 6691
Themen: 466
Bilder: 88
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   


Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Frontscheibe nach Austausch (Carglass) zu klein

Beitragvon Andreazzz » 20.09.2022 16:47

Carglass wären die Letzten, die ihre Hand an mein Auto legen dürften!
Bekannte in meinem engeren Umfeld mussten auch schon Lehrgeld zahlen.
Andreazzz
Benutzer
 
Beiträge: 155
Themen: 15
Bilder: 0
Registriert: 07.12.2021 15:05

Z3 coupe 2.8 (10/1998)

   



  

Re: Frontscheibe nach Austausch (Carglass) zu klein

Beitragvon Citabria » 20.09.2022 17:03

@eisi
DANKE - hilft mir auf jeden Fall wenn das vor den Kadi geht und Carglass weiter behauptet es gäbe keine anderen Scheiben....

@Andreazzz
Tja - Versicherung (Cosmos) hat da einen Vertrag...
Citabria
Benutzer

Themenstarter
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 68
Beiträge: 8
Themen: 4
Registriert: 03.09.2012 16:30
Wohnort: Speyer

M roadster (07/2001)

   
  

Re: Frontscheibe nach Austausch (Carglass) zu klein

Beitragvon OldsCool » 20.09.2022 17:13

Ich war auch schon mit (irreparablem) Steinschlag bei Carglass, Vorgabe der Versicherung. Habe dort angegeben dass ich gerne eine Original BMW-Scheibe hätte, kein Zubehör. War kein Problem...

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 3258
Themen: 30
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Frontscheibe nach Austausch (Carglass) zu klein

Beitragvon Wolfwalk » 20.09.2022 17:20

OldsCool hat geschrieben:Ich war auch schon mit (irreparablem) Steinschlag bei Carglass, Vorgabe der Versicherung. Habe dort angegeben dass ich gerne eine Original BMW-Scheibe hätte, kein Zubehör. War kein Problem...

Gruß Steffen


Genau so und nicht anders kenne ich es auch.
Die Original-Scheiben werden ständig (Bedarfslose) nachproduziert und sind auch verfügbar wie Bremsscheiben, eben weil Verschleißteile.
Das Carglass hier allerdings bei nicht konkretem Wunsch irgendwas einbaut (5mm zu klein, der Wahnsinn!)....halte ich aus Einspargründen allerdings für absolut nicht ausgeschlossen.
Benutzeravatar
Wolfwalk
Benutzer
 
Alter: 50
Beiträge: 100
Themen: 1
Bilder: 9
Registriert: 18.07.2022 16:39
Wohnort: Wetter

Z3 roadster 1.9i (03/2002)

   



  

Re: Frontscheibe nach Austausch (Carglass) zu klein

Beitragvon Andreazzz » 20.09.2022 20:27

Sorry, ist jetzt etwas oT, aber ich wage es trotzdem mal:

Da gab es mal einen Bekannten, der eine Versicherung hatte - die preisgünstige mit den 3 Buchstaben, die von ihm verlangte,
dass er sich die Scheibe dort austauschen lassen müsste wegen seiner Werkstattbindung.
Und die Dichtung passte dann genauso wenig, weil die von Roadster und Coupé unterschiedlich sind und natürlich die Falsche eingebaut wurde.
BMW - und das wird bei anderen nicht anders sein - verlangte aber, dass er bei seinem Leasingfahrzeug nur Originalteile einbauen lassen müsste,
weil es genau wegen solcher Dinge nachher bei der Rückgabe Probleme geben würde.
Er hat´s letztlich aus der eigenen Tasche bei BMW gezahlt und seine tolle Versicherung gewechselt.

Das sind dann so "Kleinigkeiten", wenn man bei der Versicherung mal so richtig sparen will!
Andreazzz
Benutzer
 
Beiträge: 155
Themen: 15
Bilder: 0
Registriert: 07.12.2021 15:05

Z3 coupe 2.8 (10/1998)

   



  

Re: Frontscheibe nach Austausch (Carglass) zu klein

Beitragvon OldsCool » 20.09.2022 21:15

Pauschal zu sagen BMW Werkstätten würden Scheiben besser einbauen als Carglas halte ich auch für zweifelhaft. Das hängt wie so oft von der (Un-)Fähigkeit des einzelnen Betriebs ab.
Was die Qualität der Scheiben angeht ist das insbesondere bei modernen Fahrzeugen mit Fahrerassistenzkameras ein heikles Thema. Es gibt dazu sehr genaue Spezifikationen bezüglich der Transmission, der maximalen optischen Verzeichnung usw...
Hier ist es eigentlich garnicht mehr möglich "Billigscheiben" zu verbauen die nicht vom (Kamera-)Hersteller geprüft wurden.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 3258
Themen: 30
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Frontscheibe nach Austausch (Carglass) zu klein

Beitragvon Mach2.8 » 20.09.2022 23:31

Da hast du Recht Steffen,
beim Firmenwagen hatte ich von der Leasing aus die Frontscheibe bei carglass tauschen zu lassen. Anschließend flogen die seitlichen Abdeckleisten auf der Autobahn weg. Nach der Nachbesserung zum zweiten Mal. Die Dinger sahen schon mit Abstand billiger aus wie die Originalen.
Beim 3. Versuch wurde der komplette Bereich mit Kleber ausgefüllt und die Leisten eingedrückt. Der arme Monteur, der irgendwann mal die Scheibe tauschen muß ...
Beim nächsten Kfz bestand ich massiv auf einen Tausch beim Fachhändler. Die Woche drauf sind wir in Urlaub, nachts hat es geregnet und ich hatte morgens 5cm Wasser im Fußraum stehen. Die Tage dann mehrmals den Nasssauger des Hotelbesitzers in Anspruch nehmen müssen.

Aber ich wette, auch für die neuen elektronisch überfrachteten Kfz für unfähige/untalentierte Nutzer gibt es mit Sicherheit preisgünstige Nachbauten.
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 2627
Themen: 108
Bilder: 112
Registriert: 08.03.2014 22:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Frontscheibe nach Austausch (Carglass) zu klein

Beitragvon Murdock » 22.09.2022 14:20

Beim ersten Z3, 2,2 Last Edition, und beim ///M wurde jeweils die Frontscheibe vor Ort durch Carglass gewechselt.
Beide Male einwandfreie Arbeit.
Benutzeravatar
Murdock
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1102
Themen: 66
Bilder: 0
Registriert: 06.07.2011 04:54
Wohnort: Virgo Cluster, Lokale Gruppe, Milchstraße, Orionarm, Sonnensystem, Erde, Deutschland, Nrw

M roadster

   



  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 2 Gäste

x