Eml + ASC + Temperatur auf Anschlag + Drehzalmesser

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Eml + ASC + Temperatur auf Anschlag + Drehzalmesser

Beitragvon mrbond1982 » 02.04.2024 12:31

Hallo ich bin heute in die Waschanlage gefahren und hatte dann erstmal abs + asc an.
Dann habe ich das Auto abgestellt , die Batterie abgeklemmt für paar Minuten und die leuchten waren noch an.
Dann bin ich ne halbe Stunde später losgefahren und aufeinmal waren die beiden leuchten aus und kurze Zeit später leuchtete die EML Leuchte und Asc Leuchte , die Temperaturanzeige war auf vollanschlag und der Drehzahlmesser war ohne Funktion!

Motor lief normal , Ventilator lief auch , bin allerdings nur so um die 50kmh gefahren und schnell nach Hause, habe also nicht getestet ob der Wagen bei höheren Geschwindigkeiten abriegelt.
Hoffe das jemand hier im Forum irgendeine Idee hat , da wäre ich sehr dankbar und natürlich werde ich bei Gelegenheit den Wagen zum auslesen bringen .
(BMW z3 2.8 02.1999 vfl mit 193ps)
Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe !

Zu paar Eckdaten:
Batterie war vor kurzem leer habe ich mit dem ctek aufgeladen.
KGE ist singt wie neu vor paar tausend km bei bmw ausgetauscht
Disa erneuert bekommen von der v-schmiede .
Faltenbalg und Rohrkrümmer erneuert original bmw teile.
Benutzeravatar
mrbond1982
Benutzer

Themenstarter
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 306
Themen: 72
Bilder: 14
Registriert: 11.09.2008 10:28
Wohnort: Iserlohn

Z3 roadster 2.8 (1999)

   



  

Re: Eml + ASC + Temperatur auf Anschlag + Drehzalmesser

Beitragvon Boston » 02.04.2024 13:27

mrbond1982 hat geschrieben:Hallo ich bin heute in die Waschanlage gefahren und hatte dann erstmal abs + asc an.
Dann habe ich das Auto abgestellt , die Batterie abgeklemmt für paar Minuten und die leuchten waren noch an.
Dann bin ich ne halbe Stunde später losgefahren und aufeinmal waren die beiden leuchten aus und kurze Zeit später leuchtete die EML Leuchte und Asc Leuchte , die Temperaturanzeige war auf vollanschlag und der Drehzahlmesser war ohne Funktion!

Motor lief normal , Ventilator lief auch , bin allerdings nur so um die 50kmh gefahren und schnell nach Hause, habe also nicht getestet ob der Wagen bei höheren Geschwindigkeiten abriegelt.
Hoffe das jemand hier im Forum irgendeine Idee hat , da wäre ich sehr dankbar und natürlich werde ich bei Gelegenheit den Wagen zum auslesen bringen .
(BMW z3 2.8 02.1999 vfl mit 193ps)
Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe !

Zu paar Eckdaten:
Batterie war vor kurzem leer habe ich mit dem ctek aufgeladen.
KGE ist singt wie neu vor paar tausend km bei bmw ausgetauscht
Disa erneuert bekommen von der v-schmiede .
Faltenbalg und Rohrkrümmer erneuert original bmw teile.


Schonmal die Masseverbindung Batterie - Karosserie - Motor gecheckt?
Benutzeravatar
Boston
Benutzer
 
Alter: 50
Beiträge: 62
Themen: 6
Registriert: 06.07.2023 08:19
Wohnort: Soest

Z3 roadster 2.8 (1998)

   



  

Re: Eml + ASC + Temperatur auf Anschlag + Drehzalmesser

Beitragvon OldsCool » 02.04.2024 14:33

Als erstes Batterie(-Spannung) prüfen. Einmal in Ruhe (>12,5V = voll, <12V =leer, <11,5V = kapott :? ) und einmal mit Zündung an (>12V ok, <12V leer, <11V kapott :? ).
Durch eindringendes Wasser kann ein Radsensor schonmal beleidigt sein, gibt sich aber meist wieder. Die weiteren Tachoprobleme sind damit erstmal nicht erklärbar. Es sei denn Batterie, oder deren Anschlüsse.

Wenn der Tacho spinnt, ist es auch gern mal ein Kontaktproblem an einem der Stecker. Worst case wäre Wassereinbruch durch den Windschutzscheibenrahmen und daher irgendwie Feuchtraumbiotop in der Tachogegend.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 43
Beiträge: 4955
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Eml + ASC + Temperatur auf Anschlag + Drehzalmesser

Beitragvon mrbond1982 » 02.04.2024 15:56

Boston hat geschrieben:
mrbond1982 hat geschrieben:Hallo ich bin heute in die Waschanlage gefahren und hatte dann erstmal abs + asc an.
Dann habe ich das Auto abgestellt , die Batterie abgeklemmt für paar Minuten und die leuchten waren noch an.
Dann bin ich ne halbe Stunde später losgefahren und aufeinmal waren die beiden leuchten aus und kurze Zeit später leuchtete die EML Leuchte und Asc Leuchte , die Temperaturanzeige war auf vollanschlag und der Drehzahlmesser war ohne Funktion!

Motor lief normal , Ventilator lief auch , bin allerdings nur so um die 50kmh gefahren und schnell nach Hause, habe also nicht getestet ob der Wagen bei höheren Geschwindigkeiten abriegelt.
Hoffe das jemand hier im Forum irgendeine Idee hat , da wäre ich sehr dankbar und natürlich werde ich bei Gelegenheit den Wagen zum auslesen bringen .
(BMW z3 2.8 02.1999 vfl mit 193ps)
Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe !

Zu paar Eckdaten:
Batterie war vor kurzem leer habe ich mit dem ctek aufgeladen.
KGE ist singt wie neu vor paar tausend km bei bmw ausgetauscht
Disa erneuert bekommen von der v-schmiede .
Faltenbalg und Rohrkrümmer erneuert original bmw teile.


Schonmal die Masseverbindung Batterie - Karosserie - Motor gecheckt?


Wie mache ich das genau ?
Benutzeravatar
mrbond1982
Benutzer

Themenstarter
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 306
Themen: 72
Bilder: 14
Registriert: 11.09.2008 10:28
Wohnort: Iserlohn

Z3 roadster 2.8 (1999)

   



  

Re: Eml + ASC + Temperatur auf Anschlag + Drehzalmesser

Beitragvon pat.zet » 02.04.2024 16:18

Das hatte ich ähnlich beim 2,0l der ja bis auf den Hubraum gleich ist , die Batterie ist einfach nicht stabil genug und geht in Unterspannung,dann schmeisst es Fehler oder geht in den Notlauf :idea:
pat.zet
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 2828
Themen: 58
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Kreis Offenbach

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Eml + ASC + Temperatur auf Anschlag + Drehzalmesser

Beitragvon mrbond1982 » 02.04.2024 17:01

pat.zet hat geschrieben:Das hatte ich ähnlich beim 2,0l der ja bis auf den Hubraum gleich ist , die Batterie ist einfach nicht stabil genug und geht in Unterspannung,dann schmeisst es Fehler oder geht in den Notlauf :idea:

Meinst die Batterie könnte einen Weg haben?
Benutzeravatar
mrbond1982
Benutzer

Themenstarter
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 306
Themen: 72
Bilder: 14
Registriert: 11.09.2008 10:28
Wohnort: Iserlohn

Z3 roadster 2.8 (1999)

   



  

Re: Eml + ASC + Temperatur auf Anschlag + Drehzalmesser

Beitragvon mrbond1982 » 02.04.2024 17:04

Ich habe vorhin kurz bevor ich zur Arbeit musste kurz mal beim Auto auf Zündung an gestellt , um zu schauen ob vielleicht der Fehler weg ist.
EML und ASC immer noch an und Temperaturanzeige geht sofort auf anschlag obwohl Motor ja kalt ist …
Benutzeravatar
mrbond1982
Benutzer

Themenstarter
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 306
Themen: 72
Bilder: 14
Registriert: 11.09.2008 10:28
Wohnort: Iserlohn

Z3 roadster 2.8 (1999)

   



  

Re: Eml + ASC + Temperatur auf Anschlag + Drehzalmesser

Beitragvon pat.zet » 02.04.2024 17:06

Naja nach dem Phänomen habe ich sie sehr oft mit einem Wiederbelebungs gerät beaufschlagt , dann hatte sie nochmal 10 j gehalten , nu is eine Exide drin , nach 25 j :mrgreen:
Kann sein , muss aber nicht Platt sein .........
pat.zet
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 2828
Themen: 58
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Kreis Offenbach

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Eml + ASC + Temperatur auf Anschlag + Drehzalmesser

Beitragvon Duck2.0 » 02.04.2024 17:50

Ich meine die EML geht nicht so einfach weg.Da muss mit Diagnose Gerät gelöscht werden.
Kann das jemand bestätigen ?
ASC weiß ich nicht
Gruß Reiner
Duck2.0
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 107
Themen: 14
Registriert: 14.10.2021 19:42
Wohnort: Ortenaukreis

Z3 roadster 2.2i (06/2002)

   
  

Re: Eml + ASC + Temperatur auf Anschlag + Drehzalmesser

Beitragvon pat.zet » 02.04.2024 17:53

Da es ein M52 TÜ mit einer MS 42 DME ,ist der mit der EML nicht so nachtragend , sie verschwindet in der Regel wenn er wieder " normal " misst
Airbagfehler und ABS müssen meistens separat gelöscht werden :shock:

ggf mal alle FS löschen
pat.zet
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 2828
Themen: 58
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Kreis Offenbach

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x