Weniger Leistung nach Vanos-Revison (2.8 l VL)

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Weniger Leistung nach Vanos-Revison (2.8 l VL)

Beitragvon rene76 » 24.11.2023 19:20

Gestern wollte ich die beiden neuen Nockenwellensensoren einbauen. Als ich die Kabelführung studierte, stelle ich fest, das der Einlass-Sensor gar nicht eingesteckt war und das Kabel lose runter hing. Dabei fand ich auch einen Stofflappen zwischen Generator und Motorenblock. Da wurde der Schrauber wohl bei der Arbeit abgelenkt.

Ich habe dann trotzdem beide Sensoren gewechselt, das das Magnetventil eh schon weg war. Danach Probefahrt und siehe da, die Leistung ist wieder da. Fehlerspeicher dann wieder gelöscht, nochmals eine Probefahrt gemacht und Fehlerspeicher erneut ausgelesen. Wie erwartet kein NWS-Eintrag mehr.

Airbag-Leuchte war wieder an. Batterie bei eingeschalteter Zündung hat 11, 6 V. Ist das normal oder zu tief?

Seit der Probefahrt habe ich nun aber auch einen Wackelsitz. Das sollte aber eine kleine Sache sein.

Mit der Werkstatt bin ich schon im Gespräche wegen dem losen Kabel und dem Stofflappen. Die Steckverbindung ist in Ordnung.
rene76
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 25
Themen: 4
Registriert: 06.11.2023 11:32

Z3 roadster 2.8 (04/2000)

   
  

Re: Weniger Leistung nach Vanos-Revison (2.8 l VL)

Beitragvon OldsCool » 24.11.2023 22:19

11,6V ist zu wenig. Unter 12V sollte die Spannung nicht fallen, es sei denn der Anlasser dreht. Wie ist denn die Ruhespannung?
Airbaglampe könnte von Unterspannung kommen. Was sagt der Fehlerspeicher?

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 43
Beiträge: 4694
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 13:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Weniger Leistung nach Vanos-Revison (2.8 l VL)

Beitragvon pat.zet » 25.11.2023 09:57

Hallo gut das du den Hauptfehler hast !
Ja Unterspannung kann viel fehler produzieren , FS löschen, :idea: batterie laden , wieder versuchen ......
pat.zet
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 2788
Themen: 58
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Kreis Offenbach

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x