323ti Kat auf 2,8 Coupe

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

323ti Kat auf 2,8 Coupe

Beitragvon Andi711 » 19.10.2023 17:25

Hallo zusammen,
wie schon im titel erwähnt bin ich am überlegen ob ich vom 323ti den kat bei meinem Coupe montiere und ab dem kar 2 flutig mit 2 endtöpfen weitergehe wie meinm M model .

würde das leistungs technisch etwas bringen?

hat der m eine anderes Bodenblech hinten für den 2 Endtopf? oder sind beim 2,8 auch schon die halter löcher usw. vorhanden?

gegebenen falls fahre ich 2 flutig in 1 Endtopf.

Verbaut habe ich aktuell die M50 Brücke, Luftfielter mit gehäuse, und den Schmidtmann S-Tec krümmer

Gruß Andreas
Andi711
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 42
Beiträge: 8
Themen: 2
Registriert: 14.05.2023 08:33

Z3 roadster 2.8 (07/1998)

   
  

Re: 323ti Kat auf 2,8 Coupe

Beitragvon Mach2.8 » 19.10.2023 18:41

Hallo Andreas,

der ///M hat einen anderen Unterboden. Kein Notrad und dafür die Batterie in der Mitte unten drin, li und re die Endtöpfe.
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 61
Beiträge: 2965
Themen: 118
Bilder: 138
Registriert: 08.03.2014 21:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: 323ti Kat auf 2,8 Coupe

Beitragvon Andi711 » 19.10.2023 18:46

Mach2.8 hat geschrieben:Hallo Andreas,

der ///M hat einen anderen Unterboden. Kein Notrad und dafür die Batterie in der Mitte unten drin, li und re die Endtöpfe.


Danke, das dachte ich mir schon, passt wenigsten die Heckstoßstange vom M auf den 2,8? dan könnte ja eine blender endtopf machen und die 323ti abgasanlage verbeun 2 rohre in 1 topf.

bringt das was? eigentlich ja oder da ja komplet 2 flutig ist .
Andi711
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 42
Beiträge: 8
Themen: 2
Registriert: 14.05.2023 08:33

Z3 roadster 2.8 (07/1998)

   
  

Re: 323ti Kat auf 2,8 Coupe

Beitragvon OldsCool » 19.10.2023 19:28

Irgendwie klingt das wieder nach so einer unüberlegten Aktion wie mit den M-Felgen :?
Was hast du denn für einen Motor? Single- oder Doppelvanos?
Beim Singlevanos empfiehlt sich vielleicht eine Komplettanlage z.B. von Friedrich Motorsport, mit Gutachten.
Beim Doppelvanos nimmt man die doppelflutige Auspuffanlage vom M54 (2.2/3.0l).
Wenn du mit 323ti Teile herumbasteln möchtest, hast du das mal mit deinem TÜVer besprochen? :roll:

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 43
Beiträge: 4694
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 13:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: 323ti Kat auf 2,8 Coupe

Beitragvon Andi711 » 19.10.2023 19:53

OldsCool hat geschrieben:Irgendwie klingt das wieder nach so einer unüberlegten Aktion wie mit den M-Felgen :?
Was hast du denn für einen Motor? Single- oder Doppelvanos?
Beim Singlevanos empfiehlt sich vielleicht eine Komplettanlage z.B. von Friedrich Motorsport, mit Gutachten.
Beim Doppelvanos nimmt man die doppelflutige Auspuffanlage vom M54 (2.2/3.0l).
Wenn du mit 323ti Teile herumbasteln möchtest, hast du das mal mit deinem TÜVer besprochen? :roll:

Gruß Steffen

Abend, das mit den M-Felgen ist geklärt- die passen mit wenig aufwand Achse umbauen.

ich habe den M52 Singel Vanos.

vom tüv her sollte es ja gehen, da ja der 328i singel Vnos ja auch eine 2 flutige anlage hat und der 323ti der ja auch den m52 Motor hat ja die 2 flutige, es ist ja bekant der der z3 2,8 M52 wegen der Abgasanlage gedrosselt ist in der leistung.
Die Friedrich anlage ist auch 1 flutig mit 63mm durchmesser.

Mich interssiert ob den umbau auf 2 Flutig schon jemand gemacht hat und was es bringt.
Andi711
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 42
Beiträge: 8
Themen: 2
Registriert: 14.05.2023 08:33

Z3 roadster 2.8 (07/1998)

   
  

Re: 323ti Kat auf 2,8 Coupe

Beitragvon Wolfwalk » 19.10.2023 19:59

Was soll denn ein Umbau der AGA bringen? Eventuell anderen Sound, in vermutlich kaum wahrnehmbarer Form? Saugertuning am Auspuff?
Benutzeravatar
Wolfwalk
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 505
Themen: 2
Bilder: 12
Registriert: 18.07.2022 15:39
Wohnort: Wetter

Z3 roadster 1.9i (03/2002)

   



  

Re: 323ti Kat auf 2,8 Coupe

Beitragvon eisi » 19.10.2023 20:03

Servus!
Andi711 hat geschrieben:ich habe den M52 Singel Vanos.

vom tüv her sollte es ja gehen, da ja der 328i singel Vnos ja auch eine 2 flutige anlage hat und der 323ti der ja auch den m52 Motor hat ja die 2 flutige, es ist ja bekant der der z3 2,8 M52 wegen der Abgasanlage gedrosselt ist in der leistung.
Die Friedrich anlage ist auch 1 flutig mit 63mm durchmesser.

Mich interssiert ob den umbau auf 2 Flutig schon jemand gemacht hat und was es bringt.

Fakt ist, dass "vorne mehr rein kommen können muss", bevor hinten was zählbares rauskommt.
Entschuldige, dass ich das so plump formuliere - erst an eine größere Ansaugbrücke, dann die AGA oder am besten beides zeitgleich.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 8194
Themen: 582
Bilder: 111
Registriert: 29.05.2011 20:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   





  

Re: 323ti Kat auf 2,8 Coupe

Beitragvon Andi711 » 19.10.2023 20:05

Wolfwalk hat geschrieben:Was soll denn ein Umbau der AGA bringen? Eventuell anderen Sound, in vermutlich kaum wahrnehmbarer Form? Saugertuning am Auspuff?

in erster line Leistung aber auch der sound sollte sich deutlich verändern, verkleich doch mal ein 328i coupe mit einem Eisenmann ESD mit dem z3 coupe auch Eisenmann ESD der klingt ganz anders, da ja 1 flutig ist ab kat und auch die leistung ist anders.
Andi711
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 42
Beiträge: 8
Themen: 2
Registriert: 14.05.2023 08:33

Z3 roadster 2.8 (07/1998)

   
  

Re: 323ti Kat auf 2,8 Coupe

Beitragvon Wolfwalk » 19.10.2023 20:08

Andi711 hat geschrieben:
Wolfwalk hat geschrieben:Was soll denn ein Umbau der AGA bringen? Eventuell anderen Sound, in vermutlich kaum wahrnehmbarer Form? Saugertuning am Auspuff?

in erster line Leistung aber auch der sound sollte sich deutlich verändern, verkleich doch mal ein 328i coupe mit einem Eisenmann ESD mit dem z3 coupe auch Eisenmann ESD der klingt ganz anders, da ja 1 flutig ist ab kat und auch die leistung ist anders.


Du möchtest Leistung aus dem Umbau der AGA entwickeln? Das kannst Du Dir getrost sparen....das wird nichts, auf jeden Fall nichts spürbares.
Benutzeravatar
Wolfwalk
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 505
Themen: 2
Bilder: 12
Registriert: 18.07.2022 15:39
Wohnort: Wetter

Z3 roadster 1.9i (03/2002)

   



  

Re: 323ti Kat auf 2,8 Coupe

Beitragvon eisi » 19.10.2023 20:08

Servus!

ACHTUNG: Die AGA beim Z3 ist keinesfalls mit dem E36 vergleichbar, weil die im Z3 deutlich kürzer ist und damit Leistung "verliert" und der Sound auch anders ist.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 8194
Themen: 582
Bilder: 111
Registriert: 29.05.2011 20:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   





  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Senti [Bot] und 4 Gäste

x