Seite 2 von 2

Re: Ausfall Klimaanlage

BeitragVerfasst: 27.06.2022 16:24
von Uwe HB
Moin,
kurzes Feedback von heute morgen. Ein sehr netter VW-Mechaniker hat sich die Sache angeschaut und auch auf Klimakompressor getippt. Da die Buehnen belegt waren und er mit einem gekroepften Schluessel nicht von oben an die Spanrolle kam wurde der Keilriemen durchgeschnitten. Dafür gab es ein anständiges Trinkgeld.
Als Beispiel im Anhang ein Bild von dem Keilriemen und einem Klimakompressor mit Sicht auf die Spanrolle.
Stilfser Joch und Umbrailpass liefen ohne Probleme, da waren eher die Bremsen am Limit.
Danke fuer die Unterstützung. .

Gruss aus Mals
Uwe
s-l225.jpg
s-l225.jpg (52.17 KiB) 224-mal betrachtet

[attachment=0]_20220627_160951.JPG[/attachment

Re: Ausfall Klimaanlage

BeitragVerfasst: 06.08.2022 11:37
von Uwe HB
Moin,

kurz noch nach erfolgreicher Reparatur folgende Informationen und Bilder.
Wir haben beim Tausch des Kompressors und der Trocknerflasche noch weitere Teile der Klimaanlage gefunden. Von unten fiel uns erst einmal ein Hitzeloch in der Unterverkleidung vorne auf. Dort lag von oben der verformte Deckel der Riemenscheibe. Das es eine so starke Hitzeentwicklung durch einen Klimakompressor geben kann, hätte ich nicht gedacht.
Die fehlenden Kugeln aus dem Lager haben wir nicht mehr gefunden. Ich vermute die liegen irgendwo auf der Autobahn.
Gestern wurde die Klima wieder befüllt und die nächsten Hitzetage können kommen.

Gruß
Uwe
DSC_0006.JPG

DSC_0007.JPG

DSC_0008.JPG

DSC_0009.JPG

Re: Ausfall Klimaanlage

BeitragVerfasst: 08.08.2022 08:18
von Sundriller
Die Klimaanlage ist ja hoffentlich auf Undichtigkeiten geprüft worden. Wenn der Kompressor fest läuft ist das oft ein Problem von zu wenig Kältemittel.

Re: Ausfall Klimaanlage

BeitragVerfasst: 08.08.2022 09:42
von Uwe HB
Sundriller hat geschrieben:Die Klimaanlage ist ja hoffentlich auf Undichtigkeiten geprüft worden. Wenn der Kompressor fest läuft ist das oft ein Problem von zu wenig Kältemittel.


Moin,

im April wurde der Verdampfer wegen Undichtigkeit geprüft und getauscht. Die Klima wurde vorher wegen anderer Fehler (defekter Kabelkontakt am Kompressor, Einlassventil, etc.) die letzten 5 Jahre praktisch jährlich gewartet.
Vor dem Abschrauben der Klimaleitungen wurden 885 gr. Kältemittel entnommen und letzten Freitag 900 gr. Kältemittel aufgefüllt.
Der alte Klimakompressor war ein überholtes Austauschgerät und hatte im Vergleich zum Neuen von NRF von Anfang an ein lauteres Betriebsgeräusch. Also ich werde mir bestimmt keinen überholten Klimakompressor mehr holen.

Gruß
Uwe

Re: Ausfall Klimaanlage

BeitragVerfasst: 08.08.2022 10:47
von OldsCool
Wenn ich meine Klima zuschalte hört es sich an als hätte ich einen HEMI mit Supercharger :mrgreen:
Mal schauen wie lang ers noch macht :?