Lampe Motorsteuerung und Tüv

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Lampe Motorsteuerung und Tüv

Beitragvon Tijey » 10.05.2022 11:57

Hallo zusammen,
bei meinem Zettie brennt die Lampe für die Motorsteuerung.
Nun muss ich zum Tüv. Ist die Lampe tüvrelevant?
Hat jemand eine Tüvbescheinigung trotz Aufleuchten der Lampe erhalten oder wurde die Bescheinigung aus diesem Grund verweigert?

vielen Dank und viele Grüße
Dieter
Tijey
Benutzer

Themenstarter
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 65
Beiträge: 33
Themen: 3
Registriert: 11.03.2012 22:13
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Z3 roadster 1.8 (2000)

   
  

Re: Lampe Motorsteuerung und Tüv

Beitragvon saratoga » 10.05.2022 12:56

Hallo Dieter,
mit MIL= An ( Motorlampe) gibt es keinen Tüv weil in dem abgasrelevanten System ein Fehler vorliegt .

Also erst mal auslesen was das System so verärgert , Fehler beseitigen und Lampe zurücksetzen (lassen) - viele hier im Forum können dir helfen - keine Ahnung wie weit du weg wohnst , sonst hätte ich mir das mal angesehen.
Benutzeravatar
saratoga
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 75
Themen: 9
Registriert: 28.09.2020 13:14
Wohnort: Leverkusen

Z3 roadster 2.2i (06/2001)

   



  

Re: Lampe Motorsteuerung und Tüv

Beitragvon saratoga » 10.05.2022 12:59

so - habe gerade mal was Nachholunterricht in Heimatkunde betrieben - Hamburg ist echt zu weit weg :-( sonst immer gerne !!
Benutzeravatar
saratoga
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 75
Themen: 9
Registriert: 28.09.2020 13:14
Wohnort: Leverkusen

Z3 roadster 2.2i (06/2001)

   



  

Re: Lampe Motorsteuerung und Tüv

Beitragvon Tijey » 10.05.2022 13:09

Hallo zusammen,
meine Werkstatt des Vertrauens arbeitet bereits an dem Thema, erstmal den Sensor getauscht, der wars nicht :-(
nun hat meine Werkstatt Corona :-( und ich dachte ich fahr mal einfach zum richtigen Tüv.
Aber das wird dann wohl nix. Das Geld kann ich dann sparen.

Somit muss ich warten bis mein Schrauber wieder negativ ist und er die Lampe ausschalten kann damit ich einen Stempel erhalte.

viele Dank für die raschen Antworten und viele Grüße
Dieter
Tijey
Benutzer

Themenstarter
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 65
Beiträge: 33
Themen: 3
Registriert: 11.03.2012 22:13
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Z3 roadster 1.8 (2000)

   
  

Re: Lampe Motorsteuerung und Tüv

Beitragvon John57 » 10.05.2022 18:13

Ob das langt,die Lampe ausschalten? Wir ja einen Grund haben warum sie leuchtet, eventuell Lamdasonde?
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 64
Beiträge: 569
Themen: 17
Bilder: 6
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Lampe Motorsteuerung und Tüv

Beitragvon Peters_Z » 10.05.2022 19:03

Tijey hat geschrieben:Hallo zusammen,
meine Werkstatt des Vertrauens arbeitet bereits an dem Thema, erstmal den Sensor getauscht, der wars nicht :-(
nun hat meine Werkstatt Corona :-( und ich dachte ich fahr mal einfach zum richtigen Tüv.
Aber das wird dann wohl nix. Das Geld kann ich dann sparen.

Somit muss ich warten bis mein Schrauber wieder negativ ist und er die Lampe ausschalten kann damit ich einen Stempel erhalte.

viele Dank für die raschen Antworten und viele Grüße
Dieter


Wurde vorher der Fehlerspeicher ausgelesen und dann der Sensor getauscht?
Oder einfach einmal drauf los getauscht?
Benutzeravatar
Peters_Z
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 645
Themen: 38
Bilder: 64
Registriert: 12.11.2015 19:14
Wohnort: Filderstadt

Z3 roadster 2.2i (07/2001)

   



  

Re: Lampe Motorsteuerung und Tüv

Beitragvon mk-z3-2.0 » 10.05.2022 20:13

Lampe "ausschalten" geht nicht so einfach. Das wäre pure Manipulation.

Es gibt einen Grund für die brennende Lampe - der muss behoben werden. Die Lampe kann nix dafür.

PS: Was für ein "Sensor" wurde getauscht?
mk-z3-2.0
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1502
Themen: 56
Registriert: 07.11.2010 16:51
Wohnort: Frankfurt

Z3 roadster 2.0 (06/2000)

   



  

Re: Lampe Motorsteuerung und Tüv

Beitragvon OldsCool » 10.05.2022 20:23

Vorallem werden dann auch die Abgaswerte nicht passen... :wink:
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 3057
Themen: 29
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Lampe Motorsteuerung und Tüv

Beitragvon Tijey » 11.05.2022 11:30

Hallo zusammen,
danke für die Tipps :-)
Ich werde einmal versuchen den Speicher auslesen zu lassen um mir ein eigenes Bild zu machen.
Danach werde ich wieder auf meinen Schrauber zugehen um das Problem zu lösen und den Tüv-Stempel zu erhalten.

viele Grüße
Dieter
Tijey
Benutzer

Themenstarter
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 65
Beiträge: 33
Themen: 3
Registriert: 11.03.2012 22:13
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Z3 roadster 1.8 (2000)

   
  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Linkfluence [Bot] und 0 Gäste

x