Seite 1 von 2

Wasserlache unter Motorraum

BeitragVerfasst: 21.11.2021 18:39
von OnkelBoris
Hallo Zusammen,
Nach längerem sparen habe ich mir endlich den Traum vom Z3 2.8 erfüllt.
Die Freude ist allerdings getrübt, habe den Wagen Donnerstag abgeholt, in die Garage gestellt, und sofort sah ich das "mittig unterm Motorblock " Wasser tropft, Kühlwasser oder wischwasser. Nun hoffe ich natürlich das dort irgendwelche Leitungen lang laufen die "nur" undicht sind? Es waren übers Wochenende ca.300 ml,hab sie in einer Schüssel aufgefangen

Re: Wasserlache unter Motorraum

BeitragVerfasst: 21.11.2021 18:49
von uwe-333
Erstmal: Willkommen hier bei uns :wink:
Kannes von der Klimaanlage sein?

Re: Wasserlache unter Motorraum

BeitragVerfasst: 21.11.2021 19:32
von pat.zet
Hallo
das kann alles beide sein , ohne den zetti mal hochzuheben wird das nur eine rate aktion sonst nix, der unterschied von kühl zu wischwasser ist aber riechbar, zudem kann man ja im ausgleichbehälter sehen ob was fehlt.......

Re: Wasserlache unter Motorraum

BeitragVerfasst: 21.11.2021 19:41
von OnkelBoris
Laut Händler wurde wegen einem Haarriss der Kühler getauscht. als ich ihn vorher probe gefahren bin, wo der alte Kühler noch drin war, und der Wagen scheinbar wochenlang auf Fliesenboden stand, war alles trocken.
Ich habe Angst vor einem Riss im Zylinderkopf, aber ja, wahrscheinlich wird sich das erst zeigen wenn er auf ner Bühne steht :(

Re: Wasserlache unter Motorraum

BeitragVerfasst: 21.11.2021 20:00
von John57
Fehlt denn Kühlwasser?

Re: Wasserlache unter Motorraum

BeitragVerfasst: 21.11.2021 20:02
von John57
Wo wohnst du ? Eventuell kann dir jemand weiterhelfen.

Re: Wasserlache unter Motorraum

BeitragVerfasst: 21.11.2021 20:52
von OldsCool
Hallo Boris,

Händler? -> Gewährleistung :!:
Aber wenns Sonntag Abend noch eine Vordiagnose sein soll, dann tu wie geheißen und check den Kühlmittelstand (Motor kalt!!). 300 fehlende ml solltest du da deutlich merken!

Wenn da alles i.O. ist, dann kommt noch Klimaanlage (hast du eine? War sie bei der Fahrt an?) oder Wischwasser in Betracht.
Hast du eine Domstrebe die die WiWa Leitung unter der Motorhaubendämmung quetschen/beschädigen könnte? Sieht man da irgendwelche Spuren?
Ich hab erst seit diesem Sommer Z3 mit Klima und noch nicht speziell beobachtet wo da typischerweise das Kondenswasser abläuft... :?

Gruß Steffen

Re: Wasserlache unter Motorraum

BeitragVerfasst: 21.11.2021 21:06
von OnkelBoris
Hallo Zusammen,
danke erstmal für die zahlreichen schnellen Antworten :)
Lt. Rechnung kam da letzte Woche neues Kühlmittel g12++ rein,was lt. Internet rosarot ist, und das sieht in dessen Behälter auch so aus (wenn auch schon ein wenig trüb obwohl keine 50 km alt?).
demnach kann die bläuliche Flüssigkeit die leckt nur wischwasser sein,oder? der Behälter schluckt ja 5 Liter, da sieht man die 300 ml nicht sofort.
Nichtsdestotrotz, Händler wird nochmal drüber gucken müssen. Halte euch gerne auf dem Laufenden
LG aus dem Kölner Umland :)

Re: Wasserlache unter Motorraum

BeitragVerfasst: 21.11.2021 21:35
von eisi
Servus!

Erstmal ein herzliches Willkommen hier und trotz dem Problem wünsch ich Dir viel Spaß mit dem Z3 - und uns :wink:
Zum Thema: Wenn der erst mal das Problem mit dem Kühler hatte, dann kann es so sein, dass der Kühlerverschluss nicht absolut zugedreht war....? Oder beim Wechseln und Befüllen der Komponenten ein Kühlerschlauchanschluss nicht fest genug zugedreht wurde...?
Hatte die Heizung beim Fahren funktioniert?

eisi

Re: Wasserlache unter Motorraum

BeitragVerfasst: 22.11.2021 09:03
von Hinrich
John57 hat geschrieben:Wo wohnst du ? Eventuell kann dir jemand weiterhelfen.


Hai, jemand kann ! Siegen ist nicht so weit vom Kölner Raum - Und wenn es dann noch der östliche Raum ist. :sunny: