OBD Diagnose am Z3

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: OBD Diagnose am Z3

Beitragvon Arminius » 26.10.2023 10:51

Jamaal hat geschrieben:1. So einen China Rundadapter auf OBD gekauft und den Tester im Motorraum angeschlossen:
--> Keines der Vorhandenen Airbag Steuergeräte im Tester konnten erreicht werden
......
Was mache ich hier falsch?


Moin,
hoffentlich hast Du den richtigen Rundadapter erwischt. Als ich meinen vor etlichen Jahren gekauft habe, musste ich feststellen,
dass im I-net 2 verschiedene angeboten wurden. Ich hatte auch erst den falschen, mit dem konnte ich auch keine Verbindung aufbauen.
Viel Erfolg,
Markus
Benutzeravatar
Arminius
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 446
Themen: 19
Bilder: 8
Registriert: 12.04.2012 22:10
Wohnort: Bielefeld

Z3 roadster 2.8 (05/1998)

   



  

Re: OBD Diagnose am Z3

Beitragvon OldsCool » 26.10.2023 13:36

Das ist ja schnell geprüft. Pin 20 und 17 des Rundadapters müssen gebrückt und mit Pin 7 der OBDII-Seite verbunden sein.
Allerdings hat es ja mit dem "Quick-Hack" (Pin 20 auf Pin 2 an der Runddose brücken und dann im Fußraum über OBDII auslesen) auch nicht geklappt. Das deutet schon darauf hin dass es nicht unbedingt am Adapter liegt. Trotzdem checken...

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer

Themenstarter
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 43
Beiträge: 4693
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 13:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: OBD Diagnose am Z3

Beitragvon Jamaal » 26.10.2023 22:19

Das ist ja schnell geprüft. Pin 20 und 17 des Rundadapters müssen gebrückt und mit Pin 7 der OBDII-Seite verbunden sein.


Pin 17 und 20 sind verbunden. Auch kommen beide am Pin 7 auf der OBD2 Seite an.
Muss ich doch wohl zu BMW fahren.

Oder gibt es noch eine Möglichkeit mit einem ELM327 Adapter?
Jamaal
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.08.2020 09:05

Z3 roadster 2.8 (07/2000)

   
  

Re: OBD Diagnose am Z3

Beitragvon OldsCool » 27.10.2023 04:55

Nicht mit einem Standard-ELM. Der unterstützt nur OBD2. Kommst du denn per Rundbuchse auf die anderen Steuergeräte (außer Motor)?

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer

Themenstarter
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 43
Beiträge: 4693
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 13:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: OBD Diagnose am Z3

Beitragvon Jamaal » 31.10.2023 16:27

War nun bei BMW und die konnten den Fehler problemlos löschen.
Jamaal
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.08.2020 09:05

Z3 roadster 2.8 (07/2000)

   
  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 2 Gäste

x