Alpina Motor in Z3

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Alpina Motor in Z3

Beitragvon Kurvenparker » 17.09.2021 16:22

Hallo Zusammen,
es gab ja schon einmal einen Beitrag zu dem Thema, der aber leider thematisch abgebogen ist, bzw. keine tieferen Infos hatte.

Ich suche gerade alle Infos zusammen einen Alpina 3.3 / 3.4 Motor in einen Z3 zu bauen, mir fehlen aber viele Infos im Detail.

@sway hat das anscheinend schon einmal gemacht, vielleicht kann er ja mal berichten.

Info Motorsoftware/Bordnetz:
Z3 FL mit 2.0 und 2.8 hat den M52TÜ und damit die MS42 MSG
Z3 FL mit 2.2 und 3.0 hat den M54 Motor uns damit die MS43 MSG
Alpina 3.3 B4/4 und B4/5 280PS im vor LCI E46 entspricht dem "alten" Bordnetz mit MS42
Alpina 3.3 B4/6 bis B4/8 280PS nach LCI E46 und 3.4 B5/1 305 bzw. Z4 S Roadster 3.4 mit 300PS entspricht dem "neuen" Bordnetz und dem MS43 MSG
Kennt wer die Unterschiede der Bordnetze? M52 hat ja kein EGas z.B. ?

Info Gewichte:
Gewichte Motor:
M54 126kg, Alpina M52GG Basis 140kg, S54 Motor 148 kg
14 kg sind verschmerzbar bei 70PS mehr denke ich.

Gewicht Getriebe
6 Gang Getriebe S6S420G Getrag ist recht genau 20kg schwerer als der 5 Gänger S5D320Z von ZF. Übersetzungen sind nahezu identisch bis auf den 6.Gang --> 5Gänger ist auch im Z3MCoupe verbaut und eigentlich nur für 320Nm ausgelegt, hält dort trotzdem recht gut.
Kann man überlegen...

Ansaugung? Luftfilterkasten schaut gut verbaubar aus. Eintragung wird bei gleicher Abgasnorm auch kein allzu großes Thema sein.
EWS kann man programmieren, Krümmer und Kat muss man vsl. schweißen, aber auch kein Thema.

Wer weiß da mehr? Oder wer hat das schon gemacht und kann berichten?

Danke und Grüße

Florian

PS: warum man das macht, siehe Anhang --> Drehmoment blau M43B30, grau S54E46, grün S54Z3, orange Alpina 4.3
IMG_20210902_230600_edit_798851984443208_resized_20210917_050148922.jpg
Kurvenparker
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 46
Beiträge: 2
Themen: 1
Registriert: 23.08.2020 07:50
Wohnort: München

Z3 roadster 3.0i (06/2002)

   
  

Re: Alpina Motor in Z3

Beitragvon eisi » 17.09.2021 16:54

Servus!

Der Luftfilterkasten ist der Knackpunkt, das passt nicht.
Holger musste einen "Pilz" einbauen, weil es anders nicht gegangen wre.
Es gibt in DEU die zulassungsrechtliche Hürde:
Entweder Ansauganlag oder die Abgasanlage nicht original, beides wird eine kaum zu nehmende Hürde sein.
Mein Umbau ist da ein Beispiel: AGA orig, dafür Ansaug mit Pilz.

eisi.
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 5778
Themen: 407
Bilder: 76
Registriert: 29.05.2011 20:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Alpina Motor in Z3

Beitragvon Kurvenparker » 17.09.2021 17:41

Hi Eisi,
Welchen Motor hast Du denn eingebaut? 3.3 oder 3.4? Kannst Du mir einige Fragen beantworten?
Hast Du Fotos davon?
Grüße Florian
Kurvenparker
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 46
Beiträge: 2
Themen: 1
Registriert: 23.08.2020 07:50
Wohnort: München

Z3 roadster 3.0i (06/2002)

   
  

Re: Alpina Motor in Z3

Beitragvon eisi » 17.09.2021 17:42

Servus!

Weder noch - meine j-Lo hat seit Mai 2021 einen Kompressor und 386Nm...

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 5778
Themen: 407
Bilder: 76
Registriert: 29.05.2011 20:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Alpina Motor in Z3

Beitragvon pat.zet » 17.09.2021 19:16

Bevor du dich mit solch einem Umbau beschäftigst suche dir einen TÜV der das Eintragen würde , und der dir klar zusagt was er haben will .....
denn es ist nicht mehr 2012 und es gibt furchtbar viele Hürden die es vor ein paar jahren nicht gab , du solltest auch heraus finden welche abgas norm der Alpina Motor erfüllt, denn soweit ich weiss hatte der 3,3L- 3,4l keine D4 , da Alpina ausnahme regeln wegen Kleinserien hersteller hatte der Z4 Alpina Roadster hatte nämlich auch nicht die Serien Z4 Abgasnorm,da er mit den Unterflurkats keine D4 Abgasnorm erfüllen konnte , der Lufika und LMM sollten vom Z3 M52 Tü B28 oder M54B30 Passen , man muss dann halt irgendwie mit Samco oder anderen Silikon schläuchen und ggf Adaptern arbeiten aber das man das nicht mit einem OE Lufka hin bekommt kann ich mir nicht vorstellen ........
Aber vermutlich ist ein M52 Tü B32 als Hubraum erweiterung besser, da man vermutlich aber auch ein Abgasgutachten erstellen muss.
DiesenMotor hatte Schnitzer als Bausatz mit TÜV
pat.zet
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 2281
Themen: 55
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Alpina Motor in Z3

Beitragvon pat.zet » 18.09.2021 08:14

Oder Du suchst dir ein Euro 2, Z3 ( M52 Einzelvanos )
pat.zet
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 2281
Themen: 55
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Alpina Motor in Z3

Beitragvon pat.zet » 24.09.2021 11:29

Hallo , wie ist deine Recherche verlaufen ? :wink:
pat.zet
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 2281
Themen: 55
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x