Wechsel der Ventildeckeldichtung

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Wechsel der Ventildeckeldichtung

Beitragvon Oliver » 08.10.2020 10:30

:2thumpsup: , vorallem bzgl. 6-Zylinder :pssst:

Grüssli

Oliver
Oliver
Benutzer
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 302
Themen: 4
Bilder: 11
Registriert: 31.08.2005 13:15
Wohnort: Karben

Z3 roadster 2.0 (1999)

   
  

Re: Wechsel der Ventildeckeldichtung

Beitragvon Oliver » 08.10.2020 10:49

Sag mal Peter, was für Mittel nimmst Du für den Motorraum?!
Sieht ja alles mehr als NEU aus.

Grüssli

Oliver
Oliver
Benutzer
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 302
Themen: 4
Bilder: 11
Registriert: 31.08.2005 13:15
Wohnort: Karben

Z3 roadster 2.0 (1999)

   
  

Re: Wechsel der Ventildeckeldichtung

Beitragvon PeWe » 08.10.2020 11:08

Hallo Oliver,

der Motorraum meines Z war schon beim Kauf vor 5 Jahren in einem perfekten, super gepflegten Zustand und für mich mit der Kaufgrund für genau diesen Wagen. Seit ich den Z habe bin ich max. 2-3 mal in etwas Regen gekommen sonst immer nur bei schönem Wetter gefahren.

Für mich besteht die Herausforderung diesen Zustand für die nächsten Jahre zu erhalten und vielleicht noch etwas optisch zu verbessern. Gute Erfahrung bei der Pflege im Motorraum hab ich mit einem Set der Fa. Koch gemacht, welches ich bei Ebay gekauft habe (siehe Link)

https://www.ebay.de/itm/Koch-Chemie-Mot ... %3A2334524

Beste Grüße
PeWe
Benutzeravatar
PeWe
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 64
Beiträge: 2346
Themen: 100
Bilder: 154
Registriert: 05.08.2015 12:09
Wohnort: Hasselroth

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Wechsel der Ventildeckeldichtung

Beitragvon Domi-2.0 » 08.10.2020 13:08

Für 30,99 Euro ist das sogar ein gutes Angebot falls man nicht schon Pflegemittel daheim hat. Insbesondere das 1-Liter-Gebinde GreenStar hält ewig bei richtiger Dosierung :thumpsup:
Benutzeravatar
Domi-2.0
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 36
Beiträge: 526
Themen: 30
Registriert: 23.05.2020 17:40

Z3 roadster 2.0 (07/1999)

   
  

Re: Wechsel der Ventildeckeldichtung

Beitragvon OldsCool » 08.10.2020 13:57

Auf die Schnelle geht auch ArmorAll Kunststoff-Tiefenpfleger Seidenmatt, um die (gereinigten) Plastikteile schön frisch zu machen. Ich hab allerdings trotzdem "Polierspuren" der Haubendämmung an den Ecken der Ansaugbrücke. An den Stellen ist der Kunststoff blank poliert/gescheuert :( Da hilft auch kein Pflegemittel mehr...

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 3370
Themen: 30
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 13:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Wechsel der Ventildeckeldichtung

Beitragvon JensB » 08.10.2020 14:45

@Steffen: Das scheint eine etwas zu enge Konstruktion zu sein. Ich habe ja den alten M43 mit der Metallansaugbrücke. Und bei mir ist die Dämmmatte an dieser Stelle aufgescheuert.

@Peter: sieht wirklich gut aus. Jetzt überlege ich, den revidierten Motor auch gleich ein bisschen schöner zu machen......

Gruß
Jens
Benutzeravatar
JensB
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 100
Themen: 5
Registriert: 17.01.2019 14:57
Wohnort: Halberstadt

Z3 roadster 1.8 (1996)

   



  

Re: Wechsel der Ventildeckeldichtung

Beitragvon Mach2.8 » 08.10.2020 15:05

Respekt :!: PeWe

Sieht sehr gut aus. Wobei der ausgebaute Deckel ja auch Neuzustand hat. Der Lack einwandfrei und gut geputzt :)

Macht aber in Verbindung mit dem Chromdeckel schon was her ...

Jetzt fehlt das Plexiglasfenster in der Motorhaube ...
oder Airbrush außen vom Innenleben :pssst:
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 2658
Themen: 110
Bilder: 114
Registriert: 08.03.2014 21:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Wechsel der Ventildeckeldichtung

Beitragvon PeWe » 08.10.2020 15:19

Mach2.8 hat geschrieben:...Wobei der ausgebaute Deckel ja auch Neuzustand hat. Der Lack einwandfrei und gut geputzt...


Der ist schön und sicher verpackt ins Teilelager gewandert, man weis ja nie ob ich es mal wieder in Originalzustand haben will...

Beste Grüße
PeWe
Benutzeravatar
PeWe
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 64
Beiträge: 2346
Themen: 100
Bilder: 154
Registriert: 05.08.2015 12:09
Wohnort: Hasselroth

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Wechsel der Ventildeckeldichtung

Beitragvon IMOLA 3.0i » 08.10.2020 22:48

Fritzi31 hat geschrieben:Tja muss sagen, dass sieht echt spitze aus. Jetzt denke ich drüber nach, ob sich das im Winterschlaf nur in Rot nach zu machen lohnt.

Hat schon was den Motorraum dezent zu Gestalten.

Gut gemacht :banana:



Hab ich vor Jahren in Angriff genommen...
Dateianhänge
F1E35BA2-A7DF-4ECA-A322-B9B2D39DB80E.jpeg
Benutzeravatar
IMOLA 3.0i
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 1592
Themen: 241
Bilder: 65
Registriert: 24.12.2012 09:59
Wohnort: Karlstein am Main

Z3 roadster 3.0i (04/2001)

   



  

Re: Wechsel der Ventildeckeldichtung

Beitragvon Graf Zahl » 09.10.2020 12:11

IMOLA 3.0i hat geschrieben: Hab ich vor Jahren in Angriff genommen...


Sieht auch gut aus :thumpsup: Fehlt nur noch ein Deckel aus unpoliertem Alu für den Öleinfüllstutzen.
Benutzeravatar
Graf Zahl
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 61
Beiträge: 808
Themen: 15
Bilder: 28
Registriert: 06.10.2017 10:59
Wohnort: Rottenburg

M roadster (06/1999)

   
  

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x