Lautes Rasseln/Klackern aus dem Motorraum

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Lautes Rasseln/Klackern aus dem Motorraum

Beitragvon TscheereeO » 13.09.2020 19:59

Guten Abend zusammen,

ich habe an meinem Z3 ein ungewöhnliches Verhalten entdeckt und ich hoffe einer von euch kann mir dabei weiterhelfen.
Und zwar ist es ein sehr lautes Rasseln/Klackern aus dem Motorraum. Dieses ist in den 6 Monaten in denen ich den Wagen jetzt habe erst zweimal aufgetreten.
Das letzte mal vor ca. 3 Monaten und eben wieder heute. Es lässt sich leider nicht reproduzieren, aber die Rahmenbedingungen waren beide mal die selben, nachdem es aufgetreten ist:
Das Auto habe ich aus meiner Garage geholt und bin ca. 25km zu meinen Eltern gefahren. Da habe ich es für ca. 5 Stunden stehen gelassen (beide Male in der prallen Sonne). Anschließend Motor gestartet und losgefahren. Ab ca. 2000 Umdrehungen tritt das Geräusch ein. Damit bin ich beide Male ca. 400 Meter die Straße hochgefahren und habe den Wagen auf einem Wendeplatz abgestellt, Motor ausgemacht und Motorhaube geöffnet. Nach ca. 3 Minuten Motorhaube wieder geschlossen, Motor wieder gestartet und das Geräusch war weg. Danach wieder 25km gefahren ohne Auffälligkeiten.

Mein Verdacht war, dass es von einer der Umlenkrollen kommen könnte oder vom Lüfterrad. Könnte es auch mit Vanos zusammenhängen?

Glücklicherweise habe ich diesmal zwei Videos gemacht (einmal direkt am Motor und einmal vom Innenraum aus mit geschlossener Motorhaube). Diese habe ich unten angehängt.

Eine weitere Sache die mir aufgefallen ist: Wenn ich z.B. im zweiten Gang durchbeschleunige bis in die oberen Sphären des Drehzahlmessers spüre ich bei ca. 4500 Umdrehungen einen ganz leichten und nur sehr kurzen Beschleunigungsverlust und danach geht es sofort mit vollem Schub weiter. Hat das was mit Vanos zutun?

Video von außen:
https://www.dropbox.com/s/xrb5i7dr3f5e8 ... r.mov?dl=0

Video von Innen:
https://www.dropbox.com/s/48adjsh4fm0p2 ... 1.MOV?dl=0
Benutzeravatar
TscheereeO
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 42
Themen: 7
Bilder: 2
Registriert: 14.05.2020 09:17
Wohnort: Sauerland

Z3 roadster 2.2i (11/2000)

   
  

Re: Lautes Rasseln/Klackern aus dem Motorraum

Beitragvon pat.zet » 13.09.2020 20:49

Hallo , kann die Vanos sein , oder und die Disa :?
pat.zet
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 50
Beiträge: 1989
Themen: 52
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Lautes Rasseln/Klackern aus dem Motorraum

Beitragvon OldsCool » 13.09.2020 21:27

Die Disa ist ja schnell geprüft... Hört sich für mich aber nicht danach an. Ziemlich laut :shock:

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 1085
Themen: 12
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Lautes Rasseln/Klackern aus dem Motorraum

Beitragvon TscheereeO » 13.09.2020 21:32

Danke erstmal für die schnellen Antworten.
Vanos oder Disa würden sich dann aber nicht so sporadisch melden, oder? Und dann fängt das Geräusch ja erst an, wenn ich Gas gebe. Im Leerlauf hört man nichts.
Benutzeravatar
TscheereeO
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 42
Themen: 7
Bilder: 2
Registriert: 14.05.2020 09:17
Wohnort: Sauerland

Z3 roadster 2.2i (11/2000)

   
  

Re: Lautes Rasseln/Klackern aus dem Motorraum

Beitragvon TscheereeO » 13.09.2020 22:45

Kurzes Update:
Vorhin das Auto nochmal für 3 Stunden bei meinen Eltern abgestellt. Geräusch wieder da ab einer bestimmten Drehzahl. Motor abgestellt, 3 Minuten gewartet, Geräusch weg.
Wie gesagt: Tritt bei mir zu Hause nie auf. Und auch nirgendwo anders bisher.
Die Einfahrt bei meinen Eltern hat eine leichte Neigung nach rechts. Der Wagen steht also leicht schief. Das ist eigentlich das Eininzige, was sich unterscheidet. Vllt. kommt das Öl dann nicht sofort an alle Stellen? Ist vllt. doof, aber was anderes fällt mir nicht ein :pssst:
Benutzeravatar
TscheereeO
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 42
Themen: 7
Bilder: 2
Registriert: 14.05.2020 09:17
Wohnort: Sauerland

Z3 roadster 2.2i (11/2000)

   
  

Re: Lautes Rasseln/Klackern aus dem Motorraum

Beitragvon pat.zet » 14.09.2020 00:22

Wenn das öl nicht an die stell ekommt wo es hin sollte ,dann hättes du keinen Öldruck oder zu wenig Öl im Motor...
das kann ( immer ) noch Vanos schnarren sein , oder auch ein Steuerketten spanner
pat.zet
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 50
Beiträge: 1989
Themen: 52
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Lautes Rasseln/Klackern aus dem Motorraum

Beitragvon Steinbeizzzer » 14.09.2020 21:33

Bei 4500U/min sollte eigentlich ein Schub kommen so war es zumindest bei meinem 2.2 nach der Vanosrevision. wurden den die Vanos schon mal gemacht ? Ich glaube nicht da du nicht mal 100k km drauf hat, das ist kein Laufleistungsproblem sondern ein Zeitproblem. Die sind unter Garantie fix und fertig. Eventuell Hydrostössel die klappern.
Benutzeravatar
Steinbeizzzer
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4991
Themen: 57
Bilder: 66
Registriert: 10.04.2011 18:56
Wohnort: Solnhofen




  

Re: Lautes Rasseln/Klackern aus dem Motorraum

Beitragvon TscheereeO » 14.09.2020 21:56

Danke für eure Antworten.
Vanos wurde noch nicht gemacht und steht auf jeden Fall auf der Liste.
Es kommt ordentlich Schub über das gesamte Drehzahlband, nur bei 4500 merkt man ganz kurz, dass der Schub für einen Bruchteil einer Sekunde weniger wird und dann wieder voll da ist.
Ich bin den Z3 vor ein paar Wochen 400km bei einer Tagestour gefahren. Keine Geräusche, garnichts. Nur jetzt wieder beim Start. Motor aus und ein und alles wieder gut.
Benutzeravatar
TscheereeO
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 42
Themen: 7
Bilder: 2
Registriert: 14.05.2020 09:17
Wohnort: Sauerland

Z3 roadster 2.2i (11/2000)

   
  

Re: Lautes Rasseln/Klackern aus dem Motorraum

Beitragvon ageage » 15.09.2020 18:59

Mit der verbotenen Software kannst du die Vanos ueberpruefen. Mit WLAN Modul und Beifahrer das kannst du sogar während der Fahrt :) Kostet nicht viel. Probier es aus
ageage
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 322
Themen: 31
Registriert: 25.06.2017 18:44

Z3 roadster 2.0 (01/2000)

   
  

Re: Lautes Rasseln/Klackern aus dem Motorraum

Beitragvon eisi » 15.09.2020 19:25

Servus!

Mei 2.8er hatte vor zwei Jahren auch dieses Phänomen - es waren die Zündkerzen!!
Die waren nicht mehr alle fest, zwei waren locker.
Neue Kerzen rein, fertig. Seitdem ist Ruhe.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 4572
Themen: 320
Bilder: 30
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 5 Gäste

x