Gestern hat es meinen KGE erwischt

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Gestern hat es meinen KGE erwischt

Beitragvon Fritzi31 » 24.07.2020 08:47

Da fuhr ich doch nur eine kleine Spritztour am Bodensee bis auf einmal an der Ampel der Zetti unrund lief.
Leistungsverluste hatte er nicht und es ging keine Warnlampe im Cockpit an.
Also fuhr ich auf dem schnellsten Wege wieder zurück. Daheim öffnete ich die Haube und man konnte deutlich hören das er Luft zog.
Kurz mit der Hand gesucht und den Finger auf das Loch gelegt und schon war als ob es keine Probleme gibt. Motor lief wieder Top.
Da war ich froh das es nichts schlimmes gewesen Ist so wie sonst einer hier im Forum schreibt.
Ersatzteil wurde sofort bestellt und so lange muss der Z in der Garage mit Hausarrest stehen bleiben. :D
Benutzeravatar
Fritzi31
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 49
Beiträge: 125
Themen: 15
Bilder: 10
Registriert: 14.06.2018 21:34
Wohnort: Meersburg

Z3 roadster 1.9i (06/2001)

   
  

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 5 Gäste

x