Beim Schalten leichte Ölverbrennung

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Beim Schalten leichte Ölverbrennung

Beitragvon IMOLA 3.0i » 24.06.2020 13:47

Servus!
Bei der letzten Tour meinte mein Hintermann, dass bei bestimmten Schaltvorgängen eine Ölwolke den Auspuff passieren würde. Der M54B30 neigt ohnehin dazu, etwas Öl zu verbrauchen. Meine Frage an die Fachleute hier: Macht es Sinn, die komplette KGE (kennt jemand den Originalhersteller?) zu erneuern und/oder Additive zu verwenden, die die Verkokung der Kolbenringe minimieren (Empfehlung hierzu?)? Andere Vorschläge? Mein Ölverbrauch ist seit Jahren auf dem gleichen, akzeptabelen Niveau, fahre 5W40 von Rowe. Ich betrachte den Ölverbrauch als zusätzlichen Ölwechsel ;-)
Benutzeravatar
IMOLA 3.0i
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 1466
Themen: 224
Bilder: 64
Registriert: 24.12.2012 10:59
Wohnort: Karlstein am Main

Z3 roadster 3.0i (04/2001)

   



  

Re: Beim Schalten leichte Ölverbrennung

Beitragvon OldsCool » 24.06.2020 14:32

Hallo Andreas,

die KGE inkl. der Schläuche mal zu erneuern macht beim M54 immer Sinn (nur keinen Spaß :pssst: ). Rauchzeichen haben mit dem berühmten schleichenden Ölverbrauch des M54 aber meiner Meinung nach nichts zu tun. Damit man das sieht, muss es schon ein vergleichsweise größerer Schluck Öl sein der da in den Verbrennungsprozess gelangt.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 852
Themen: 11
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Beim Schalten leichte Ölverbrennung

Beitragvon IMOLA 3.0i » 25.06.2020 00:15

Ich hätte diese auch gar nicht bemerkt, wenn ich nicht in einer Kolonne auf einer Tour gewesen wäre und mich mein Hintermann darauf aufmerksam gemacht hätte...
Im Fahrzeug sitzend bekommst du davon nichts mit...
Benutzeravatar
IMOLA 3.0i
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 1466
Themen: 224
Bilder: 64
Registriert: 24.12.2012 10:59
Wohnort: Karlstein am Main

Z3 roadster 3.0i (04/2001)

   



  

Re: Beim Schalten leichte Ölverbrennung

Beitragvon muhaoschmipo » 25.06.2020 06:59

Wann bläut er denn?

Beim Gas weg nehmen? Ventilschaftdichtungen.... er zieht sich das Öl über die Ventile (Dichtungen) in den Brennraum
Bei Last? Dann sind die Kolbenringe verschließen... Öl wird nicht vollständig abgestriffen und verbrennt.

Was meinst du mit "zusätzlichen Ölwechsel" das hört sich nach relativ viel an.... 1l pro 1000km?

Solltest du beheben, nicht nur der Umweltgedanke, du musst auch bedenken, dass das alles immer durch den Kat mit durch geht...
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3931
Themen: 177
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 07:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   
  

Re: Beim Schalten leichte Ölverbrennung

Beitragvon pat.zet » 25.06.2020 10:32

Der schleichende Ölverbrauch beim M54 ist ja eher wegen den Reibungsminimierten Kolberingen , wenns beim Schalten zu Ölwölkchen kommt kann es mit allem zu tun haben , Druckänderung im KW gehäuse -> öl in den ansaugtrakt übers KGE oder Ventilschäfte oder Blowby aufgrund von ????? Ölkohle verklebungen an Kolben ringen etc
pat.zet
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 50
Beiträge: 1943
Themen: 51
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Beim Schalten leichte Ölverbrennung

Beitragvon IMOLA 3.0i » 26.06.2020 00:30

Der Verbrauch liegt auf jeden Fall unter 1l/1000km! Ich hätte jetzt erstmal Additive zur Entkokung benutzen wollen. Bin hierbei gerne für Vorschläge offen. Die KGE würde ich prophylaktisch auch mal tauschen lassen. Was wird sowas an reiner Arbeitszeit mit sich bringen in der Werkstatt?
Benutzeravatar
IMOLA 3.0i
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 1466
Themen: 224
Bilder: 64
Registriert: 24.12.2012 10:59
Wohnort: Karlstein am Main

Z3 roadster 3.0i (04/2001)

   



  

Re: Beim Schalten leichte Ölverbrennung

Beitragvon JensB » 26.06.2020 09:22

Im E39 gibt es einen ellenlangen tread zu deinem Problem. Der ist sogar von mir :shock:

https://www.e39-forum.de/index.php?thre ... loswerden/

Es ist die Ölkohle, die Steffen weiter oben schon beschrieben hat. Ich habe jetzt bei jedem Ölwechsel eine Spülung mit MotorClean (oder etwas Ähnlichem) gemacht. 2 mal habe ich die beschriebene Toralinbehandlung durchgezogen. Mittlerweile ist mein Ölverbrauch absolut normal geworden. Ich muss zwischen den Ölwechseln lediglich 0,5 - 1 Liter nachkippen. Und natürlich NIEMALS 0w30 Öle verwenden, für mich gibt es nur 0W40. Im Moment nehme ich billiges Mannol, sehr gut soll wohl auch das Rowe sein.

Gruß
Jens
Benutzeravatar
JensB
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 47
Themen: 4
Registriert: 17.01.2019 15:57
Wohnort: Halberstadt

Z3 roadster 1.8 (1996)

   



  

Re: Beim Schalten leichte Ölverbrennung

Beitragvon pat.zet » 26.06.2020 09:42

pat.zet
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 50
Beiträge: 1943
Themen: 51
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 5 Gäste

x