Motor Tausch - wie am einfachsten?

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Motor Tausch - wie am einfachsten?

Beitragvon katita » 17.05.2020 18:39

Hallo Zusammen,

wenn ich meinen 2.8ter Motor ausbauen wollte... wie würde man das am einfachsten machen? Alles Vorne abbauen und den Schloßträger ausbohren oder doch lieber nach ober rausheben?

Es geht nicht um die Sinnhaftigkeit sondern um die Machbarkeit und Durchführung mit Für und Wieder.

GlG Kati
Benutzeravatar
katita
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 49
Beiträge: 144
Themen: 46
Bilder: 0
Registriert: 29.06.2017 13:57
Wohnort: 45475

Z3 roadster 2.8 (1997)

   

Re: Motor Tausch - wie am einfachsten?

Beitragvon OldsCool » 17.05.2020 20:31

BMW hebt ihm nach oben raus. Die Motorhaube hat dafür eine Servicestellung (senkrecht).
Ob das das Einfachste ist? Weiß ich nicht, blieb mir bislang erspart :|

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
Alter: 40
Beiträge: 727
Themen: 11
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (04/1999)

   




Re: Motor Tausch - wie am einfachsten?

Beitragvon Red_9 » 17.05.2020 21:38

Bei den ganzen Arbeitsschritten, die man eh machen muss (Kühlung / Elektronik / Treibstoff / Schaltung ...) , fällt das abmontieren des Schlossträgers nicht weiter ins gewicht. Ich würds machen und den Motor nach vorne rausziehen.
Benutzeravatar
Red_9
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 208
Themen: 21
Bilder: 3
Registriert: 27.01.2017 16:03


Re: Motor Tausch - wie am einfachsten?

Beitragvon zumie » 17.05.2020 22:38

gemacht nach TIS,meinen ex kleinen hatte ich auch ohne Probleme nach oben rausgehoben.
https://www.newtis.info/tisv2/a/de/e36- ... ne/2hkKJ89
Benutzeravatar
zumie
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1126
Themen: 169
Bilder: 45
Registriert: 16.02.2013 21:55
Wohnort: Schleswig-Holstein



Z3 roadster 2.0 (09/1999)

   

Re: Motor Tausch - wie am einfachsten?

Beitragvon katita » 18.05.2020 19:22

vielen Dank für die Rückmeldungen.

Werde, wenn es so weit wa,r berichten für was wir uns schlussendlich entschieden haben.

GlG Kati
Benutzeravatar
katita
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 49
Beiträge: 144
Themen: 46
Bilder: 0
Registriert: 29.06.2017 13:57
Wohnort: 45475

Z3 roadster 2.8 (1997)

   

Re: Motor Tausch - wie am einfachsten?

Beitragvon neuling » 18.05.2020 19:25

Nach vorne Mega entspannt alles schön markieren und gut is :2thumpsup:
Dateianhänge
IMG-20191107-WA0005.jpeg
neuling
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 819
Themen: 132
Bilder: 0
Registriert: 04.03.2011 10:53
Wohnort: Niedersachsen

Z3 roadster 2.8 (08/1998)

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Linkfluence [Bot] und 0 Gäste

x