Motorschaden?

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Motorschaden?

Beitragvon Dschingis » 03.04.2020 17:16

Hallo,

update:
Nach 3 Wochen kam heute mein Steuergeräte von der Firma ACTRONICS zurück.

"Obwohl dieses Bauteil optisch dnen gleicht, welche wir im Produktspektrum haben, weicht dieses Bauteil technisch /intern vom Standard ab. Leider ist es nicht immer möglich zu sagen, ob wir ein Bauteil überholen bzw. überprüfen können."

Diese Firma wurde mir von 2 Werkstätten empfohlen...
Was soll mir das jetzt sagen?

Ich habe noch eine Werkstatt die 60 kM entfernt ist.
Leider darf ich mit meinem zweiten Fahrzeug (VW CAddy Maxi) nur 1440 KG ziehen - das reicht nicht mit Hänger.

Denkt ihr es wäre möglich 60 km vorsichtig auf 3 Zylinder zu fahren?

Danke und Grüße
Dschingis
Benutzer

Themenstarter
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 213
Themen: 57
Bilder: 19
Registriert: 03.03.2010 00:00
Wohnort: Esslingen

Z3 roadster 1.9 (04/1999)

   

Re: Motorschaden?

Beitragvon Peters_Z » 03.04.2020 18:15

Ich würde es nicht, kennst du niemand der ein entsprechendes Zugfahrzeug hat?
Benutzeravatar
Peters_Z
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 549
Themen: 35
Bilder: 64
Registriert: 12.11.2015 19:14
Wohnort: Filderstadt

Z3 roadster 2.2i (07/2001)

   




Re: Motorschaden?

Beitragvon stephan530i » 05.04.2020 08:23

Dein Z ist auf Gas umgerüstet? Habe ich das richtig rausgelesen?
Benutzeravatar
stephan530i
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 36
Beiträge: 228
Themen: 16
Registriert: 17.04.2013 14:09

Z3 roadster 2.8 (11/1997)

   

Re: Motorschaden?

Beitragvon John57 » 05.04.2020 08:54

Zündung schon geprüft ? D.h. zündet jeder Zylinder? Wie kommst du zur Annahme dass er nur auf drei Zylinder läuft?
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
Alter: 62
Beiträge: 155
Themen: 8
Bilder: 4
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   

Re: Motorschaden?

Beitragvon John57 » 05.04.2020 08:57

Ich hab eben gesehen dass es schon da.6 Wochen so geht. Mein Rat : Such dir ne Werkstatt .Auto und Anhänger kann man ausleihen.
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
Alter: 62
Beiträge: 155
Themen: 8
Bilder: 4
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   

Re: Motorschaden?

Beitragvon Mach2.8 » 05.04.2020 12:01

"Such dir ne Werkstatt" ist gut ... er hatte schon mal eine. Die hat angesagt was die tun würden und was es kostet.

Anhänger mieten, o.k. wohin dann ? Die nächste Werkstatt die auch so lange tauscht bis gut ist, weil die keinen Mechaniker haben, der sich mit sowas auskennt ? Dann wieder aufladen und zur nächsten ?
Ich würde erstmal telefonisch Werkstätten suchen, die sich mit Motoren diesen Baujahres auskennen, möglichst einen älteren Mechaniker beschäftigen.
Als Option einen Motorspezialisten suchen. Gibt es auch fast in jeder Stadt.

Vielleicht wird das Problem die Gasanlage sein. Da traut sich nicht jede Werkstatt ran. Wer weis was das Zwischensteuergerät da mit beeinflusst ?

Ich wünsche Dir viel Erfolg und dass der ZZZ wieder läuft wenn Corona rum ist.
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 1916
Themen: 86
Bilder: 85
Registriert: 08.03.2014 22:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   




Re: Motorschaden?

Beitragvon Dschingis » 08.05.2020 07:13

Der Z läuft wieder :-).
Das Verladen auf den Anhänger und der weite Anfahrtsweg zu meines LPG/KFZ - Spezialisten hat sich gelohnt.

Fehlerbehebung:
Kabelbruch lokalisiert und behoben, Ventil Kurbelgehäuseentlüftung erneuert.

Unglaublich. Ich war mir sicher, es ist das Motorsteuergerät...

Aber hauptsache er läuft und es war eine günstige Reparatur :-)

Danke für eure Hilfe!
Dschingis
Benutzer

Themenstarter
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 213
Themen: 57
Bilder: 19
Registriert: 03.03.2010 00:00
Wohnort: Esslingen

Z3 roadster 1.9 (04/1999)

   

Re: Motorschaden?

Beitragvon OldsCool » 08.05.2020 09:01

Kabelbruch... :enraged: sowas ist immer bitter und schwer zu finden. Glückwunsch! Schön dass es dann doch so "einfach" war.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
Alter: 40
Beiträge: 733
Themen: 11
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (04/1999)

   




Re: Motorschaden?

Beitragvon hoschi » 08.05.2020 10:03

freut mich, das er wieder rennt!!!

ist fast wie weihnachten und ostern zusammen...
Benutzeravatar
hoschi
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 599
Themen: 7
Bilder: 47
Registriert: 08.06.2018 10:35
Wohnort: double-u-upper-valley

M roadster (06/1998)

   

Re: Motorschaden?

Beitragvon pat.zet » 08.05.2020 13:49

:2thumpsup:
pat.zet
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 49
Beiträge: 1910
Themen: 51
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   




Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 4 Gäste

x