Motortemperatur niedrig?

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Motortemperatur niedrig?

Beitragvon Harry B » 06.01.2020 21:41

Atombombentierchen hat geschrieben:die Heizung ist warm bis sehr warm allerdings nur auf maximumstellung wenn ich Temperatur der Heizung runterregeln will (Nicht die gebläsestaerke) kommt sofort (3UHR stellung) eiskalte luft. Mit anderen Worten es geht nur ganz kalt oder ganz warm einzustellen. Lässt sich jetzt das problem genauer bestimmen ob thermostat, wasserpumpe oder entlüften oder...?
Vielen dank für eure hilfe!!!

Das selbe Problem hatte ich auch.Bei mir war der Bowdenzug des Temperaturreglers aus der Führung gerrutscht.
Benutzeravatar
Harry B
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 125
Themen: 6
Bilder: 3
Registriert: 29.09.2016 21:32
Wohnort: 66809 Saarland

Z3 roadster 1.8 (04/1996)

   
  

Re: Motortemperatur niedrig?

Beitragvon zetti70 » 07.01.2020 11:43

Auch bei meinem ZZZ war der Bowdenzug des Temperaturreglers aus der Führung gerrutscht.

Grüße

Erik
zetti70
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 79
Beiträge: 83
Themen: 1
Registriert: 10.08.2016 21:05
Wohnort: München

Z3 roadster 1.9 (06/1997)

   
  

Re: Motortemperatur niedrig?

Beitragvon udobo » 08.01.2020 03:34

zetti70 hat geschrieben:Auch bei meinem ZZZ war der Bowdenzug des Temperaturreglers aus der Führung gerrutscht.

Grüße

Erik

Wie kommt man an den Zug um das zu kontrollieren ?
Benutzeravatar
udobo
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 57
Themen: 5
Registriert: 18.05.2016 23:03

Z3 roadster 1.8

   
  

Re: Motortemperatur niedrig?

Beitragvon muhaoschmipo » 08.01.2020 07:19

Handschuhfach und Seitenverkleidung raus.... Dann kann man von der Beifahrerseite bequem hinter die Mittelkonsole schauen... Mit etwas Gefummel kann man dann ggf den Zug wieder einhängen/austauschen.

Aber eigentlich spürt man auch, ob der Zug entweder ganz weg oder ausgehängt ist.
Weil ich ohne jeden Widerstand = kein Zug mehr da...
Schwergängig = Zug verlegt/klemmt
Man merkt ja auch ob sich was verstellt....

Ich habe auch ewig gefrickelt um dann konsequent alles zu tauschen und gangbar zu machen, seither ist Ruhe
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4037
Themen: 178
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 07:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   
  

Re: Motortemperatur niedrig?

Beitragvon Pasyl » 18.01.2020 17:10

So nach langem Warten kamen heute die Teile endlich an :D
Haben direkt alles getauscht und siehe da... er läuft wieder mit Solltemperatur :2thumpsup:
Vielen Dank an Alle für eure Ratschläge :banana: bin Mega Happy.

Schönes Wochenende!
Pasyl
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 28
Beiträge: 23
Themen: 4
Registriert: 04.08.2016 18:17
Wohnort: Ulm

Z3 roadster 1.9 (06/1997)

   



  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x