Diagnosegerät

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Diagnosegerät

Beitragvon Steinbeizzzer » 01.12.2019 17:33

Du willst eine Liste welches Diagnosegerät für was für eine Z besser ist? Das ist fast der Witz des Jahres. Da gibt es wie ober bereits gesagt nur eins ein Laptop und I... Da muss man sich allerdings reinlesen und das willst Du anscheinend nicht wirklich.
Benutzeravatar
Steinbeizzzer
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4928
Themen: 57
Bilder: 66
Registriert: 10.04.2011 17:56
Wohnort: Solnhofen





Re: Diagnosegerät

Beitragvon OldsCool » 01.12.2019 17:39

Hallo John,
manche Leute muss man ignorieren. Das ist die Geschichte mit der Taube und dem Schach...

Um Deiner Sache etwas Sinn zu geben solltest Du in Deine Liste noch den Punkt "was kann man damit machen" aufnehmen. Denn der Funktionsumfang ist eben sehr unterschiedlich.

Also z. B.:

I**A mit MaxDiag1 und Rundsteckeradapter auf Win10 Tablet - > Fehler auslesen und löschen - > Funktioniert zuverlässig (FL)
N** Ex**** "" - > Steuergeräte codieren - > Funktioniert zuverlässig

usw...

Rumkommen wird dabei aber nichts anderes als Steinbeizzzer schon schrieb ;)

Gruß Steffen
OldsCool
Benutzer
 
Alter: 100
Beiträge: 316
Themen: 8
Registriert: 05.06.2019 13:08


Re: Diagnosegerät

Beitragvon John57 » 01.12.2019 19:33

:2thumpsup:
War ja auch nur so ein Gedanke,wahrscheinlich hast du recht.
Benutzeravatar
John57
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 62
Beiträge: 48
Themen: 3
Registriert: 19.09.2019 17:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   

Re: Diagnosegerät

Beitragvon John57 » 01.12.2019 19:41

Steinbeizzzer hat geschrieben:Du willst eine Liste welches Diagnosegerät für was für eine Z besser ist? Das ist fast der Witz des Jahres. Da gibt es wie ober bereits gesagt nur eins ein Laptop und I... Da muss man sich allerdings reinlesen und das willst Du anscheinend nicht wirklich.

Nicht was besser ist,sondern nur was so benutzt wird.Und ob ich mich reinlesen will darum ging es nicht.Wäre und ist aber kein Problem für mich.Mein Beruf bring sowas mit sich.Der Gedanke war nur ,wenn irgendjemand hier im Forum nach ein Diagnosegerät sucht findet er ein Aufstellung. Dort kann er ersehen welche Geräte es gibt,mehr nicht.
Es ging nie darum ob und was ich mir eventuell kaufe.Brauche ich auch nicht habe einen Nachbarn der hat sowas und kann damit umgehen ,ist halt sein Job.
Benutzeravatar
John57
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 62
Beiträge: 48
Themen: 3
Registriert: 19.09.2019 17:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   

Re: Diagnosegerät

Beitragvon Steinbeizzzer » 01.12.2019 20:37

John57 hat geschrieben:
Steinbeizzzer hat geschrieben:Du willst eine Liste welches Diagnosegerät für was für eine Z besser ist? Das ist fast der Witz des Jahres. Da gibt es wie ober bereits gesagt nur eins ein Laptop und I... Da muss man sich allerdings reinlesen und das willst Du anscheinend nicht wirklich.

Nicht was besser ist,sondern nur was so benutzt wird.Und ob ich mich reinlesen will darum ging es nicht.Wäre und ist aber kein Problem für mich.Mein Beruf bring sowas mit sich.Der Gedanke war nur ,wenn irgendjemand hier im Forum nach ein Diagnosegerät sucht findet er ein Aufstellung. Dort kann er ersehen welche Geräte es gibt,mehr nicht.
Es ging nie darum ob und was ich mir eventuell kaufe.Brauche ich auch nicht habe einen Nachbarn der hat sowas und kann damit umgehen ,ist halt sein Job.

Die, die ich kenne aus diesem Forum und anderen Foren benutzen die von mir beschriebene Lösung. Das ist und bleibt das beste, da vom Hersteller und man auf alle Steuergerät drauf kommt.
Benutzeravatar
Steinbeizzzer
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4928
Themen: 57
Bilder: 66
Registriert: 10.04.2011 17:56
Wohnort: Solnhofen





Re: Diagnosegerät

Beitragvon John57 » 01.12.2019 21:00

Die, die ich kenne aus diesem Forum und anderen Foren benutzen die von mir beschriebene Lösung. Das ist und bleibt das beste, da vom Hersteller und man auf alle Steuergerät drauf kommt.[/quote]

Lese dir mein Beitrag mal richtig durch.NICHT was das beste Diagnosegerät ist NUR was es so alles gibt.Es ist doch nicht schwer,oder?
Aber betrachten wir das als erledigt.
Benutzeravatar
John57
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 62
Beiträge: 48
Themen: 3
Registriert: 19.09.2019 17:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   

Re: Diagnosegerät

Beitragvon rcesi » 01.12.2019 21:22

Da hat jemand zu viel Zeit! über Sinn und Unsinn
solcher Fragen kann man nur Rätseln aber man
muss es nicht Verstehen.
Dann gibt es noch die Krawallbrüder die jeden Bubs
kommentieren müssen. Die Quote muss stimmen..
LG
Benutzeravatar
rcesi
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 338
Themen: 36
Bilder: 12
Registriert: 03.09.2016 20:37
Wohnort: Wendelstein

Z3 roadster 1.9i (06/1999)

   




Re: Diagnosegerät

Beitragvon John57 » 01.12.2019 22:12

rcesi hat geschrieben:Da hat jemand zu viel Zeit! über Sinn und Unsinn
solcher Fragen kann man nur Rätseln aber man
muss es nicht Verstehen.
Dann gibt es noch die Krawallbrüder die jeden Bubs
kommentieren müssen. Die Quote muss stimmen..
LG

Es ist schon traurig,jetzt nochmals nur für dich ich habe keine Frage gestellt.Es gibt also nichts worauf du antworten musst.
Es sein denn dir ist langweilig,denn darfst du antworten auf Fragen die nie gestellt wurden.
Benutzeravatar
John57
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 62
Beiträge: 48
Themen: 3
Registriert: 19.09.2019 17:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   

Re: Diagnosegerät

Beitragvon mk-z3-2.0 » 01.12.2019 22:18

Jetzt wirds aber arf off-topic.
Beschimpft Euch doch per PN.
mk-z3-2.0
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1025
Themen: 42
Registriert: 07.11.2010 15:51
Wohnort: Stuttgart

Z3 roadster 2.0 (06/2000)

   




Re: Diagnosegerät

Beitragvon John57 » 01.12.2019 22:20

Hier beschimpft doch niemand niemanden,es ist eine lockere und lustige Unhaltung :lol: :lol:
Benutzeravatar
John57
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 62
Beiträge: 48
Themen: 3
Registriert: 19.09.2019 17:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], DotNetDotCom.org [Bot] und 0 Gäste

x