Tankhalterung (Tankbänder)

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Tankhalterung (Tankbänder)

Beitragvon Kangaroo » 19.08.2017 19:36

Hallo Leute,
wie bekomme ich die Tankhalterung (Tankbänder) raus? Das kurze Tankband ist ja kein Problem aber bei dem langen ist die Achse im weg. Kann doch nicht sein das man die dafür die absenken muß, oder?!

Viele Grüße
Matthias
Kangaroo
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 19
Themen: 5
Registriert: 04.07.2014 10:38

Z3 roadster 2.0 (05/1999)

   
  

Re: Tankhalterung (Tankbänder)

Beitragvon pat.zet » 19.08.2017 19:47

Doch ist so! anders gehts nicht :idea:
pat.zet
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 2281
Themen: 55
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Tankhalterung (Tankbänder)

Beitragvon Kangaroo » 19.08.2017 19:56

Danke für die Info! Ich dachte das kann doch nicht sein! :( Wo löse ich die dafür am besten? An den beiden Inbusschrauben der Konsole für die Tonnenlager?
Kangaroo
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 19
Themen: 5
Registriert: 04.07.2014 10:38

Z3 roadster 2.0 (05/1999)

   
  

Re: Tankhalterung (Tankbänder)

Beitragvon pat.zet » 20.08.2017 09:28

Die 2 inbus sind nur die Befestigung für die Stützlagerung, zum absenken muss man auch die die grossen Muttern lösen , sonst bewegt sich nichts
Wennd u schon die Achse absenkst würde ich mir bei der Aktion Gedanken machen was man bei der Aktion gleich mitmachen kann ( verschleiss tonne lager ? )
pat.zet
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 2281
Themen: 55
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Tankhalterung (Tankbänder)

Beitragvon zumie » 20.08.2017 12:07

Das Band zu lösen ist ja kein Problem,aus den Hacken drücken,Schraube lösen,und wenn man das Band Richtung Rad verschiebt,dort ist doch eigendlich viel Freiraum.Tank,Achse.
Könnte man es nicht da raus bekommen?
Gruß
Benutzeravatar
zumie
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1339
Themen: 190
Bilder: 46
Registriert: 16.02.2013 20:55
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.0 (09/1999)

   
  

Re: Tankhalterung (Tankbänder)

Beitragvon pat.zet » 20.08.2017 12:29

@ zumie
Machs einfach , und gib bescheid !

Ich habe aufgrund dieser tatsache gleich Achsteile zum pulvern gebracht, weils so einfach war :enraged:
pat.zet
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 2281
Themen: 55
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Tankhalterung (Tankbänder)

Beitragvon zumie » 20.08.2017 17:02

Versuch gescheitert,es fehlt irgendwie 1cm,wäre der Tank nur diesen 1cm schmaler,würde es gehen.
Gott sei Dank,ist mein Tankband auf dieser Seite noch sehr gut.Was mich doch erstaunt,daß dieses lange
Band so preiswert ist,und das kurze Band fast 4 x so teuer ist :shock: .
Bei dieser Aktion habe ich dann meine nächste Baustelle entdeckt,Handbremsseile erneuern :(
Benutzeravatar
zumie
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1339
Themen: 190
Bilder: 46
Registriert: 16.02.2013 20:55
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.0 (09/1999)

   
  

Re: Tankhalterung (Tankbänder)

Beitragvon pat.zet » 20.08.2017 18:55

super gemacht :!: :2thumpsup: Da ist es fast besser dieses Band aus Va stahl machen zu lassen .......
pat.zet
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 2281
Themen: 55
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Tankhalterung (Tankbänder)

Beitragvon Kangaroo » 20.08.2017 19:01

Ja, so wars bei meinem Versuch auch, habs zum Kardantunnel geschoben aber auch hier fehlten am Ende 5mm. :enraged: Fast egal was man macht, an der Kiste schraubt man sich gerne Mal einen "Wolf" und in den letzten 18 Jahren war schon vieles dabei. Du hast aber recht, werde das im Winter mit den Tonnenlagen zusammenlegen. Wollte ich ohnehin machen (sind noch die ersten). Die Tonnenlager und verstärkte Stützlager habe ich schon liegen. Solange dürfen die Tankbänder noch gammeln. Was war mit Deiner HA? Rost oder für die Optik lackiert? Meine ist von außen noch rostfrei und von innen hohlraumkonserviert, da habe ich erst mal Ruhe.
Kangaroo
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 19
Themen: 5
Registriert: 04.07.2014 10:38

Z3 roadster 2.0 (05/1999)

   
  

Re: Tankhalterung (Tankbänder)

Beitragvon pat.zet » 20.08.2017 20:14

Das teil war rostig incl der lenker, alles neu gepulvert + pu gelagert, so gut wie neu ( oder auch besser ) :shock:
pat.zet
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 2281
Themen: 55
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x