Wie Diagnosegerät anschliessen? (Foto)

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Wie Diagnosegerät anschliessen? (Foto)

Beitragvon haxe1 » 19.05.2015 20:00

Servus,

ich geh davon aus, das der Fehler von der Fahrerseite aufgezeichnet wird. Sitzbelegungsmatte, Gurtstraffer, Fahrerairbag.......... es kann das Steuergerät oder nur ein Kabelbruch oder ähnliches sein. Um nicht blind etwas zu tauschen, müsste man Widerstände und Spannungen messen. Bitte achte darauf, das du an einem System arbeiten möchtest, was einige Kenntnisse voraussetzt :?: sonst kann man sehr großen Schaden anrichten.

Noch einen schönen Abend
Steffen
Benutzeravatar
haxe1
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 138
Themen: 16
Bilder: 21
Registriert: 19.11.2013 22:12
Wohnort: Hallbergmoos

Z3 roadster 2.8 (05/1999)

   




Re: Wie Diagnosegerät anschliessen? (Foto)

Beitragvon mk-z3-2.0 » 10.05.2020 12:36

Will kein neues Thema aufmachen, schließe mich daher mal hier an:

Ich komme mit dem icarsoft 910 II über den Diagnosestecker im Fußraum nicht auf das ABS Steuergerät (Meldung Kommunikationsfehler).

Wäre es möglich, dass es mit einem Adapterkabel (rund, 20 polig) und über den Motorraum funktioniert?
Z3 Baujahr 2000, 2,0 Liter
Zuletzt geändert von mk-z3-2.0 am 10.05.2020 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
mk-z3-2.0
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1140
Themen: 46
Registriert: 07.11.2010 16:51
Wohnort: Frankfurt

Z3 roadster 2.0 (06/2000)

   




Re: Wie Diagnosegerät anschliessen? (Foto)

Beitragvon Zzz3-BO-1 » 10.05.2020 12:38

kurz: ja :wink:

alles nur über den 20-pol ... der im Fußraum ist nur für den Tüv'er ...

Diagnose komplett immer über den 20-poligen Stecker im Motorraum.
Benutzeravatar
Zzz3-BO-1
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 1283
Themen: 34
Bilder: 84
Registriert: 01.04.2012 19:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   




Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 3 Gäste

x