Z3 1.9i M43TU - Kühlflüssigkeitsverlust - Riemen ab

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Z3 1.9i M43TU - Kühlflüssigkeitsverlust - Riemen ab

Beitragvon OldsCool » 15.05.2023 13:34

Keiner hat dich dafür gesteinigt, du hast lediglich alle anderen Meinungen als Blödsinn betitelt. Auf die Gefahr hin wieder herablassend kommentiert zu werden:
Das Metallrad hätte sich in dem Fall entweder genauso zerlegt, oder den Zylinderkopf und sich selbst geschreddert. Ob das viel besser ist...
Das Problem ist das Lager, das sich verabschiedet hat und somit dazu führt, dass das Pumpenrad verkantet. Daher die Wasserpumpe besser früher als später mal wechseln. Egal was für ein Rad dran ist.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5099
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Z3 1.9i M43TU - Kühlflüssigkeitsverlust - Riemen ab

Beitragvon Oliver. » 15.05.2023 13:43

Wenn Du meinst :( , ich kenn da andere Katastrophen, Lager OK, Pumpenrad trotzdem zerbröselt..... aber beim regelmässigen Tausch bin ich bei Dir.....

LG
Oliver.
Benutzeravatar
Oliver.
Benutzer
 
18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft
18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 505
Themen: 16
Registriert: 14.09.2005 12:56
Wohnort: Graz

Z3 roadster 1.8 (1997)
  

Re: Z3 1.9i M43TU - Kühlflüssigkeitsverlust - Riemen ab

Beitragvon Porsche944 » 16.05.2023 08:47

Hallo Zusammen,

Meine Erfahrung sagt mir Wasserpumpe nie andere Kühlflüssikeit/Ersatzteile verwenden wie die zugelassenen von BMW und Riemenwechsel fachgerecht durchführen.

Meine Wasserpumpe,Thermostat ist noch Original mit Laufleistung von 270000 KM :banana:

Was ich gewechselt habe sind alle Plastikflansche bezüglich Kühlsystem vorsorglich.

Bei 300000 tkm gibt es ein Fest für den guten Motor M43tu

Grüße aus Südbaden
Porsche944 :sunny:
Benutzeravatar
Porsche944
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 64
Beiträge: 147
Themen: 10
Bilder: 32
Registriert: 04.03.2010 22:48
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 1.9i (04/2002)

   



  

Re: Z3 1.9i M43TU - Kühlflüssigkeitsverlust - Riemen ab

Beitragvon Thimuc » 29.05.2023 13:01

Kennt jemand den Kühlkreislauf vom M43 so gut, dass er abschätzen kann wo bei geöffnetem Thermostat wohl die kleinen Flügel vom Wasserrad am wahrscheinlichsten sein könnten?
Ein paar größere Teile könnte ich mittlerweile herausfischen.
Nur wo könnten Sie die kleinen gesammelt haben?
Die Wasserpumpe dürfte in dem Zustand ja kaum mehr viel Durchfluss erzeugt haben sodass sie ja nicht soooo weit gekommen sein dürften geschweige denn durch Druck irgendwo rein "gepresst" wurden.

Würde mir jetzt dann Mail mit dem 3D Drucker Stopfen mit Schlaichanschluss drucken um besser durchspühlen zu können.

Gruß Thilo
Thimuc
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 14
Themen: 1
Registriert: 13.04.2021 21:05
Wohnort: München

Z3 roadster 1.9i (05/2001)

   
  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], uberMetrics [Bot] und 4 Gäste

x