Kühlerschlauch

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Motor, Getriebe, Auspuff, Motorelektronik, Elektrik, OBD, Chiptuning, Kühler, Kupplung, Schaltung, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Kühlerschlauch

Beitragvon Oberfranke1234 » 06.04.2021 12:39

Hallo,

Bei meinem 2.8 ist jetzt schon 2x der Kühlerschlauch oben am Kühler abgesprungen.

Das System ist dicht, es gibt keinen Kühlwasserverbrauch.

Ich vermute das irgendetwas mit dem Druckausgleich nicht funktioniert. Wo sitzt denn der Überdruckausgleich?

Andere Möglichkeit?.


Gruß,
Martin
Benutzeravatar
Oberfranke1234
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 21
Themen: 7
Registriert: 13.08.2019 18:37
Wohnort: Hatzenbühl

Z3 roadster 2.8 (06/2000)

   
  

Re: Kühlerschlauch

Beitragvon eisi » 06.04.2021 14:07

Servus!

Ich würde mir einen neuen Kühlerverschluss besorgen - da sitzt das Überdruckventil drin.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 5089
Themen: 367
Bilder: 52
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Kühlerschlauch

Beitragvon xdata » 07.04.2021 07:24

Hatte ich mal bei einem Volvo. Ursache war dort defekte Motorlager. Der Motor hat sich beim Beschleunigen derart bewegt, dass er den Schlauch abzog.
xdata
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 182
Themen: 16
Bilder: 13
Registriert: 12.04.2014 08:51

Z3 roadster 2.8 (01/1998)

   
  

Re: Kühlerschlauch

Beitragvon OldsCool » 07.04.2021 14:37

Hallo Martin,

Blöde Frage: Da ist aber schon eine Schlauchschelle drüber?

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 1608
Themen: 13
Bilder: 1
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Kühlerschlauch

Beitragvon xdata » 08.04.2021 07:30

Und wie! Nachdem ich die noch fester angezogen hatte hat es mir den ganzen Stutzen abgerissen. Da wusste ich, es liegt nicht an der Schelle.
xdata
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 182
Themen: 16
Bilder: 13
Registriert: 12.04.2014 08:51

Z3 roadster 2.8 (01/1998)

   
  

Re: Kühlerschlauch

Beitragvon OldsCool » 08.04.2021 10:58

Ich frag nur weil ich das auf einer Ausfahrt mit einem befreundeten Zettianer auch schon hatte. Da war die Schelle nach Komplettreparatur des Kühlsystems nicht richtig festgezogen und ist mitsamt dem Schlauch abgegangen, und dann natürlich abgefallen.

Wenn man dann nicht weiß dass da eine Schelle hingehört und den Schlauch nur wieder drauf steckt, dann fliegt das bei ein bisschen Druck natürlich wieder ab. Es ist ja nicht jeder gleich erfahren/bewandert was die Technik betrifft.
Zur Not kann man sich hier dann mit der Schelle vom Ansaugfaltenbalg an der Drosselklappe (in dem Fall Vierzylinder) behelfen. Dort dann ersatzweise einen Kabelbinder rum, da ist die Belastung nicht so groß.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 1608
Themen: 13
Bilder: 1
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], mk-z3-2.0, TscheereeO und 4 Gäste

x