M-Roadster Angebote...taugen die was?

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: M-Roadster Angebote...taugen die was?

Beitragvon tbone99 » 25.02.2008 20:34

Insolvenzprofi hat geschrieben:
jo, sachs hat einen guten Namen :2thumpsup: , muss ja nicht immer gleich orig. BMW sein,

Grüße
Inso


Also mal klargestellt, ne original Kupplung gibts von BMW nicht, die haben auch ihre Zulieferer, und Sachs ist einer davon..... :sunny:
Benutzeravatar
tbone99
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 849
Themen: 65
Bilder: 36
Registriert: 21.02.2006 16:12
Wohnort: Bühl / Baden

Z3 roadster 2.0 (2000)

   



  

Re: M-Roadster Angebote...taugen die was?

Beitragvon GodlikeZ » 25.02.2008 20:38

tbone99 hat geschrieben:
Also mal klargestellt, ne original Kupplung gibts von BMW nicht, die haben auch ihre Zulieferer, und Sachs ist einer davon..... :sunny:


stimmt soweit, aber ne original sachskupplung unterscheidet sich trotzdem von einer bei bmw gekauften sachs kupplung - der unterschied liegt übrigens nichtnur im preis.
GodlikeZ
inaktiv
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1767
Themen: 15
Bilder: 0
Registriert: 26.05.2007 15:25

  

Re: M-Roadster Angebote...taugen die was?

Beitragvon Hein Bollo » 26.02.2008 16:17

In Zukunft bin ich auch schlauer, mit einem ///M kriegt man bei BMW die Hosen ausgezogen. Gut, das es auch andere gute Werkstätten gibt. Für mich als Nicht-selbst-Schrauber ist das Gold wert.
Hein Bollo
inaktiv
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 851
Themen: 16
Bilder: 0
Registriert: 08.07.2005 15:27

  

Re: M-Roadster Angebote...taugen die was?

Beitragvon Rubi69 » 26.02.2008 16:50

GodlikeZ hat geschrieben:stimmt soweit, aber ne original sachskupplung unterscheidet sich trotzdem von einer bei bmw gekauften sachs kupplung - der unterschied liegt übrigens nichtnur im preis.

Mal ne Frage eines Kfz-Technik-Laien: Worin besteht der (ungefähre) Unterschied? Würde es deswegen evtl. sogar Sinn machen, die teurere Kupplung bei BMW zu kaufen anstatt eine neue "auf dem freien Markt"?
Benutzeravatar
Rubi69
Ehemaliger Moderator
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3543
Themen: 142
Bilder: 20
Registriert: 06.09.2004 23:15
Wohnort: Pforzheim

  

Re: M-Roadster Angebote...taugen die was?

Beitragvon GodlikeZ » 26.02.2008 17:21

Rubi69 hat geschrieben:Mal ne Frage eines Kfz-Technik-Laien: Worin besteht der (ungefähre) Unterschied? Würde es deswegen evtl. sogar Sinn machen, die teurere Kupplung bei BMW zu kaufen anstatt eine neue "auf dem freien Markt"?



in meinen augen macht es keinen sinn, die teurere zu kaufen. meine info ist, dass die beläge wohl etwas anders sind. selbst wenn die nicht-bmw-kupplung nun früher den geist aufgeben sollte (was ich nicht glaube) macht sich die billigere kupplung immer noch bezahlt.

im normalfall geben ja bmw-teile früher den geist auf - ich sag nur stützlager und traggelenke. dort sind die meyle-teile auch billiger und halten länger :2thumpsup:
GodlikeZ
inaktiv
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1767
Themen: 15
Bilder: 0
Registriert: 26.05.2007 15:25

  

Re: M-Roadster Angebote...taugen die was?

Beitragvon ZwiggyZwigsen » 26.02.2008 17:54

bärchen hat geschrieben::( Hi,

wo ist der Widerspruch im Inserat?

Motor 33.000... zu 48.000... Was bedeutet das?

Gruß
Rainer


nun dazu die antwort:

Grüß Gott Herr Hahn,
Das Fahrzeug ist technisch und optisch o.k, , GAWA,
Saison-Kennzeichen.
Die 1. Hand hatte das Auto 6 Monate , die 2. Hand war
ein BMW-WerkstattMeister, diesem war ein Geräusch auf-
gefallen daher wurde die Maschine getauscht .Ich habe das
Fahrzeug von einer BMW-Handlung gekauft im Jahre 05,
unfallfrei .Inspektion und TÜV incl.


ich bin da schon ein wenig am grübeln...es ist immerhin ein m von 2002, unter 50t KM und in meiner Nähe
ZwiggyZwigsen
Benutzer

Themenstarter
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 36
Beiträge: 159
Themen: 16
Bilder: 5
Registriert: 31.01.2008 21:54
Wohnort: Rastatt/ Mannheim

M roadster (2002)

   
  

Re: M-Roadster Angebote...taugen die was?

Beitragvon Insolvenzprofi » 01.03.2008 15:06

Hi Zwiggy und wie sieht s bei dir nun aus :wink: ? Gib mal feedback, hoffe du findest bald ein, die suche ist nach einer zeit echt lästig...

schöne Grüße
Inso
Insolvenzprofi
inaktiv
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1185
Themen: 110
Bilder: 0
Registriert: 03.01.2007 20:59

  

Re: M-Roadster Angebote...taugen die was?

Beitragvon Insolvenzprofi » 02.03.2008 15:52

Hi Zwiggy, welchen ich dir noch empfehlen könnte, wäre der hier,

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showD ... geNumber=1

ist von Alphaflight aus zroadster.com, er will zwar 17t EUR haben, denke aber dass er ihn für 16800 EUR abgeben wird.

schon allein die felgen kosten richtig asche, er will unbedingt auf den Z4 M umsteigen, deswegen will er verkaufen, wirklich gepflegter wagen. Mail ihn einfach mal an.

Grüße
inso
Insolvenzprofi
inaktiv
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1185
Themen: 110
Bilder: 0
Registriert: 03.01.2007 20:59

  

Re: M-Roadster Angebote...taugen die was?

Beitragvon capefear » 02.03.2008 16:05

Servus Inso, kann das sein, das du jetzt Bundesweit alle M-roadster persönlich beim Namen kennst? Und all ihre kleinen Geheimnisse? :mrgreen:


Grüsse
Bernhard
Benutzeravatar
capefear
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 8007
Themen: 60
Bilder: 92
Registriert: 08.09.2007 19:34
Wohnort: Tittmoning




  

Re: M-Roadster Angebote...taugen die was?

Beitragvon Insolvenzprofi » 02.03.2008 16:57

capefear hat geschrieben:Servus Inso, kann das sein, das du jetzt Bundesweit alle M-roadster persönlich beim Namen kennst? Und all ihre kleinen Geheimnisse? :mrgreen:


Grüsse
Bernhard


:mrgreen: ich sollte spion werden :| ich weiß, nee spaß beiseite, irgendwann kennt man sie ja alle, der markt ist klein, ürbigens, vor genau 3 Wochen hatten wir 52 M Roadsters in Mobile, nun sind es nur noch 43, ich denke daher, dass es nicht mehr viele geben wird, die nun noch suchen...außer Händler die die dann importieren ;)
Insolvenzprofi
inaktiv
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1185
Themen: 110
Bilder: 0
Registriert: 03.01.2007 20:59

  

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], PetalBot2, Trendiction [Bot] und 0 Gäste

x